Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Neue Total Economic Impact-Studie zeigt: Die FICO Plattform generiert einen signifikanten Return on Investment für Unternehmen

-Forrester Consulting führte die Studie für FICO durch, mit dem Ergebnis, dass Kunden der FICO Plattform Verbesserungen in folgenden Bereichen angaben: Kundenbindung, signifikante Einsparungen durch ein Upgrade von Legacy-Infrastruktur und eine erhöhte Effizienz der Mitarbeitenden.
-Sind Unternehmen wie von Forrester in der Studie beschrieben aufgestellt, können sie Kosteneinsparungen bzw. Gewinne von über 50 Millionen US-Dollar in drei Jahren erzielen.

BERLIN und SAN DIEGO – von der FICO World – 18. April 2024 – FICO stellt heute auf der FICO World die erste unabhängige Studie über den Return on Investment (ROI) der FICO Plattform im Rahmen einer Total Economic Impact™ (TEI)-Studie von Forrester Consulting vor. Die Studie untersucht den ROI, den Unternehmen mit der Implementierung der Plattform in verschiedenen Phasen und unterschiedlichen Branchen in den letzten drei Jahren erzielten.

Für die Studie entwickelte Forrester ein TEI-Framework und führte eine Finanzanalyse auf der Grundlage von Kundeninterviews durch. Die Studie kam zu dem Ergebnis, dass die FICO Plattform, wenn sie im von Forrester skizzierten Branchen- und Use Case-übergreifenden Beispielunternehmen implementiert wird, zu erheblichen Gewinnsteigerungen und Einsparungen im Rahmen der operativen Effizienz führt. Innerhalb von drei Jahren können so Einsparungen und Gewinne von über 50 Millionen US-Dollar erzielt werden.

Die FICO Plattform ist eine leistungsstarke und bewährte Grundlage, die Datensilos in Unternehmen aufbricht und Mitarbeitende bei der kundenorientierten digitalen Transformation unterstützt. Außerdem sorgt sie für mehr Agilität und eine bessere Zusammenarbeit innerhalb eines Unternehmens. Mit der Plattform für angewandte Intelligenz können Unternehmen Daten, künstliche Intelligenz/maschinelles Lernen (ML) und Analytik nutzen, um intelligentere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Die Plattform ist skalierbar und für eine Vielzahl von Geschäftsanwendungen geeignet.

„Unternehmen benötigen heutzutage eine Enterprise-Plattform, die Analytics, KI- und ML-Modelle operativ aufsetzt und siloartige Datenquellen zusammenführt. So können sie neue Anwendungsfälle adressieren und gleichzeitig ihre Mitarbeitenden in die Lage versetzen, ihre Entscheidungsstrategien dynamisch anzupassen", sagt Bill Waid, Chief Product and Technology Officer bei FICO. „Mit der FICO Plattform erzielen sie erstklassige Geschäftsergebnisse, indem sie die Zusammenarbeit im gesamten Unternehmen fördern und hyper-personalisierte Kundenerlebnisse schaffen."

Der Total Economic Impact (TEI) der FICO Plattform auf Unternehmen

Die von Forrester durchgeführte TEI-Studie basiert auf ausführlichen Interviews mit weltweiten FICO-Kunden aus den Bereichen Banken, Medien, Fertigung, Versicherungen, Finanzdienstleistungen und Eisenbahn. Über eine Kosten-Nutzen-Analyse wurde der wirtschaftliche Mehrwert und die Auswirkungen der FICO Plattform in jedem der beteiligten Unternehmen über drei Jahre ermittelt.

Das verwendete ROI-Modell umfasst mehrere verschiedene KI-Anwendungsfälle und Branchen. Der Einfachheit halber wurde ein Durchschnitt der Ergebnisse in einem Branchen- und Use Case-übergreifenden 10-Milliarden-Dollar-Beispielunternehmen dargestellt. Die Studie zeigt, dass die Nutzung der FICO Plattform in der Cloud die Benefits für dieses Branchen- und Use Case-übergreifende Unternehmen um 400 Prozent erhöht. Die hochflexible FICO Plattform eröffnet Unternehmen außerdem zusätzliche Möglichkeiten zur Entscheidungsfindung und Optimierung, die über das anfängliche Ziel hinausgehen.

Laut der TEI-Studie von Forrester Consulting versetzt die FICO Plattform Unternehmen in die Lage, Daten für Entscheidungen in Echtzeit unternehmensweit skalierbar zu nutzen. Das führt zu höherer Rentabilität, Kosteneinsparungen und Verbesserungen der Produktivität.

Die Studie nennt mehrere Vorteile der Implementierung der FICO Plattform. Dazu zählen:

-Verbesserte Kundenzufriedenheit, -erfahrung und -bindung
Mit der FICO Plattform und der Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen regelmäßig zu verbessern sowie das Kundenerlebnis zu personalisieren, können Unternehmen ihre Kundenzufriedenheit und Kundenbindung verbessern.

-Neue Produktangebote. Auf der Grundlage eines besseren Verständnisses der Produktbedürfnisse und der Customer Journeys, gelingt es Unternehmen, Kunden mit neuen Produktangeboten anzusprechen. Das erweitert das Angebot und Kundenanforderungen werden schneller adressiert.

-Erhebliche Kostenreduzierung durch den Wechsel von Legacy-Infrastruktur zur FICO Plattform in der Cloud. Unternehmen können die Ausgaben für Infrastruktur und Lizenzen vermeiden, die bisher mit der Implementierung von KI-/ML- basierten Entscheidungslösungen und Optimierungsmodellen verbunden waren.

-Erhöhte Rentabilität durch mehr Effizienz in der Produktion – weniger Fehlbestände oder Abfall bei Produktumstellungen. Produzierende Unternehmen nutzen Optimierung by FICO, um Fehlbestände durch eine verbesserte Kapazitätsplanung zu verringern und so Umsatzeinbußen zu vermeiden. Die FICO Plattform eignet sich beispielsweise auch, um Lieferketten zu optimieren, indem sie für nahtlose Übergänge sorgt – sei es bei Änderungen von Verpackungen, Materialien, Inhaltsstoffen oder anderen Vorgängen, die sonst zur Unterbrechung einer Lieferkette, Stillständen oder übermäßigem Abfall führen.

Weitere Informationen zur FICO Plattform und Lösungen von FICO erhalten Sie mit dem Download der Total Economic Impact Study von Forrester, hier.

Bei Interesse am möglichen ROI durch eine KI basierte Entscheidungs-Plattform kontaktieren Sie uns gerne unter https://www.fico.com/de/contact-us.

FICO stellt die neuesten Merkmale der FICO Plattform auf der FICO World in San Diego, dem wichtigsten Kundenevent von FICO, auf der Hauptbühne am April 17 vor.

Weitere Infos zur FICO World finden Sie unter https://events.fico.com/event/173c764b-8486-4a5b-b47b-5232b9102385/summary.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

FICO

Cottons Centre, Hays Lane 1
SE1 2QP London
Deutschland
Telefon: +49 89 419599-46
Homepage: https://www.fico.com/

Ansprechpartner(in): Darcy Sullivan
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über FICO
FICO (NYSE: FICO) treibt Entscheidungen voran, die Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt zum Erfolg verhelfen. Das 1956 gegründete Unternehmen mit Sitz im Silicon Valley ist ein Pionier in der Anwendung von Predictive Analytics und Data Science zur Verbesserung operativer Entscheidungen. FICO hält mehr als 185 Patente in den USA und im Ausland auf Technologien, die die Rentabilität, Kundenzufriedenheit und das Wachstum von Unternehmen in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Gesundheitswesen, Einzelhandel und vielen anderen Branchen steigern. Unternehmen in mehr als 100 Ländern nutzen die Lösungen von FICO auf unterschiedliche Weise, vom Schutz von 2,6 Milliarden Zahlungskarten vor Betrug über die Unterstützung bei der Kreditvergabe bis hin zur Sicherstellung, dass Millionen von Flugzeugen und Mietwagen zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Mehr dazu unter https://www.fico.com.

Informationen sind erhältlich bei:

Maisberger GmbH
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
fico@maisberger.com
+49 89 419599-46
www.maisberger.com

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: