leogistics feiert Jubiläum: 15 Jahre in der Erfolgsspur

Das Hamburger Beratungshaus ist im Markt für digitale Logistiklösungen fest etabliert und will künftig weiter wachsen.

Hamburg, 20.09.2023 – Die leogistics GmbH blickt auf erfolgreiche 15 Jahre mit kontinuierlichem Wachstum zurück. Das 2008 gegründete SAP-Lösungshaus ist ein global agierender Anbieter von digitalen Supply Chain Management-Lösungen mit heute rund 120 Mitarbeitenden an vier Standorten. Mit innovativen Lösungen und Kompetenzen in den Schlüsseltechnologien IoT, Machine Learning und KI ist leogistics optimal für die Zukunft aufgestellt. Zu den Referenzkunden zählen namhafte Firmen aus den Branchen Consumer Products, Automotive, Pharmaceuticals, Chemicals, Retail und Manufacturing Industries. 

Das Software- und Beratungshaus leogistics treibt die digitale Transformation der Logistik in den Kernbereichen Yard Management, Transportmanagement und Lagermanagement sowie im Kontext von Bahnprozessen voran. Kürzlich präsentierte leogistics seine neue Softwarelösung „leoPlan” für die Yardsteuerung. Diese erlaubt die gezielte Optimierung von Transportaufträgen auf Werks-, Fabrik- und Produktionsgeländen inklusive damit zusammenhängender Prozesse im Bereich Trailer- und Wechselbrückenmanagement. leoPlan ist durch die optimale Auslastung vorhandener Kapazitäten ein wichtiger Schritt in Richtung Green Logistics und C02-Reduktion. Ein weiterer Fokus für dieses Jahr umfasst die Modernisierung der Bahnlogistik. Hier arbeitet das Unternehmen an Themen rund um den digitalen Wagenmeister sowie dem Einsatz von VR-Brillen für verschiedene operative Bahnprozesse.

Die Logistik der Unternehmen hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. leogistics entwirft für seine Kunden Digitalisierungsstrategien und setzt diese mit modernsten Technologien und verbesserten Prozessen um. „Anforderungen in puncto Kollaboration, Echtzeitdaten sowie die direkte Integration von Peripherie und Sensorikinformationen (IOT) sind an der Tagesordnung. Zusätzlich bieten neue Technologien rund um die Themen Machine Learning und Künstliche Intelligenz ganz neue Möglichkeiten in der Gestaltung und Digitalisierung logistischer Prozesse. Unser Anspruch ist, die für den Kunden passendste und zukunftssicherste Lösung zu definieren, diese verlässlich einzuführen und zu betreiben”, erläutert Christiaan Carstens, Mitglied der leogistics-Geschäftsleitung. 

Entscheidende Meilensteine 

leogistics wurde 2008 von André Käber mit dem Ziel gegründet, eine lückenlose, qualitativ hochwertige Beratung im Bereich SAP Supply Chain Execution Lösungen anzubieten. Schon bald wurde ein Wandel zum ganzheitlichen Lösungsanbieter vollzogen. Diese Neuausrichtung erforderte strukturelle Veränderung: 2014 kam es zum Zusammenschluss mit der Heidelberger Unternehmensberatung cbs Corporate Business Solutions, wodurch sich zahlreiche Synergien im klassischen Beratungsgeschäft ergaben. In der Folge wuchs leogistics weiter und es konnten zahlreiche Großprojekte, etwa beim Volkswagen Konzern und bei Dräxlmaier Group, akquiriert und erfolgreich abgeschlossen werden. 

Zudem führte der Kompetenzausbau bei branchenspezifischen Logistikprozessen in der chemischen Industrie und der Hafenlogistik zur Gewinnung zahlreicher Projekte in diesen Segmenten. Ein weiteres Großprojekt führte leogistics kürzlich in die Lebensmittelindustrie, in welchem die Werkslogistik von Migros Ostschweiz digitalisiert wurde. Dazu gehörten auch die Frachtkostenabrechnung sowie die Hoflogistik der LKW und der eigenen Bahn. Durch die Beratung von leogistics und den Einsatz von leogistics Yard, leogistics Rail und leogistics Truck kann Migros Ostschweiz jetzt die gesamte Abfertigung tagfertig planen, operativ abwickeln und transparent überwachen – und das mobil und absolut papierlos.

Anfang 2023 gründete leogistics mit der leoquantum GmbH ein neues Software-Unternehmen aus. Dieses konzentriert sich unter CEO André Käber auf den Go-to-Market und die Weiterentwicklung der Process-as-a-Service-Plattform myleo / dsc. Die leogistics widmet sich verstärkt dem Beratungs- und Servicegeschäft, um Kunden noch besser bei der SAP S/4HANA-Transformation zu unterstützen. Mit heute rund 120 Mitarbeitenden an vier Standorten ist leogistics stark aufgestellt für die Zukunft. Operativ geleitet wird das leogistics wie zuvor durch Christiaan Carstens als Mitglied der Geschäftsleitung.

Unternehmenskultur

Ein wichtiger Teil des Erfolges von leogistics ist die moderne Arbeitskultur, die Freiraum für eine persönliche Entwicklung ermöglicht und Kollegialität lebt. „Bodenständigkeit, Nachhaltigkeit und tiefgreifendes Know-how kombiniert mit viel Leidenschaft für Logistik und Innovation sind das Erfolgsrezept von leogistics seit 15 Jahren. Dank unseren Mitarbeitenden werden wir auch zukünftig für jede Herausforderung eine Antwort finden und für jeden Logistik-Prozess eine Optimierung. Unser Ziel ist klar: Unseren Kunden mittels Beratung zum einen die passendsten Lösungen zu bieten, zum anderen unsere Beratung als Serviceerlebnis für unsere Kunden erlebbar zu machen", so Carstens weiter.

Über leogistics

Die leogistics GmbH schafft für ihre Kunden einzigartige und zukunftssichere Logistiklösungen. Qualität, Service und Innovationsfähigkeit stehen dabei im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir stellen immer wieder unter Beweis, dass man jeden Prozess verbessern kann.

Mit unseren Ideen und Softwareangeboten transformieren wir die Welt des Transportmanagements sowie der Werks-, Bahn- und Lagerlogistik. Mit unserer Geschäftsprozess- und Anwendungsberatung im SAP-Umfeld gestalten wir schon heute die Zukunft der Logistik.

Die leogistics GmbH ist ein Tochterunternehmen der cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH und gehört zur Materna Gruppe. Mehr Informationen unter www.leogistics.com

Kontakt für Medienanfragen:

Stemmermann – Text & PR
Hinter dem Rathaus 1
D-23966 Wismar
Tanja Kaak
Tel.: +49 (0)3841 22 43 14
info@stemmermann-pr.de
www.stemmermann-pr.de

Veröffentlicht von:

Stemmermann - Text & PR

Hinter dem Rathaus 1
23966 Wismar
Deutschland
Telefon: +49 (0)3841 22 43 14
Homepage: https://www.stemmermann-pr.de

Avatar Ansprechpartner(in): Tanja Kaak
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Tanja Kaak

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: