Unternehmen/Organisation:tredition-Verlag
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.tredition.de
Unternehmensinfo:tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner“), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke“ für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.
Pressekontakt:tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
Ansprechpartner:Sönke Schulz
Homepage:http://www.tredition.de
Mehr Infos:4227 Pressemitteilungen
Registriert seit:06.05.2009
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Sönke Schulz

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Der Kalletalkrimi IV-VI – Und weiter geht’s mit den kurzweiligen Krimis in einem Sammelband

Kunst/Kultur
"Der Kalletalkrimi IV-VI" von Marie von Stein
Die Sonderkommission Sozial der Polizei löst in Marie von Steins zweitem Sammelband "Der Kalletalkrimi IV-VI" ein wenig andere Kriminalfälle. Die Leser r ...
Weiterlesen …

Hexenweib: Ein Zeitreiseroman – Der zweite Band der Reihe RegenbogenReigen

Kunst/Kultur
"Hexenweib: Ein Zeitreiseroman" von Marie von Stein
In ihrem neuen Roman "Hexenweib" erzählt Marie von Stein die Geschichte einer Hexenjagd, die die Familie der Heldin bis in die Gegenwart verfolgt. Kann da ...
Weiterlesen …

Die fauligen Felder 2 – Der verstörende Kampf zwischen Gut und Böse geht in die zweite Runde

Kunst/Kultur
"Die fauligen Felder2 " von Oliver Kohl
Oliver Kohl legt mit "Die fauligen Felder 2" den zweiten Band seiner Thrillerreihe vor, die uns auf einen Abstieg in die Hölle entführt. Oliver Kohl sch ...
Weiterlesen …

Das neue Paradies auf Erden – Witzige und mitreißende Geschichte um eine anscheinend perfekte Gesellschaft

Kunst/Kultur
"Das neue Paradies auf Erden" von Oliver Brunotte
Oliver Brunotte beleuchtet in "Das neue Paradies auf Erden" auf spannende Weise komplexe Themen wie den Klimawandel, die Mobilität und moderne Computertec ...
Weiterlesen …

Neptun – Das verbotene Epos der Sumerer

Kunst/Kultur
"Neptun" von Lukas Wolfgang Börner
Seeungeheuer, grenzenlose Eifersucht und eine eigensinnige Jungfer sind nur einige der Zutaten in Lukas Wolfgang Börners spannendem Epos "Neptun".Unerbitt ...
Weiterlesen …

Erus jonn en Kölsche Veedel I – Umweltfreundliche Routen und Tipps zum Wandern und Spazieren

Franz Josef E. Becker lädt die Leser mit "Erus jonn en Kölsche Veedel I" zum Wandern, Entdecken und Staunen ein.Die Routen in diesem neuen Wanderbuch sin ...
Weiterlesen …

“entre dos tierras – zwischen zwei welten” – Texte gegen das Vergessen

"entre dos tierras - zwischen zwei welten - gegen das vergessen" von Peter Geipel
Peter Geipel widmet sich in "entre dos tierras - zwischen zwei welten" Themen, die niemand vergessen sollte.In diesem Buch geht es, wie auch im vorherigen ...
Weiterlesen …

entre dos tierras – zwischen zwei welten – Texte gegen das Vergessen

Allgemein
Peter Geipel widmet sich in "entre dos tierras - zwischen zwei welten" Themen, die niemand vergessen sollte.In diesem Buch geht es, wie auch im vorherigen ...
Weiterlesen …