Geometrische Muster – Trend bei Heimtextilien

Geometrische Muster verleihen Räumen eine moderne zeitgemäße Ausstrahlung. Sie werden auch besonders gerne bei Bettwäsche, Badtextilien, Tischwäsche und Wohndecken eingesetzt. Linien, Formen, Kreise und asymmetrische Designs sorgen für einen lebendigen oder auch minimalistischen Look. Mit den neuen Kollektionen von erwinmueller.de lässt sich dieser Trend ganz leicht im Zuhause umsetzen.

Geometrische Linien und Kreise strahlen Ruhe aus
Geometrische Linien und Kreise wirken strukturiert und minimalistisch. Sie bringen Ruhe in einen Raum und werden deshalb sehr gerne für Bettwäsche, Kissenbezüge oder auch bei Teppichen eingesetzt.

Mit den modernen Streifendesigns in warmen Farben fängt die nächtliche Erholung bereits beim Schlüpfen in die Nachtwäsche an. Der Erwin Müller Frottee Damen-Schlafanzug überzeugt mit dem kuschelig-weichem Gewebe und dem bequemen sportlichen Schnitt. Sportlich-leger zeigt sich der Single-Jersey Herren-Schlafanzug mit dem gekonnten Mix aus einem Uni-Oberteil und der Hose im stilvollen Streifendesign.

Geometrische Muster in verschiedenen Farben und Schattierungen lassen lebendige Designs entstehen, die zum echten Blickfang im Raum werden. Ein besonders schönes Beispiel ist die seidige Mako-Satin Bettwäsche von Erwin Müller.

Mustermix, Wellen und Zick-Zack für Lebendigkeit
Interessante lebendige Designs entstehen beim Mix von Linien und Formen in verschiedenen Farben, bei wellenförmigen Designs und Zick-Zack Mustern. Mit diesen Heimtextilien lassen sich Akzente im Bad und Wohnbereich setzen. Bei den Walk-Frottier Handtüchern der Serie „Ludwigsburg" werden Karos mit Linien und Ranken kombiniert und durch unifarbene Tücher ergänzt. Das ergibt ein tolles 4-er Set. Absolutes Highlight in einem puristisch eingerichteten Schlafzimmer ist die knallig-rote Erwin Müller Feinbiber-Bettwäsche im Karo- und Streifendesign.

Lebendige, ausdruckstarke Akzente setzen Wohndecken und Sofaschoner mit modernen Wellen- und Zick-Zack Designs in Grau und Weiß. Im Nu erhalten Sofa und Sessel einen ganzen neuen Look.

Auch dem Esszimmer verleiht Tischwäsche mit grafischen Mustern einen neuen Look. Lebendig und gleichzeitig elegant wirken Tischdecke, Mitteldecke und Tischläufer der Erwin Müller Serie „Oberhausen".

Heimtextilien mit geometrischen Designs werden auch in den kommenden Jahren im Trend liegen. Sie verleihen Räumen eine lebendige, moderne Atmosphäre und können vielfältig eingesetzt werden. Wie, das zeigt Erwin Müller in seinem Onlineshop erwinmueller.de.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Hummel Public Relations

Hauptstrasse 21
85737 Ismaning
Deutschland
Telefon: 089-96087717
Homepage: http://www.dokuho.de

Avatar Ansprechpartner(in): Sigrid Hummel
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Seit über 18 Jahren unterrichtet Dokuho J. Meindl in seinem Zentrum für Zen & QiGong in München traditionelles Qigong und die neuen Gesundheits-QiGong Formen des Chinesischen Sportministeriums. Er bietet wöchentliche Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene und bildet Kursleiter und Lehrer aus.

Informationen sind erhältlich bei:

Sigrid Hummel
Hummel Public Relations
Hauptstrasse 21
85737 Ismaning
Telefon: 089-96087717
Fax: 089-96087661
EMail: info@hummel-public-relations.de
Internet: www.hummel-public-relations.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: