Die Precisely Data Integrity Suite wird jetzt von Snowflake unterstützt

Gemeinsame Kunden können direkt in ihrer Cloud-Umgebung Vertrauen in Daten aufbauen

 

 

BURLINGTON, Massachusetts – 12. Dezember 2023 – Precisely, einer der weltweit führenden Anbieter von Datenintegrität, gab heute bekannt, dass seine Precisely Data Integrity Suite von Snowflake unterstützt wird. Gemeinsame Kunden können die Precisely Data Integrity Suite nutzen, um auf genaue, konsistente und kontextreiche Daten zuzugreifen – ohne Daten aus ihrer Cloud-Umgebung verschieben zu müssen.

„Es ist unbestreitbar, dass die Herausforderungen der Datenintegrität in der Cloud weiterhin ein Hindernis darstellen. Während des Cloud-Migrationsprozesses verschieben Unternehmen oft die gleichen ungeordneten Daten, die sie zuvor lokal gespeichert haben, in ihre Cloud-Datenumgebung", sagt Eric Yau, Chief Product Officer bei Precisely. „Mit der Data Integrity Suite können Unternehmen Datenintegritätsprozesse nativ in Snowflake und skaliert ausführen. Damit entfällt im Wesentlichen die Notwendigkeit, in Snowflake gespeicherte Daten in andere Umgebungen zu verschieben."

Die Entwicklung der Data Integrity Suite für die Ausführung in der Snowflake Data Cloud ermöglicht es Anwendern, die Skalierbarkeit, Flexibilität und Leistung der einheitlichen Plattform von Snowflake zu nutzen. Gemeinsame Kunden können schnell eine Vielzahl von Datenintegritätsherausforderungen lösen, darunter:

  • Replizieren von Daten, einschließlich Daten vom Mainframe, in die Snowflake Data Cloud
  • Katalogisierung von Daten zur besseren Einsicht in geschäftliche und technische Metadaten
  • Profiling der Datenqualität und Erhalt proaktiver Vorschläge für Qualitätsregeln
  • Überprüfung von Adressen und Geokodierung von Standorten
  • Anreicherung von Geschäftsdaten mit kuratierten Datensätzen

Die Nachricht unterstreicht die langjährige Partnerschaft der beiden Unternehmen, wobei der Marktführer für Datenintegrität bereits Anfang letzten Jahres den Snowflake Ready Technology Status für seine Datenintegrationslösung Precisely Connect erhalten hat. Eine breite Palette von Precisely-Datensätzen ist auch auf dem Snowflake Marketplace verfügbar, darunter weltweite Points of Interest, Adressdaten und mehr.

„Auf Snowflake aufbauend können Unternehmen leistungsstarke Produkte auf der Snowflake Data Cloud betreiben und ausbauen", sagt Tarik Dwiek, Head of Technology Alliances bei Snowflake. „Wir freuen uns darauf, Precisely dabei zu unterstützen, dass Kunden einfach auf eine Grundlage vollständiger und vertrauenswürdiger Daten zugreifen können, um Innovationen in der Branche voranzutreiben."

Branchenführende Anwendungen sind Powered by Snowflake. Durch den Einsatz von Snowflake können Produkt- und Engineering-Teams ihre Anwendungen ohne operativen Aufwand entwickeln, skalieren und betreiben, um ihren Kunden differenzierte Produkte zu liefern. Mit dem Powered by Snowflake-Programm können Entwickler auf Ressourcen zugreifen, die sie bei der Entwicklung, der Vermarktung und dem Betrieb ihrer Anwendungen in der Data Cloud unterstützen.

Entdecken Sie die leistungsstarke Kombination aus Snowflake und der Precisely Data Integrity Suite oder erfahren Sie mehr über das Powered by Snowflake-Programm und wie Unternehmen auf Snowflake aufbauen.

Über Precisely

Precisely ist weltweit führend im Bereich Datenintegrität und bietet 12.000 Kunden in mehr als 100

Ländern, darunter 99 der Fortune 100, Genauigkeit, Konsistenz und Kontext in ihren Daten. Die

Datenintegrations-, Datenqualitäts-, Data-Governance-, Location-Intelligence- und

Datenanreicherungsprodukte von Precisely ermöglichen bessere Geschäftsentschei-dungen, um bessere

Ergebnisse zu erzielen. Erfahren Sie mehr unter www.precisely.com/de.

 

Medienkontakt

Finn Partners Germany GmbH

Marie Lehmann & Natalia Gette

E-Mail: PreciselyDE@finnpartners.com

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: