Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Neue SDR-Lösung von Cybereason und Observe vereint SIEM und XDR

Cybereason, führender Anbieter von zukunftsweisenden Cyber-Sicherheitslösungen, stellt seine neue SIEM Detection and Response (SDR) Lösung vor. Die SDR SaaS-Lösung adressiert die Herausforderungen veralteter SIEM (Security Information and Event Management) Architekturen und erhöht die Effizienz im Security Operations Center (SOC), indem sie Daten über den gesamten digitalen Fußabdruck eines Unternehmens automatisiert erfasst und aufbereitet.

SDR ermöglicht die Konsolidierung sämtlicher sicherheitsrelevanter Daten in einem zentralen Data Lake: SDR löst das Problem herkömmlicher SIEM-Architekturen, indem es die Kostenbarriere für die Integration umfangreicher Sicherheitsdaten beseitigt. Durch die Konsolidierung von Daten aus verschiedenen Silos in einer einzigen Überwachungsplattform werden die Erkennung und Untersuchung von sowie die Reaktion auf Sicherheitsvorfälle optimiert. Auf diese Weise sind Bedrohungen schnell erkennbar und die Widerstandsfähigkeit eines Unternehmens wird gestärkt.

Open Platform: Die offene Architektur von Cybereason ermöglicht es Unternehmen, strukturierte und unstrukturierte Daten zu integrieren, um einen umfassenden Überblick über ihre IT- und Sicherheitssysteme zu erhalten – unabhängig von restriktiven Anbieterplattformen. Mit diesem Ansatz können Unternehmen SDR nahtlos in ihre bestehende Infrastruktur integrieren, um den ROI zu maximieren und Ausfallzeiten zu minimieren.

AI-Driven, Advanced Analytics: Die Kombination von Beobachtbarkeit mit Cybereasons Advanced Detection & Response-Fähigkeiten erlaubt es SecOps-Teams, KI-gestützte Analysen im gesamten IT-Bereich einzusetzen. Die Kerntechnologie von Cybereason, die auf der MalOp® Detection Engine basiert, ermöglicht automatisierte Triage- und Untersuchungsworkflows. Mit SDR können Sicherheitsanalysten die komplette Historie eines Angriffs rekonstruieren – vom Ursprung über den zeitlichen Verlauf bis hin zu den betroffenen Geräten, Benutzern und anderen Identitäts-, Netzwerk-, Workspace- und Cloud-Ressourcen.

Dieser automatisierte Ansatz verkürzt die Mean Time to Detection (MTTD) erheblich. Das einheitliche Portal von Cybereason ermöglicht eine schnellere Reaktion und stellt Anleitungen für Abhilfemaßnahmen (Guided Remediation, MTTR) bereit, um komplexen und ausgeklügelten Cyberangriffen entsprechend zu begegnen.

„Wir freuen uns, diese leistungsstarke Lösung auf den Markt zu bringen. Durch die monatelange Zusammenarbeit mit unseren Partnern konnten wir eine Technologie entwickeln, die den realen Bedürfnissen unserer Kunden optimal entspricht. Dazu gehören exponentielles Datenwachstum, IT-Komplexität und neue Bedrohungen durch generative KI. Die Lösung ist eine skalierbare Überwachungsplattform, um Bedrohungen schnell über verschiedene IT-Plattformen hinweg zu korrelieren sowie gleichzeitig die Datenkosten zu senken und eine Softwarekonsolidierung zu ermöglichen", sagt Eric Gan, CEO von Cybereason.

„Cybereason hat verstanden, dass Sicherheit eine Frage der Daten ist. Observe ermöglicht die Konsolidierung aller Daten zu Sicherheitsereignissen in einem einzigen, zentralen Data Lake. Dies verbessert die Sichtbarkeit der Sicherheitslage eines Unternehmens und senkt dank der modernen Cloud-Architektur auch die Kosten", sagt Jeremy Burton, CEO von Observe.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Cybereason Inc.

Clarendon Street 18th Floor 200
MA 02116 Boston
Deutschland
Telefon: +49 89 419599-46
Homepage: https://www.cybereason.com/de/

Ansprechpartner(in): Bil Keeler
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Cybereason
Cybereason ist Champion und erste Wahl für diejenigen, die heute Cybersicherheit verteidigen müssen. Cybereason bietet zukunftssicheren Schutz vor Angriffen mittels eines einheitlichen Sicherheitsansatzes, über sämtliche Endpunkte und das Unternehmen hinweg, wohin auch immer sich die Angriffsszenarien verlagern werden. Die Cybereason Defense Platform kombiniert die branchenweit besten Detection-and-Response-Methoden (EDR und XDR), Antivirenlösungen der nächsten Generation (NGAV) und proaktives Threat Hunting für die kontextbezogene Analyse jedes Elements innerhalb einer Malop™ (bösartigen Operation). Cybereason ist ein in Privatbesitz befindliches, internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Boston und Kunden in über 45 Ländern. Weitere Informationen: www.cybereason.com

Informationen sind erhältlich bei:

Maisberger GmbH
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
cybereason@maisberger.com
+49 89 419599-46
www.maisberger.com

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: