SLV erhält erneut Goldstatus im EcoVadis-Rating

Düsseldorf, 24.01.2024 Leuchtenhersteller SLV wurde zum dritten Mal in Folge von der Bewertungsplattform EcoVadis für sein Nachhaltigkeitsmanagement mit der Goldmedaille ausgezeichnet und konnte sich dank des großen Engagements der Mitarbeitenden im Vergleich zur letzten Bewertung sogar noch verbessern.

EcoVadis ist die weltweit größte Plattform für Nachhaltigkeitsbewertungen und honoriert mit seinen Medaillen das Engagement und die Leistung von Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit. SLV gehört mit dem aktuellen Rating-Ergebnis zu den besten 5% der von EcoVadis bewerteten Unternehmen und erreicht damit erneut den Goldstatus. Angelika Backes, Group Sustainability Manager bei SLV, freut sich über die Anerkennung: „Nachhaltigkeit ist ein zentraler Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Es ist schön zu sehen, dass die bereichsübergreifende Zusammenarbeit meiner Kolleginnen und Kollegen in dieser Form honoriert wird. Dieser Erfolg beruht maßgeblich auf dem herausragenden Engagement aller unserer Mitarbeitenden. Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und haben auch für dieses Jahr ambitionierte Nachhaltigkeitsziele definiert, um uns weiterhin stetig zu verbessern.“ Für die Bewertung durch EcoVadis werden 21 Nachhaltigkeitsthemen in den vier Kernbereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik sowie nachhaltige Beschaffung herangezogen.

Kontinuierliche Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsziele
Insbesondere im Bereich nachhaltige Beschaffung wurde bei SLV im Jahr 2023 intensiv an den bestehenden Prozessen und Richtlinien gearbeitet. Durch eine umfassende Analyse und Schärfung der Nachhaltigkeitskriterien entlang des Beschaffungsprozesses konnte so das gute Ergebnis von Ende 2022 noch einmal verbessert werden – damals gehörte SLV zu den besten 7% der bewerteten Unternehmen. Das Team von SLV will den erreichten Standard nicht nur halten, sondern hat sich für 2024 bereits neue Ziele für weitere Verbesserungen gesteckt: Das Verpackungskonzept des Unternehmens soll hinsichtlich der Umweltverträglichkeit optimiert werden. Außerdem strebt SLV eine ganzheitliche Ökobilanz seiner Produkte an, um geeignete Maßnahmen zur Reduzierung der Umweltauswirkungen zu identifizieren.

Mehr über EcoVadis: https://ecovadis.com/

Über SLV Lighting Group
Die SLV Lighting Group ist ein führendes Unternehmen der Beleuchtungsbranche mit Hauptsitz in Düsseldorf und rund 670 Mitarbeitenden in 15 Ländergesellschaften. Die fünf Hauptmarken Nordtronic, Novalux, Unex Lighting, Knightsbridge und SLV bringen jeweils etwas Einzigartiges bei der SLV Lighting Group ein – von der einfach zu installierenden Leuchte bis hin zu hochwertigen, kundenspezifischen Lichtlösungen. Die jeweiligen Marken entwickeln innovative und zukunftssichere Lichtlösungen für den Indoor- und Outdoor-Einsatz. Die breite Produktpalette deckt dabei unterschiedlichste Bedürfnisse im privaten und gewerblichen Bereich ab.

Abdruck kostenfrei, Beleg erbeten

Pressekontakt:
SLV Lighting Group
Janin Giesemann
Group Marketing Communication Manager
Phone: +49 2451 4833 292
E-Mail: press@slv.de

Betreuende Agentur:
CGW GmbH
Kristiane Guth
Karl-Arnold-Straße 8
47844 Willich
Phone: +49 2154 88852-21
E-Mail: k.guth@c-g-w.net

Veröffentlicht von:

NEW LIFE

Karl-Arnold-Straße 8
47877 Willich
DE
Telefon: 02154 888 52-0
Homepage: https://initiative-new-life.de

Ansprechpartner(in): NEW LIFE
Herausgeber-Profil öffnen


Social Media:

   

Firmenprofil:

 

Über NEW LIFE

Die Initiative NEW LIFE unterstützt den Einsatz von nachhaltigen Produkten aus recyceltem ELT-Material (ELT = End-of-Life-Tyres). Wir wollen gemeinsam mit unseren Partnern mit Bedacht Neues schaffen. Alten Produkten wollen wir neues Leben einhauchen, und dabei achtsam mit allem Leben auf dieser Erde und mit den natürlichen Ressourcen umgehen.

Partner von NEW LIFE sind Conradi+Kaiser living industries, Estato Umweltservice, Genan, KRAIBURG Relastec, KURZ Karkassenhandel, Melos, MRH und REGUPOL BSW. Gemeinsam hauchen wir ausgemusterten Produkten neues Leben ein und schaffen damit einen echten Mehrwert für Mensch und Umwelt.

Dank seiner vielfältigen positiven Eigenschaften lässt sich das hochwertige und langelebige ELT-Reifenrezyklat auf vielfältige Art nachhaltig einsetzen – beispielsweise im Straßenbau für gummimodifizierten Asphalt, für widerstandsfähige Fallschutzböden auf Spielplätzen, Sportanlagen oder in Seniorenheimen, für langlebige Trittschalldämmungen, Beet-Einfassungen, Außenlampen und vieles mehr.

https://initiative-new-life.de

 

Informationen sind erhältlich bei:

Initiative NEW LIFE
c/o CGW GmbH
Karl-Arnold-Straße 8
47877 Willich
 
Tel. 02154 888 52-0
Fax 02154 888 52-25
kontakt@initiative-new-life.de

 

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: