Albrecht DR 463+ mit neuen Funktionen: Hybrid-Tuner mit Internet-, DAB+, UKW-Radio und Musik-Streaming

Der Adapter bietet jetzt einen optischen Ausgang für höchste digitale Übertragungsqualität sowie drahtlose Musik-Sendefunktion für die perfekte Ergänzung von Stereo- sowie Heimkinoanlagen

Dreieich / Trittau, im August 2023 – Modernisierung für jede HiFi- und Heimkinoanlage: Mit dem Hybrid-Tuner Albrecht DR 463+ lassen sich sämtliche aktuellen Empfangs- und Streaming-Möglichkeiten für die heimische Anlage optimieren. Dazu muss dieser nur über ein Anschluss-Kabel mit dem Adapter verbunden werden. Nach erfolgter WLAN-Verbindung können über 25.000 Internet-Radiostationen aus der ganzen Welt empfangen werden. Zudem werden über die Antenne DAB+ Sender in bester Audioqualität wiedergegeben. Musikübertragung vom Computer oder NAS im Heimnetzwerk wird über den integrierten DLNA-Standard realisiert. Auf dem Farbdisplay sind die Stationsnamen, Stationsinformationen sowie die Uhrzeit auf einen Blick ablesbar. Über eine INFO-Taste sind weitere Informationen über Bit- und Abtastrate, Codec, Genre, Ort und Datum abrufbar. Vom Smartphone oder Tablet aus lassen sich via Bluetooth gespeicherte Audiodateien oder Musik von Streaming-Diensten über den Adapter abspielen. Dazu besteht die Möglichkeit Musik kabellos an einen externen Bluetooth-Lautsprecher zu senden. Ein optischer TOSLINK-Ausgang für digitale Übertragungsqualität rundet den Leistungsumfang des Tuners ab. Das Albrecht DR 463+ ist zum UVP von 109,90 Euro erhältlich.

Klassische HiFi-Anlagen verfügen meist nicht über aktuelle digitale Technologien zum Abspielen von Musik. Eine Aufrüstung ist meist recht kostspielig, aber auch nicht notwendig, da ein Adapter bei der gewünschten Modernisierung hilft: Mit dem Hybrid-Tuner Albrecht DR 463+ wird ganz einfach das bestehende System gleich um mehrere Komponenten erweitert, damit Radiosender via Internet, DAB+ sowie Musik-Streaming über Bluetooth-Schnittstelle mit Smartphone, Tablet oder Computer zuhause möglich werden.

Flexible Anschlüsse und digitale Qualität

Das DR 463+ wird mit dem beiliegendem Cinch-Audiokabel (RCA) mit dem bestehenden Audiosystem, wie Stereoanlage oder externe Lautsprecher, verbunden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, über einen optischen Ausgang mittels eines TOSLINK-Kabels eine digitale Verbindung mit höchster Übertragungsqualität herzustellen. Beide Verbindungswege können dabei parallel benutzt werden. Alternativ lässt sich auch ein Bluetooth-Lautsprecher oder Kopfhörer kabellos über Bluetooth verbinden.

Radiosteuerung via App

Anwender haben bei dem DR 463+ die Auswahl zwischen allen aktuellen Empfangstechnologien: Internetradio, DAB+, UKW oder Streaming. Der Tuner verfügt dafür über eine ansprechendes Farbdisplay und kann bis zu 250 Favoriten-Sender speichern. Die Bedienung erfolgt ganz einfach per Fernbedienung oder Smartphone App. Mittels der kostenlosen App “AirMusic Control” lassen sich nahezu alle Funktionen des Radios auf dem Smartphone steuern, z. B. WLAN einrichten, Sender einstellen oder Lautstärke anpassen. Während der Musikwiedergabe wird das Logo des Radiosenders, oder des momentan wiedergegebenen Liedes auf dem Smartphone abgebildet. Zudem können über die App Musik und Hörspiele von Portalen wie Spotify, Apple Music oder Amazon Music direkt per Bluetooth-Verbindung auf den Adapter gestreamt werden.

Lieferumfang, Verfügbarkeit und Preis

Im Lieferumfang sind der Hybrid-Tuner DR 463+, eine Fernbedienung inklusive Batterien, Cinch-Kabel, Wurfantenne, IEC-Antennen-Adapter, eine Anleitung sowie 230V Netzteil enthalten. Die Maße liegen bei 190 x 75 x 35 mm (L x B x H) und das Gewicht bei 256 Gramm. Das Albrecht DR 463+ ist ab sofort im Fachhandel zum UVP von 109,90 Euro erhältlich.

Weitere Informationen sind unter folgendem Link erhältlich: www.albrecht-midland.de.

Über Albrecht & Alan Electronics:

Albrecht ist eine Marke der Alan Electronics GmbH, einem führenden Hersteller von Kommunikationstechnologie und Unterhaltungselektronik mit Standorten in Dreieich bei Frankfurt und Trittau bei Hamburg. Unter der Marke Albrecht werden hochwertige PMR446- und CB-Funkgeräte angeboten sowie Tour Guide- und Trainingssysteme. Bereits seit vielen Jahren entwickelt und vertreibt Alan Electronics Special Interest Geräte, wie sie beispielsweise in der Trainingskommunikation im Pferdesport, in der Landwirtschaft oder auf Sportanlagen zum Einsatz kommen.

Die Traditionsmarke Albrecht weist eine mehr als 40-jährige Expertise im Kommunikationsbereich auf und leistete von Anfang an Pionierarbeit in der Entwicklung und schrittweisen Optimierung der Radio- und Funktechnik. Verschiedenste Modelle für unterschiedlichste Ansprüche, hohe Qualität, ausgezeichnetes Design sowie eine Vielzahl an Innovationen zeichnet das breitgefächerte Produktportfolio aus.

Alan Electronics wurde 1989 gegründet und ist Teil der internationalen Firmengruppe Midland Europe S.r.l. mit Sitz in Italien. Sie umfasst derzeit 15 unabhängige Unternehmen weltweit und kann auf über 40 Jahre Erfahrung und technisches Wissen zurückgreifen. Speziell bei der Produktentwicklung ist daher die intensive Zusammenarbeit der Partner von großer Bedeutung. Weltweit sind die Produkte von Alan Electronics bekannt mit den Marken Albrecht (PMR 446-Sprechfunkgeräte für Freizeit und Beruf, CB- und Amateurfunk, Tour Guide Systeme und hochwertige Audiogeräte), Albrecht Audio (Digital- und Internetradios, Bluetooth-Lautsprecher) und Midland (Funktechnik mit PMR 446, CB-Marine- und Amateurfunkgeräten, Bluetooth-Kommunikationssysteme für Motorrad- und Skifahrer sowie Action-Kameras mit Zubehör, Power-Banks und Audiozubehör).

Weitere Informationen unter www.albrecht-midland.de

Pressekontakte:
Alan Electronics GmbH
Christine Albrecht
Tel.: +49 (0) 4154 / 849-144
E-Mail: presse@albrecht-midland.de

Veröffentlicht von:

Profil Marketing oHG

Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
Deutschland
Telefon: 0531/387 - 33 - 10
Homepage: https://www.profil-marketing.com/

Avatar Ansprechpartner(in): Profil Marketing
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: