Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Delinea: PAM Experte bietet erste quantensichere Verschlüsselung für privilegierte Konten in Post-Quantum-Ära

Delinea, ein führender Anbieter von Lösungen, die das Privileged Access Management (PAM) nahtlos erweitern, bietet ab sofort einen effektiven Schutz vor Bedrohungen in der Post-Quantum-Computing-Ära an: die quantensichere Verschlüsselung von Geheimnissen und Anmeldedaten auf der Delinea-Plattform. Die quantensichere Verschlüsselung auf dem Secret Server entspricht den NIST-Standards und ermöglicht es Unternehmen, kritische Zugangsdaten mit einem der vier vom NIST empfohlenen asymmetrischen Algorithmen, CRYSTALS-Kyber, vor dem Zugriff durch Quantencomputer zu schützen.

Laut der Cybersecurity & Infrastructure Security Agency (CISA) „eröffnet das Quantencomputing interessante neue Möglichkeiten. Zu den Folgen dieser neuen Technologie gehören jedoch auch Bedrohungen für die derzeitigen kryptografischen Standards, die die Vertraulichkeit und Integrität von Daten gewährleisten und Schlüsselelemente der Netzwerksicherheit unterstützen." Die gestiegenen finanziellen Investitionen in die Quantentechnologie beliefen sich im Jahr 2022 auf 2,35 Milliarden US-Dollar, womit die Aussicht auf einen nutzbaren Quantencomputer immer realistischer wird. Unternehmen tun daher gut daran, mit den Vorbereitungen für die Implementierung von Post-Quanten-Kryptografie und einer Roadmap für die Quantenbereitschaft zu beginnen.

Die quantensichere Verschlüsselung von Geheimnissen und Berechtigungsnachweisen im eigenen SaaS-Tresor ist die neueste Innovation auf der Delinea-Plattform. Sie ist ein Beispiel für funktionale Sicherheit, die in bestehende Privileged-Access-Management-Workflows integriert ist und die mit Quantencomputing verbundenen Risiken effektiv reduziert.

„Mit der Weiterentwicklung von Quantencomputern sehen wir in den potenziellen Schwachstellen der bestehenden Verschlüsselungsmethoden ein erhebliches Risiko für die Datensicherheit", sagt Phil Calvin, Chief Product Officer bei Delinea. „Quantensichere Verschlüsselung begegnet diesem Problem mit NIST-empfohlenen Algorithmen, die Angriffen sowohl von klassischen als auch von Quantencomputern widerstehen können."

Minderung des Risikos verschlüsselungsfeindlicher Angriffe

Aller Voraussicht nach werden Quantencomputer in der Lage sein, viele der Verschlüsselungsalgorithmen zu brechen, die derzeit von Unternehmen zum Schutz sensibler Daten und Kommunikation verwendet werden. Die quantensichere Verschlüsselung begegnet dieser Herausforderung, indem sie die langfristige Sicherheit sensibler Daten, staatlicher Kommunikation, Finanztransaktionen, Aufzeichnungen aus dem Gesundheitswesen und anderer wichtiger Informationsbestände gewährleistet. Die Einbeziehung der quantensicheren Verschlüsselung in die Sicherheitsstrategie eines Unternehmens für privilegierte Konten gewährleistet, dass die Daten auch dann sicher bleiben, wenn Quantencomputer verfügbar sind.

Die quantensichere Verschlüsselung von Delinea nutzt einen der vier von der NIST empfohlenen asymmetrischen Algorithmen, CRYSTALS-Kyber. Sie wurde entwickelt, um sensible Geheimnisse mit dem geringsten Aufwand für die Anwender zu schützen. Die neue QuantumLock-Funktion, ein Upgrade der aktuellen DoubleLock-Funktion, dient als zusätzliche Sicherheitsebene für Geheimnisse. Sie schützt nicht nur den allgemeinen Zugriff, sondern auch den privilegierten Zugriff für Administratoren der PAM-Lösung. Damit entspricht die Verschlüsselung den Empfehlungen von CISA und NIST und stellt sicher, dass wertvolle Daten heute und in Zukunft geschützt sind.

Die quantensichere Verschlüsselung ist ab sofort für Secret Server auf der Delinea-Plattform verfügbar.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Delinea Deutschland

Einsteinstraße 174
81677 München
Deutschland
Telefon: +49 89 208048630
Homepage: https://delinea.com/de/

Ansprechpartner(in): Claudia Specht
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Delinea
Delinea ist ein führender Anbieter von Privileged-Access-Management (PAM)-Lösungen für moderne, hybride Unternehmen. Die Delinea Platform erweitert PAM nahtlos, indem sie eine identitätsübergreifende Autorisierung bereitstellt und den Zugriff auf die kritischsten Hybrid-Cloud-Infrastrukturen sowie die sensibelsten Daten eines Unternehmens kontrolliert. Auf diese Weise werden Risiken reduziert, Compliance gewährleistet und die Sicherheit vereinfacht. Die Kundenbasis von Delinea umfasst Tausende Unternehmen weltweit und reicht von KMUs bis hin zu den weltweit größten Finanzinstituten und Unternehmen der kritischen Infrastruktur.

Informationen sind erhältlich bei:

Weissenbach PR
Landsberger Str. 155
80687 München
089 54 55 82 02
www.weissenbach-pr.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: