Unternehmen/Organisation:ecomed-Storck GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg
Rufnummer:-
Homepage:https://www.ecomed-storck.de
Unternehmensinfo:

ecomed SICHERHEIT ist eine Marke des Unternehmens ecomed-Storck GmbH, das zur Mediengruppe Süddeutscher Verlag GmbH gehört. Vor allem in den Bereichen Gefahrgut und Feuerwehr zählt ecomed SICHERHEIT zu den führenden deutschsprachigen Verlagen. Das vielschichtige Verlagsprogramm orientiert sich am Motto „Wissen schafft Sicherheit“. Sowohl Einsteiger wie auch Experten finden bei ecomed SICHERHEIT für sie maßgeschneiderte Informationen. Im Fokus stehen dabei die spezifischen Gefahren, Tätigkeiten und Informationsbedürfnisse in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gefahrgut, Gefahrstoffe/Chemie, Feuerwehr/Brandschutz, Ladungssicherung und betrieblicher Umweltschutz.
Neben einer breiten Palette an Fachliteratur veranstaltet der Verlag Fachseminare.

Pressekontakt:

ecomed-Storck GmbH
Frau Astrid Hertel
Justus-von-Liebig-Str. 1
86899 Landsberg
Tel. 08191-125-309
E-Mail: a.hertel@ecomed-storck.de

Ansprechpartner:Astrid Hertel
Homepage:http://www.ecomed-storck.de
Mehr Infos:4 Pressemitteilungen
Registriert seit:23.06.2016
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Astrid Hertel

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Technische Hilfeleistung bei PKW-Unfällen: Schnell und sicher Unfallopfer retten

thl_pkw_unfaelle-033857ed
Sind Personen eingeklemmt und befinden sie sich in einem kritischen Zustand (der jederzeit unvermittelt eintreten kann), zählt jede Sekunde. In diesem Moment gilt deshalb der Grundsatz: Weniger ist oft mehr! Einfache, pragmatische Lösungen sind zeitsparender und verschaffen den Rettungskräften einen Zeitpuffer für Probleme. Jeder einzelne ...
Weiterlesen …

Know-how zum Schutz vor krebserregenden Kontaminationen im Feuerwehr-Einsatz

cover_einsatzhygiene_presse-cbc79dc2
Im neuen Technik-Taktik-Einsatz Band weist der Autor Marcus Bätge auf ein ebenso wichtiges wie leider oft vernachlässigtes To do hin – die Einsatzhygiene. Denn etliche Feuerwehrleute erkranken und sterben auffällig oft (und früh) an Krebserkrankungen. Ausgelöst durch hochgiftige Rückstände der gelöschten Brände auf Montur, Material ...
Weiterlesen …

Mit Visulisierungstools und effektiven Techniken schnell „vor die Lage“ kommen

lagefeststellung_presseportal-10528366
„Schnell vor die Lage“ zu kommen ist im Feuerwehreinsatz ein Muss. Es ist essenziell, die Einsatzlage komplett zu überblicken, um stets die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Hierfür ist eine optimale Lagedarstellung notwendig. Diese ist maßgeblich für den Verlauf des Einsatzes. Das Fachbuch "Lagefeststellung und ...
Weiterlesen …

Fachwissen Feuerwehr: Physische und psychische Belastungen im Feuerwehreinsatz

physische_psychische_belastungen_einsatz-44eeea81
Bei Feuerwehreinsätzen kann es zu besonderen physischen und psychischen Belastungen und Stress-Situationen kommen. Diese können leider auch langfristige Folgen haben. Das gilt auch für betroffene Personen, die den Einsatz erleben, wie gefährdete oder überlebende Personen, Augenzeugen oder Angehörige, Vermissende oder Hinterbliebene. Deshalb ist es notwendig, ...
Weiterlesen …