Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für 30 Tage ungetrübte Lesefreude  .

Nein, danke. Lieber mit Werbung weiterlesen

41. Donauinselfest No Summer feeling without it

Das #dif24 bietet mit 14 Bühnen und einem vielfältigen Musik- und Tagesangebot insgesamt mehr als 700 Stunden Programm an drei Festivaltagen – wie immer bei freiem Eintritt für alle. Bereits im Vorfeld wird zu #dif24 im Hof und #dif24 im Bad geladen!

Wien, 15. Mai 2024. In rund einem Monat ist es soweit: Vom 21. bis 23. Juni 2024 lädt wieder das größte Freiluftfestival Europas bei freiem Eintritt zu einem großen gemeinsamen Fest im Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts. Ein fulminantes musikalisches Line-up und ein auf dem gesamten Festivalgelände verteiltes Rahmenprogramm bieten etwas für alle Generationen und Geschmäcker. Es wird, frei nach dem diesjährigen Motto #meinherzschlägtinsel, die Herzen des Publikums höher schlagen lassen!

Barbara Novak, Landesparteisekretärin der SPÖ Wien: „Das Donauinselfest ist ein Fest für alle Wienerinnen und Wiener – ein Festival, bei dem wir seit Jahrzehnten sozialen Zusammenhalt leben und vielfältiges Programm für jeden Geschmack bieten. Ein besonderes Herzensanliegen war und ist uns das Thema Teilhabe, weshalb unser diesjähriges Donauinselfest mit einem großen Inklusionskonzert für Kinder und Jugendliche mit Behinderung eröffnet wird. Für uns bedeutet es auch, unsere soziale Verantwortung wahrzunehmen und zu leben. Deshalb freuen wir uns, das LernLeo des Samariterbund Wiens als Charitypartner an Board zu haben. Wir freuen uns schon jetzt auf großartige Acts, ein buntes Rahmenprogramm von früh bis spät und alle Wienerinnen und Wiener, die Teil des #dif24 sind!"

700 Stunden Programm. 4 Areas. 17 Themeninseln. 14 Bühnen.

Das Donauinselfest-Publikum darf sich auf rund 1.000 nationale und internationale Künstler*innen, 17 Themeninseln, 14 Bühnen und 700 Stunden Programm auf dem 4,5 Kilometer langen Festivalgelände freuen. Den Auftakt macht heuer das große Inklusionskonzert mit The BossHoss unplugged Duo feat. Sascha und Alec, moderiert von Paralympic Schwimmer und ORF-Moderator Andreas Onea. Alle Menschen mit sonderpädagogischer Förderung, ihre Pädagog*innen, Betreuer*innen, ihre Familien und Freund*innen sind herzlich dazu eingeladen. Um die Logistik rundherum kümmern sich die Veranstalter*innen gemeinsam mit dem Wiener Start-up FullAccess und dem Fahrtendienst hallermobil.

Auf der großen Wien Energie / radio fm4 / Radio Wien / HITRADIO Ö3 Festbühne steht auch in diesem Jahr eine bunte Musikmischung an: Mit dabei sind unter anderem die Austropop-Legende Wolfgang Ambros & die No. 1 vom Wienerwald, der heuer bereits seinen zehnten Auftritt am Donauinselfest feiert. Ebenfalls dabei sind Christina Stürmer, Ronan Keating, Provinz, Juju, Alice Merton und Wanda. Das Festbühnen-Publikum kommt zudem in den Genuss der drei Gewinner*innen des Rock The Island Contest 2024 NNOA, Jacob Elias und The Most Company sowie der allerersten Rock The Island Contest 4 Kids-Gewinnerin Stella Maria Barghouty – letztere tritt im Rahmen des Kinderprogramms auf.

Auf der Bank Austria / radio 88.6 Rock Bühne lauscht man heuer Acts wie Skindred, Madsen, Voodoo Jürgens, Der Nino aus Wien & die AusWienBand, PÄM, Emil Bulls, Itchy und Kontrust. Getanzt und ausgiebig gefeiert wird bei der OBI / kronehit Electronic Music Bühne zu Acts wie Twocolors, Tita Lau und Lumix. Auch heuer lädt das Donauinselfest zum gemütlichen Beisammensein bei der Flughafen Wien / Radio Niederösterreich Schlager & Austrohits-Bühne. Hier spielen Acts wie Peter Kraus & Band, Semino Rossi, Andy Borg, Claudia Jung, Matakustix, Marc Pircher & Band und Die jungen Zillertaler. Im ORF III Kulturzelt werden die Lachmuskeln trainiert bei Kabarett-Granden wie Nadja Maleh, Caroline Athanasiadis, Petutschnig Hons, Lydia Prenner-Kasper, Andreas Vitásek und Romeo Kaltenbrunner.

Fair Pay und Nachwuchsförderung am #dif24

Jährlich, seit nunmehr 41 Jahren ohne Unterbrechung, sorgt das Donauinselfest nicht nur für pure Gänsehautmomente im Publikum, sondern auch bei den hunderten Kunstschaffenden, die im Rahmen des Festivals auftreten. Als größter Förderer der heimischen Kunst- und Kulturszene setzt sich das Donauinselfest seit jeher für fair bezahlte und verlässliche Auftrittsmöglichkeiten ein. Auf diese können sich nicht nur etablierte Acts, sondern auch österreichische Nachwuchskünstler*innen verlassen.

Kurt Wimmer, Vorsitzender des Vereins Wiener Kulturservice: „Kunst und Kultur sind Grundbedürfnisse, die für Lebensqualität, Zusammenhalt und sozialen Frieden stehen. Wien erfüllt diese mit seinem großen Kulturangebot, zu dem das Donauinselfest nun schon seit 41 Jahren als fixer Bestandteil dazugehört. Als Verein ist es unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, dieses Angebot für die Wiener*innen zu sichern – damit Kunst und Kultur leistbar bleiben und Musiker*innen gleichzeitig für ihre großartige Leistung gerecht entlohnt werden. Und damit meine ich nicht nur die bereits erfolgreichen Acts, sondern auch vor allem die jungen Nachwuchstalente, die erst am Beginn ihrer Karriere stehen."

Vielfältiges #dif24 Rahmenprogramm – und das ganztags!

Matthias Friedrich, Geschäftsführer Pro Event Team für Wien und Projektleiter des Donauinselfests: „Das Donauinselfest ist mehr als ein reines Musikfestival. Es ist ein Ort, wo Menschen aus allen Bezirken Wiens und weit darüber hinaus zusammenkommen. Sie möchten hier gemeinsam feiern und Spaß haben, sich sportlich bewegen, aber sich auch zu unterschiedlichen Themen informieren und verschiedene Services direkt vor Ort in Anspruch nehmen. Diese bunte Mischung an Kunst und Kultur sowie Spaß, Action, Sport, Design und Beratungsservices bieten wir auch heuer ganztags auf dem gesamten Festivalgelände an." So zeigt am Samstag und Sonntag unter anderem die Wien Holding Recruiting Insel neue berufliche Perspektiven auf. Beratung und Information zu unterschiedlichen Themen bietet auch heuer das umfassende Angebot der Arbeitsweltinsel bei der Reichsbrücke an.

Das Sport- und Tanzprogramm erstreckt sich über alle drei Festivaltage und bietet Bewegungseinheiten für alle Generationen. Mit dabei sind Yoga by AuroraYoga, Holmes Place Club Atmosphere Training, ein Flunkyball-Turnier, 3×3 Basketball powered by Vienna Timberwolves, die BYD/TUI Beach Volleyball Tour Pro 2024 und eine Ö3-Silent Disco presented by Coke Studio. Wer etwas Neues ausprobieren möchte, schaut beim DJing-Workshop oder bei den unterschiedlichen Tanz-Workshops der Tanzschule Kopetzky vorbei. Das österreichische Bundesheer bietet auf der Bundesheer Action & Activity Insel eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten und Mitmachstationen. Wer einen Adrenalin-Kick sucht, wird beim FISHERMAN"S FRIEND BAGJUMP fündig werden. Viel Spaß gibt es schon in den frühen Mittagsstunden beim Frühschoppen „Holz trifft Blech" und beim Beer Pong spielen. Für alle, die nicht auf die Fußball-Europameisterschaft verzichten möchten, lohnt sich ein Besuch beim BYD/TUI Public Viewing.

Familien und Kinder sind auf der OKIDOKI Kinderfreunde Insel immer richtig. Hier gibt es die „OKIDOKI auf Tour", Spiele-Challenges und beispielsweise Meet & Greets mit beliebten OKIDOKI-Figuren wie dem ABC-Bär. Kinderschminken, kreatives Malen, Basteln und Werken stehen ebenfalls am Programm. Der Festbühnen-Samstag lädt zudem zur Live-Ausgabe der „Extra WOW – Die 2 um 2"-Show mit Robert Steiner und Rolf Rüdiger. Die McDonald"s Family Fun Days auf der Österreichische Lotterien Sportinsel bieten ebenfalls ein buntes Programm u. a. ein Action Center, eine Bällebad-Fotobox und eine Hüpfburg. Auch immer etwas für die ganze Familie sind die spannenden Shows vom Samariterbund Wien und der Polizei – mit dabei sind wieder Rettungshunde, Polizeidiensthunde und Therapiebegleithunde. Wer eine tolle Aussicht über das Festivalgelände genießen möchte, schaut heuer beim WIZZ AIR Sky Flight vorbei. Für das eine oder andere Mitbringsel lohnt sich ein Ausflug zum BANK AUSTRIA EDELSTOFF POP-UP DESIGNMARKT. Zu entdecken gibt es hier 30 verschiedene Labels, viele von ihnen von weiblichen Designerinnen.

Für den guten Zweck: Becher für #dif24 Charity LernLEO spenden!

2013 startete der Samariterbund Wien das kostenlose Angebot LernLEO. An drei Standorten in Wien betreut LernLEO Kinder und Jugendliche aus sozioökonomisch benachteiligten Familien bei ihren Hausaufgaben, bietet ihnen Nachhilfe und gemeinsames Lesen und Spielen an. Auch für eine gesunde Jause wird gesorgt. Das Donauinselfest freut sich LernLEO heuer als #dif24 Charity-Partner zu unterstützen: Besucher*innen können mit der Spende ihres Becherpfands in Höhe von zwei Euro pro Becher das Projekt direkt vor Ort unterstützen.

Der Samariterbund Wien ist darüber hinaus an allen drei Festivaltagen ab 14:00 Uhr beim Hauptzugang Floridsdorfer Brücke mit einem Foodtruck, einem Blaulichtsimulator, diversen Gewinnspielen und vielen Informationen vor Ort. Auch eine LernLEO-Ecke wird es geben.

#dif24 im Hof & Bad: Ab 31. Mai besucht das #dif Wiener Bäder und Gemeindebauten

Bereits ab dem 31. Mai kommt das Donauinselfest an drei Wochenenden zu den Wiener*innen in ausgewählte Gemeindebauten und Bäder. Auch hier werden „Open Air"-Feeling und gute Laune verbreitet, wie immer bei freiem Eintritt.

#dif24 im Hof gibt es freitags am 31. Mai in der Brigittenau, am 7. Juni in Favoriten und am 14. Juni in Floridsdorf. Die genauen Locations werden noch bekannt gegeben. Auf einer Fahrradbühne treten hier jeweils zwei talentierte Nachwuchskünstler*innen auf. Die Moderation übernimmt die österreichische Singer-Songwriterin Virginia Ernst. Die Kinderfreunde und die Helfer Wiens sorgen für ein spannendes Rahmenprogramm.

#dif24 im Bad gibt es samstags und sonntags von 10:00 bis 14:00 Uhr am 1./2.6. an der Strandbar Alte Donau (1220), am 8./9. Juni im Laabergbad (1100) und am 15./16. Juni im Gänsehäufel (1220). Auf einer Fahrradbühne gibt es hier Musik von bekannten kronehit-DJs sowie rundherum Angebote wie eine Fotobox, Kraftstemmen, Riesen Pong und einen Wuzzler.

Das sind die Acts am #dif24

Das gesamte Bühnenprogramm ist auch unter www.donauinselfest.at/programm und in der #dif24 dabei! App inkl. der jeweiligen Auftrittszeiten aufgelistet.

WIEN ENERGIE FESTBÜHNE
-Freitag „Wien Energie / radio fm4 Festbühne":
Inklusionskonzert mit The BossHoss unplugged Duo feat. Sascha und Alec, RTIC-Gewinnerin NNOA, Resi Reiner, Clueso, Juju, Provinz
-Samstag „Wien Energie / Radio Wien Festbühne":
RTIC4Kids-Gewinnerin Stella Maria Barghouty, RTIC-Gewinner The Most Company, King & Potter, Wolfgang Ambros & die No. 1 vom Wienerwald, Christina Stürmer, Ronan Keating
-Sonntag „Wien Energie / HITRADIO Ö3 Festbühne":
RTIC-Gewinner Jacob Elias, Nikotin, Ness, Loi, Thorsteinn Einarsson, Alice Merton, Wanda

BANK AUSTRIA / RADIO 88.6 ROCK BÜHNE
-Freitag: Gran Torino Club, Stoppok & Matthews Rock and Roll Party, PÄM, Der Nino aus Wien & die AusWienBand, Voodoo Jürgens
-Samstag: The Attic, VERTILIZAR, BAITS, ITCHY, Therapy?, Madsen
-Sonntag: INTRA, SELF DECEPTION, KONTRUST, Emil Bulls, SKINDRED

FRIEDENSBÜHNE
-Freitag:
-STEREOFOUNDATION, Enterprise,
-Xvalentine, Skofi, INAYA, Mava Showcase, YOUPHORIA, Manta

-Samstag:
-Joe White Wolf, Mary Jane"s Soundgarden, Butter Bread, AMIKAL, Subcurrent,
-Replic ft SteezyMC, Skabe, Martin Schlemmer

-Sonntag:
-Gawdesque, Milo43, Slambo, Nike 101, Aybae, Diemarcha, Cinnemane, 3310,
-R$R

OKIDOKI KINDERFREUNDE BÜHNE
-Freitag:
-„Spiele
-für Viele", Kasperltheater, OKIDOKI Spiele Challenges mit Melanie Flicker und
-mehr

-Samstag:
-Kasperltheater, OKIDOKI Spiele Challenges mit Christina Karnicnik, Zaubershow
-Mr. Magic Junior, The Voice Kids Halbfinalistin Paulina Zambelli, The Voice Kids
-Siegerin Emma, Kinderliedermacher Bernhard Fibich und mehr

-Sonntag:
-OKIDOKI Spiele Challenges mit Robert Steiner, Franz Löchinger & Drumbella –
-das sprechende Schlagzeug, Christian Brandauer – Best of Kinderfreunde-Musical,
-Hasbro-Spieleshow mit Robert Steiner und mehr

OBI / KRONEHIT ELECTRONIC MUSIC BÜHNE
-Freitag: DJ TPK, Pazoo, DJ Matthias Daniel, Dominique Jardin, RetroVision, Hammertime, Lumix
-Samstag: Luc, Pandora Nox, 2:tages:bart, Vinorate / kronehit Club Show,
2elements, Fat Astronauts, Hammertime, Twocolors
-Sonntag: Klangfarbe, Balming Tiger , Juliabel.t, Anna Ullrich, Tom Snow, Tita Lau, Hammertime, Joro & Joaba – MC Spot & MC Mars

FLUGHAFEN WIEN / RADIO NIEDERÖSTERREICH SCHLAGER & AUSTROHITS-BÜHNE
-Freitag: Natalie Holzner, Petra Frey, Stereo Party Symphonic feat. Gary Lux, Peter Kraus & Band, Semino Rossi
-Samstag: AMELIE RICCA Schlagernachwuchs Wunscherfüllung im Gespräch mit Elisabeth Engstler, Marco Ventre & Band, Patrizio Buanne, Claudia Jung, Andy Borg, Matakustix
-Sonntag: Charlien, Die Lauser, Marc Pircher & Band, Die jungen Zillertaler

ÖSTERREICHISCHE LOTTERIEN ORF III KULTURZELT
-Freitag: Country und Line Dance mit Frankie Fortyn und Country Company.
-Samstag: Nadja Maleh, Walter Kammerhofer, Stefan Haider, Caroline Athanasiadis
-Sonntag: Ina Jovanovic, Petutschnig Hons, Lydia Prenner-Kasper, Andreas Vitásek, Romeo Kaltenbrunner

STIEGL / BETTEL-ALM BÜHNE
-Freitag:
-DJs der BETTEL-ALM und Julian Benz

-Samstag:
-DJs der BETTEL-ALM und tba

-Sonntag:
-DJs der BETTEL-ALM und tba

W24 WIENER LIEDKUNST BÜHNE
-Freitag:
-Viererg’spann feat. Eva Stubenvoll, Poetryslam inkl. Musik und Kabarett, Best of
-Poetry Slam powered by Wiener Stadtwerke

-Samstag:
-Wienerlied-Experten mit Marion und Erich Zib, Tini Kainrath, DIE JUNGEN WILDEN,
-Kabane 13, Andyman, Die Duetten

-Sonntag:
-Vorstadtkollektiv, Birgit Denk mit Allgsang, Martin Spengler & Schrammeln,
-Jelena Popran Solo, Trio Lepschi

CLUBKULTUR BÜHNE POWERED BY DECK
-Freitag:
-Alecid, DJ Hill, Julia Bell, Purrdition, GVDH

-Samstag:
-K-Pop World Festival mit u. a. The Greatest Masque (TGM) & DJ Hyunny, Marvin
-Aloys

-Sonntag:
-…[sic!], Engl live, Tanja Turner, Malounadou, A_Phan live, Electric
-Indigo

FSG-GÖD/ARBÖ RADIO BÜHNE
-Freitag:
-Patricia Hill, FANNI, The Untouchables, Hot Pants Road Club, Queen
-Theatre

-Samstag:
-Friedl, Stefan Eigner & Band, Helena May, ABBAriginal, Alexander Eder &
-Band, DelaDap

-Sonntag:
-Laneva & Band, KRYSTOF, Fräulein Peter, PLUS, Billie Steirisch

GPF BÜHNE
-Freitag:
-Robert Rehak, Divided, Texas Schrammeln, Austrobockerl & Band, Sam Brisbe
-& Band

-Samstag:
-Machatschek, 8er Eisen, Ostermann, Bull’s Eye, In Memoriam, Michael Pobisch
-& Friends, Turning Back, Pearl Rock

-Sonntag:
-Manuel Eberhardt, Sirtaki Schrammeln, Tante Hedwig, Weana-Yankee, Wurstfabrik,
-Lukas Antos, Jörg Danielsen

PRO-GE Jugend-Rock Antenne Österreich-Bühne
-Freitag:
-ROCK ANTENNE Österreich DJ, The Rax Band, KAYOMI, Christina Kosik, Zappla
-(Drumfabrik)

-Samstag:
-ROCK ANTENNE Österreich DJ FILTHYBEATZ, C4 – Rapper Crew aus WIE, Hörm Wayne,
-Call It Even, Mayburn

-Sonntag:
-ROCK ANTENNE Österreich DJ, Zug nach Wien, The Thunderjunkies, Roman Gregory
-& Band, DJ SAM LOW

YOUNION – FSG BÜHNE POWERED BY BAWAG-VÖS
-Freitag:
-JD LINDON, RAUTÖNE, Patricia Hill, Still Shine, DJ Boozeman

-Samstag:
-Constantin Luger & die Kaisermelange, The Phantoms, Kreis.U.Quer, MbO, Jörg
-Danielsen fabulous Vienna Blues Association, DJ Boozeman

-Sonntag:
-Alexander Folterbauer & Freunde, Heanois & Penzing, Beislrocker, Meister
-Grössing & seine Homöopathen, Kraut & Ruam

Das #dif24 Rahmenprogramm

Das gesamte Rahmenprogramm ist unter www.donauinselfest.at/programm/ und in der #dif24 dabei! App inkl. der jeweiligen Zeiten aufgelistet.

BANK AUSTRIA / OTTAKRINGER BRAUEREI / RADIO 88.6 ROCK INSEL

Spaßig startet der Festivalfreitag bei Beerpong vor der Bühne. Hingegen ruhiger und achtsamer wird es Sonntag bei Yoga by AuroraYoga.

FRIEDENSINSEL

Feministisches Basteln gibt es am Freitag, am Samstag bewegt man sich hier beim Yoga/HIIT-Workout und kann schnuppern beim DJing-Workshop mit „bass_training". Am Sonntag geht es beim Flunkyball-Turnier heiß her.

BANK AUSTRIA EDELSTOFF POP-UP DESIGNMARKT

Der Bank Austria Edelstoff Pop-Up Designmarkt holt zahlreiche weibliche Designerinnen vor den Vorhang und bietet ihnen die Möglichkeit, den vielen DIF-Besucher*innen ihre Kreationen zu präsentieren. Mit dabei sind 30 Labels: ANNA ANIQ, Anne Hermine – Recycling&Upcycling, Ashburner’s Premium Gin, Atelier KARAundLIAN, Bags with legs, CALINY, Cassegrain, cross.culture.clothing, die.busenfreundin, Donna Rachele Jewelry, Doris Strasser, Edita Rosenrot Jewellery, Goddessleather and Baddassleather, Goldig Jewelry, kura-d, Made by Dafni, MOKKA SHOT, Monarchy of Bliss, Parkner Bags, REBEL CANDY HEARTS, resalami, Sonnengrün, Szolnoki Agnes, Tin-G, Viki"s Sweets, Vulvanautin, wuwu, yooli und Zwerkstatt.

WIEN ENERGIE / RADIO FM4 / RADIO WIEN / HITRADIO Ö3 FESTINSEL

Am Samstag geht „Extra WOW – die 2 um 2" mit Robert Steiner und Rolf Rüdiger auf der Festbühne an den Start und lädt dazu die ganze Familie ein.

OKIDOKI KINDERFREUNDEINSEL

Auf der OKIDOKI Kinderfreunde-Insel, die heuer südlich der Festinsel liegt, ist wieder viel los für unternehmungslustige Kinder und Familien. Zusätzlich zu den Bühnenshows gibt es Kinderschminken, eine Wasserbaustelle, den STABILO Malcorner, das HASBRO Spielezelt, PIATNIK Brettspiele, Kreatives Werken mit COOL TOOL, die ANKER Kinderbackstube u.v.m. Los geht es am Freitag um 14:00 Uhr, am Samstag und Sonntag ab 12:00 Uhr.
WIENER STÄDTISCHE VERSICHERUNG / SICHERES WIEN INSEL

Hier können sich die Besucher*innen tierische Vorführungen anschauen: Rettungshunde und Therapiebegleithunde des Samariterbund Wien, aber auch Polizeidiensthunde stellen vor Ort ihre besonderen Fähigkeiten unter Beweis. Zudem werden spannende und lehrreiche Vorführungen der (Wasser-)Rettungsteams, Feuerwehr und Polizei geboten. Den extra Adrenalin-Kick kann man sich zwischendurch am FISHERMAN"S FRIEND BAGJUMP abholen und aus mehreren Metern Höhe sicher nach unten springen.

Der Samariterbund Wien ist darüber hinaus an allen drei Festivaltagen ab 14:00 Uhr beim Hauptzugang Floridsdorfer Brücke mit einem Foodtruck, einem Blaulichtsimulator, diversen Gewinnspielen und vielen Informationen vor Ort. Auch eine LernLEO-Ecke wird es geben.

ÖSTERREICHISCHE LOTTERIEN SPORTINSEL

Hier gibt es eine Vielzahl an Sportangeboten zu entdecken wie die BYD/TUI Beach Volleyball Tour Pro 2024, 3×3 Basketball powered by Vienna Timberwolves und ein breites Angebot bei den McDonald"s Family Fun Days – hier gibt es u. a. ein Action Center, eine Bällebad-Fotobox, eine Hüpfburg, Kinderschminken, Mal- und Bastelstation sowie Informationen der Ronald McDonald Kinderhilfe. Beim BYD/TUI Public Viewing kann man bei den Spielen der Fußball-Europameisterschaft mitfiebern.

BUNDESHEER ACTION & ACTIVITY INSEL

Das österreichische Bundesheer begeistert hier im Rahmen ihrer Aktion „Mission Vorwärts" interessierte Personen für den Sport und den Beruf beim Bundesheer und bietet unterschiedliche Mitmachstationen: Mit dabei sind eine aufblasbare Hindernisbahn für die Jüngsten, etwas Ältere können sich beim Military Parcours in den militärischen Grundfähigkeiten Sprung, Heben, Ziehen und Werfen auf Zeit messen. Es gibt einen brandneuen ZORBs Parcours, einen fünf und einen zehn Meter hoher Bag Jump und einen Cybershelter. Aus erster Hand informieren sich die Besucher*innen über die vielen Jobs bzw. über die rund vierzig Lehrberufe beim Bundesheer. Im Hubschrauber Virtual Reality Modul lässt sich schon einmal testen, ob man das Zeug zur*zum Einsatzpilot*in hat.

OBI / JOYN ELECTRONIC MUSIC INSEL

Intensive Sporteinheiten gibt es am Festivalsamstag beim Holmes Place Club Atmosphere Training und beim Holmes Place Dance.

WIENER STÄDTISCHE VERSICHERUNG SCHLAGER INSEL

Am Festivalfreitag lädt der Pensionistenverband Österreichs nachmittags zum Tanzen bei lateinamerikanischer Musik ein. Am Samstag startet man hier mit ausgelassenem Frühschoppen bei „Holz trifft Blech" und beendet den Festivaltag bei der Ö3-Silent Disco presented by Coke Studio. Sonntags schwingen Besucher*innen hier das Tanzbein bei den Anfänger-Tanzkursen Line Dance & Cha Cha Cha der Tanzschule Kopetzky.

STIEGL INSEL

Hoch hinaus geht es hier mit der WIZZ AIR Sky Flight, die einen perfekten Ausblick auf die Wiener Donauinsel bietet.

WIEN HOLDING RECRUITING INSEL

Neuer Job gesucht? Das #dif24 zeigt auch heuer Interessierten neue berufliche Perspektiven in einer entspannten Atmosphäre auf der Wien Holding Recruiting Insel auf. Mit dabei sind folgende Unternehmen: Aldiana, hallermobil, Heute.at, MA 28, Polizei Wien, Porsche Holding, Uni Seeburg, Wien Holding, Wiener Gesundheitsverbund, Wiener Linien, Wohnservice Wien. Die Recruiting Area hat am Samstag und Sonntag jeweils von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

Zu einem feierlichen Ausklingen des Festivaltages lädt man von Freitag bis Sonntag zu diversen Afterparties im Sass Club, im The Loft und im Jolly Roger Club. Die OBI / kronehit Electronic Music Bühne lädt zur Afterparty ins Praterdome, die Stiegl / Bettel-Alm Bühne in die Bettel-Alm.

Das Donauinselfest
Das Wiener Donauinselfest ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Bereits seit über 40 Jahren wird den Besucher*innen auf der Donauinsel ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm geboten sowie ein umfassendes Informations- und Serviceangebot gemacht. Das Fest steht seit jeher für sozialen Zusammenhalt, ein leistbares und modernes Wien sowie den respektvollen Umgang miteinander.

Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und TikTok!

#dif24 #meinherzschlägtinsel

Die Presenting Partner des Donauinselfests 2024 sind: Wien Energie, UniCredit Bank Austria, OBI, Wiener Städtische Versicherung, Österreichische Lotterien und Wien Holding.

Bildmaterial finden Sie in Kürze unter www.flickr.com/photos/donauinselfest/albums

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Pro Event Team für Wien GmbH

Windmühlgasse 24 / Stiege 1-3. OG 1
1060 Wien
Spanien
Telefon: 0034 922 897 987
Homepage: https://donauinselfest.at/?nofade

Ansprechpartner(in): Matthias Friedrich
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Pro Event Team für Wien GmbH zeichnet als durchführende Agentur des Donauinselfests für die gesamte Planung, Umsetzung und Vermarktung des Donauinselfests verantwortlich.

Informationen sind erhältlich bei:

C I G Medienanalysen & more ...
Calle los Claveles 13
38360 El Sauzal, Santa Cruz de Tenerife
presse@cig.at
0034 922 897 987
https://www.facebook.com/cigmedienanalysen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: