7. Internationale Deutsche Beach Polo Meisterschaft vom 29.09. – 01.10. im Ostseebad Sellin

  • – Acht Polo-Teams kämpfen um den Titel „Deutscher Beach Polo Meister 2023" und zeigen spektakuläre Reitkünste auf Sand. Die Zuschauer erleben hautnah, wie die Profis ihre athletischen Polo Ponys wendig und kraftvoll manövrieren.

  • – Kostenfreier Besuch der Beach Polo Meisterschaft an allen Tagen am Strand und im öffentlichen Bereich des VIP Lounge Zeltes.

  • – Das wohl einzige Oktoberfest in Deutschland in Form einer Standparty im Ostseebad Sellin auf Rügen

Beach Polo ist seit 13 Jahren fester Bestandteil im Veranstaltungskalender des Ostseebades Sellin und bringt Weltklasse-Polo an den Strand der Seebrücke. Das einzigartige, energiegeladene Format präsentiert eine der ältesten Pferdesportarten sowohl für Neulinge als auch für eingefleischte Polo Fans.

Wenn Polo in einer geschlossenen Arena gespielt wird, erleben es die Zuschauer als „Eishockey auf dem Pferderücken". Die Zuschauer sind ganz nah am Geschehen – sie können die Reitkunst, die Schnelligkeit und den gladiatorischen Charakter des Polo Spiels miterleben.

Gespielt wird in einer ca. 90 x 30 Meter großen Beach Polo Arena auf perfektem weißen Ostseesand. Acht internationale Poloteams mit jeweils zwei Spielern werden mit über 70 argentinischen Polopferden um den Pokal dieser Beach Polo Meisterschaft kämpfen. Gespielt wird nach den offiziellen Regeln des Deutschen Polo Verbandes e.V., die Fairness und das Wohl der Pferde stets im Blick haben.

Natürlich geht es an diesem Wochenende in Sellin nicht nur um Sport – Beach Polo verbindet Mode, Kulinarik und Unterhaltung, Entspannung an der Bar, auf der Terrasse des Lounge-Zeltes direkt am Spielfeld. Ein Highlight ist das traditionelle Oktoberfest am Samstagabend.

Das Programm der 7. Internationalen Deutsche Beach Polo Meisterschaft im Ostseebad Sellin

Donnerstag, 28.09.2023
Mit der traditionellen berittenen und musikalischen Polo Parade durch die Wilhelmstrasse in Sellin wird ab 17:00 Uhr auf das anstehende Polo-Ereignis aufmerksam gemacht. Im Anschluss an die Parade erfolgen die Trainings der Polo Spieler in der Arena am Strand.

Freitag, 29.09.2023

Um 13.00 Uhr wird die Meisterschaft in der Strand-Arena durch den stellvertretenden Bürgermeister Andreas Käske und Tourismusmanager Conrad Bergmann offiziell eröffnet. Alle Spiele werden von „the Voice of Polo" Jan Erik Franck moderiert.

Im Anschluss an die Spiele findet für alle Besucher eine Strandparty made by Bar24 mit dem Polo-DJ im VIP-Lounge-Zelt am Strand statt.

Samstag, 30.09.2023

Ab 13.00 Uhr wird die Meisterschaft am Strand fortgesetzt. Wie jeden Tag werden vier Spiele ausgetragen. Jedes Spiel besteht aus vier Spielabschnitten, Chukkas genannt.

Samstagabend – Oktoberfest am Strand – Einlass nur mit Anmeldung

Um 20.00 Uhr startet das wohl einzige deutsche Oktoberfest direkt am Strand im VIP Lounge Zelt an der Seebrücke. Die Gäste erleben eine originale Oktoberfestdekoration, Oktoberfesthits, ein bayerisches Buffet und Meeresrauschen unter dem Sternenhimmel. Tickets kosten 79,00 Euro pro Person inklusive Speisen und Getränke (außer Champagner und Longdrinks) und sind bei Baltic Polo Events oder der Tourismuszentrale Sellin erhältlich.

Sonntag, 01.10.2023

Um 12:00 Uhr beginnt das Finale der 7. Internationalen Deutschen Beach Polo Meisterschaft. Direkt im Anschluss an das Finale findet die Ehrung des Deutschen Beach Polo Meisters 2023 statt.

Die Meisterehrung wird von Heiko Miraß, Parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern und Ostmecklenburg, Oliver Winter, Präsident des Deutschen Polo Verbandes (DPV), stellv. Bürgermeister Andreas Käske sowie Tourismusmanager Conrad Bergmann vorgenommen.

VIP-Tickets und öffentlicher Bereich

Besucher können die Spiele bei Speisen und Getränken im Logenbereich der Zeltlandschaft am Strand direkt von der Terrasse aus verfolgen. Dieser gehört zum öffentlichen Bereich des „Beach Polo Village" und kann ohne Eintritt besucht werden.

Für den VIP-Bereich sind Tagestickets zum Preis von 120,00 Euro pro Person erhältlich. Diese beinhalten Speisen, Getränke (außer Champagner und Longdrinks) und reservierte Sitzplätze. Hier treffen sich die Spieler, die Teampaten und der eine oder andere Prominente.

Alle Spiele werden professionell moderiert und kommentiert vom internationalen Polo-Sprecher
„the Voice of Polo" Jan Erik Franck.

„Die 7. internationale Deutsche Beach Polo Meisterschaft im Ostseebad Sellin wird in diesem Jahr erstmals aus Mitteln des Fonds für Vorpommern gefördert", sagt Veranstalter Thomas Strunck. Dieser Fonds fördert die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung, den gesellschaftliche Zusammenhalt und die regionale Identität.

Weitere Informationen gibt es unter www.baltic-polo-events.de.

Die acht Teams mit je zwei Polospielerinnen und -spielern werden von ihren Teampaten unterstützt und angefeuert. Die Bezeichnung HCP hinter dem Spielernamen steht für das persönliche Handicap, ähnlich wie beim Golf. Das Team-HCP steht für das Team-Handicap. Die einzelnen Handicaps der Mannschaften werden addiert und ergeben das Mannschaftshandicap.
Spielen Mannschaften mit unterschiedlichem Handicap gegeneinander, wird eine Tordifferenz errechnet, die der Mannschaft mit dem niedrigeren Handicap pro Spiel als Torvorteil gutgeschrieben wird.

Die Teams und ihre Teampaten:

Team 1 – Die Trocknungsprofies / TUMI
Steffen Lange HCP 0
Moritz Mahns HCP 2
Team HCP 2

Team 2 – Ostseebad Sellin / Land Mecklenburg-Vorpommern
Arlette Heinemann HCP 0
Lukas Sdrenka HCP 3
Team HCP 3

Team 3 – Dohrmann Fashion AG / Jürgen Breuer
Daniel Deistler HCP 1
Patrick Maleitzke HCP 6
Team HCP 7

Team 4 – Polo Sylt
Moritz Schmidt HCP 1
Julien Winter 2
Team HCP 3

Team 5 – ADLER
Sophie Schmidt HCP 1
Thomas Winter HCP 2
Team HCP 3

Team 6 – Getränke Becker / „ATHOS“ AVATON Mineralwasser
Sylvia Nutz HCP 0
Pato Canelo HCP 2
Team HCP 2

Team 7 – Toyota / Lexus Schütt & Ahrens
Jeanette Diekmann HCP 1 / Dele Iversen HCP 1
Berty Zalazar HCP 3
Team HCP 4

Team 8 – Gothaer / Hotel Bernstein
Heidi Silvey HCP 0
Tuky Caivano HCP 4
Team HCP 4

Schiedsrichter: Carlito Velasquez
Moderation: Jan Erik Franck

Baltic Polo Events
Baltic Polo Events steht seit 17 Jahren für die Organisation und Durchführung von Polo-Events in Deutschland. Jährliche Beach Polo Events an der Ostsee gehören ebenso dazu wie Rasen Polo in Berlin. Der Polo Club Timmendorfer Strand e.V. ist 2018 in den neu eröffneten und von Baltic Polo Events betriebenen PoloPark Berlin-Dallgow umgezogen. 2007 wurde das Beach Polo Event in Timmendorfer Strand von der Bundesinitiative „Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft von Angela Merkel und Horst Köhler ausgezeichnet.

Kontakt Veranstalter: BPE Baltic Polo Events GmbH
Telefon: 03321-7479533, Geschäftsführer Thomas Strunck
Pressekontakt: Spirit Parcs, Telefon: 0421-4340444, presse@spirit-parcs.de

Unter dem googledrive-Link können Pressefotos und Texte zur Veranstaltung heruntergeladen werden.

https://lmy.de/RFsyVhoh

Foto Credits: Baltic Polo Events GmbH, Abdruck honorarfrei, Quellenangabe willkommen.

Veröffentlicht von:

Spirit Parcs

Ramdohrstr. 19
28205 Bremen
Telefon: 0421-4340444

Avatar Ansprechpartner(in): Carsten Sydow
Herausgeber-Profil öffnen


      

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: