Online-Wissensdatenbank für Finance-Software-Pionier LucaNet

Jena / Berlin, 27.02.2024 – Gemeinsam mit der Digitalagentur dotSource realisierte die LucaNet AG eine digitale Knowledge-Base auf Basis eines Content Management Systems von Adobe. Mit dem innovativen Wissensspeicher haben die User nun schnell und übersichtlich Zugriff auf alle wichtigen Informationen zu den Finance-Softwarelösungen von LucaNet.

Bei den zahlreichen Dokumentations- und Reporting-Pflichten für die Abschlusserstellung und die Finanzplanung setzen Unternehmen heute auf moderne Softwarelösungen. Nicht selten stammen diese aus dem Hause LucaNet, denn der Software-Pionier mit Sitz in Berlin gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Corporate Performance Management.

Damit User das volle Potenzial der Finance-Tools nutzen können, stellt LucaNet umfangreiche Informationen online bereit. Um diese Inhalte noch übersichtlicher und userfreundlicher darzustellen, sollte der Support-Bereich von LucaNet als digitale Knowledge-Base gestaltet werden.

Für dieses innovative Projekt galt es, ein passendes Content-Management-System (CMS) auszuwählen und anschließend zu implementieren. Nach einer Systemauswahlberatung durch das CMS-Expertenteam von dotSource, entschied sich LucaNet für die Content-Management-Lösung Adobe Experience Manager, die anschließend spezifiziert, konfiguriert und implementiert wurde.

BESTE USER EXPERIENCE FÜR DIE TECHNISCHE DOKUMENTATION

Ein leistungsfähiges CMS wie der von Branchenführer Adobe angebotene Experience Manager hilft dabei, jedweden digitalen Content effizient zu verwalten und auszuspielen. Im Fall von LucaNet entsteht so eine informative Knowledge-Base, die nach modernsten User-Experience-Standards durchsucht werden kann. Für Anwender der Software wie Chief Financial Officers und ihre Teams entstehen durch diesen innovativen Use Case enorme Mehrwerte: Die Plattform vereint das Wissen zu den Produkten von LucaNet in einer Onlinedatenbank. Dabei geschieht die Wissensvermittlung nicht nur durch aussagekräftige Textbeiträge, sondern auch durch andere informative Medien.

Durch das neue CMS werden darüber hinaus interne Workflows für LucaNet optimiert: Aktualisierungen der Inhalte lassen sich nun jederzeit einpflegen, aber auch bereits vorschreiben und dann zeitgleich mit Software-Releases veröffentlichen.

„Mit dem zukunftsweisenden Adobe Experience Manager als CMS für unsere Knowledge-Base haben wir nicht nur eine moderne und kundenorientierte Plattform für das Wissensmanagement geschaffen – wir haben mit dotSource auch einen Digitalisierungspartner auf Augenhöhe gefunden", fasst Michael Dutz, Senior Knowledge Manager bei LucaNet, die Benefits des Projekts zusammen.

Perspektivisch ist die CMS-Lösung neben der Knowledge-Base auch für andere Unternehmensbereiche geeignet: LucaNet legt so dank dotSource die Grundlage für die Weiterentwicklung zu einer zukunftsweisenden Digital-Experience-Plattform.

Über LucaNet
LucaNet ist ein führender Anbieter von Corporate-Performance-Management-Software zur Vereinfachung von Finanzprozessen im Office of the CFO. Mehr als 5.000 Unternehmen weltweit vertrauen bereits auf die benutzerfreundlichen Lösungen für Abschluss und Konsolidierung, Planung und Budgetierung, Reporting, ESG und Steuern.
Hauptsitz des Unternehmens ist in Berlin, weitere Standorte befinden sich in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Spanien, Frankreich, Italien, Großbritannien, China, Singapur und den USA. Zusammen mit einem internationalen Partnernetzwerk unterstützen 800 Mitarbeitende rund um den Globus Unternehmen wie edding, Leica und Toshiba.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

dotSource SE

Goethestraße 1
07743 Jena
Deutschland
Telefon: +4936417979033
Homepage: http://www.dotsource.de

Christian Grötsch Ansprechpartner(in): Christian Grötsch
Herausgeber-Profil öffnen


Social Media:

            

Firmenprofil:

dotSource entwickelt Unternehmen zu digitalen Champions.

Seit 2006 entwickelt und realisiert dotSource skalierbare Digitalprodukte für Marketing, Vertrieb und Services. Dabei setzen spezialisierte Consulting- und Entwicklungsteams hochintegriert auf die Verbindung von Strategieberatung und Technologieauswahl – von Branding, Konzeption und UX-Design über Conversion-Optimierung bis zum Betrieb in der Cloud. Ob E-Commerce- und Content-Plattformen, Kundenbeziehungs- und Produktdatenmanagement oder Digital-Marketing und Business-Intelligence: dotSource-Lösungen sind nutzerorientiert, gezielt und datenzentriert. In der Zusammenarbeit setzt dotSource auf New Work, integrale Planung und agile Methoden wie Scrum oder Design-Thinking. Dabei verstehen sich mehr als 500 Digital Natives als Partner ihrer Kunden, deren individuelle Anforderungen ab der ersten Idee einfließen. Dieser Kompetenz vertrauen Unternehmen wie ESPRIT, hessnatur, Ottobock, TEAG, KWS, BayWa, Axel Springer, C.H.Beck, Würth und Netto Digital. dotSource hat sich als eine der führenden Digitalagenturen im deutschen Sprachraum etabliert und gehört inzwischen zu den Top 10 der erfolgreichsten Unternehmen der Branche.

Informationen sind erhältlich bei:

Lisa Hager
PR-Managerin
pr@dotsource.de
+4936417979033

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: