Unternehmen/Organisation:Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Riesstraße 17
80992 München
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.lohi.de
Unternehmensinfo:Die Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.) mit Hauptsitz in München wurde 1966 als Lohnsteuerhilfeverein gegründet und ist in rund 330 Beratungsstellen bundesweit aktiv. Mit nahezu 600.000 Mitgliedern ist der Verein einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Die Lohi zeigt Arbeitnehmern, Rentnern und Pensionären - im Rahmen einer Mitgliedschaft begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG - alle Möglichkeiten auf, Steuervorteile zu nutzen.
Pressekontakt:Pressereferent Werner-von-Siemens-Straße 5 93128 Regenstauf j.gabes@lohi.de 09402 503159 www.lohi.de
Ansprechpartner:Gudrun Steinbach
Homepage:http://www.lohi.de
Mehr Infos:82 Pressemitteilungen
Registriert seit:26.09.2017
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Gudrun Steinbach

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Wichtige Post für die Steuererklärung

Ordnung in seine Steuerunterlagen bringen (Bildquelle: Liubomir/stock.adobe.com)
Zum Jahreswechsel ist der Briefkasten am Wohnhaus für gewöhnlich voller als unterm Jahr. Das bezieht sich aber nicht auf die Weihnachtspost und Geschenkelieferungen zum Jahresende, sondern gemeint sind die vielen Briefe, die für die Steuererklärung zu einem späteren Zeitpunkt benötigt werden. Auf welche Briefe sollte ...
Weiterlesen …

Umfassende Steuererleichterungen für Betreiber von Photovoltaikanlagen

Großartige Nachrichten für PV-Besitzer zum Jahresanfang (Bildquelle: Africa Studio/stock.adobe.com)
Steuerpflichtige mit Photovoltaikanlagen auf ihrem privaten Wohnhaus durften bisher in den meisten Fällen nicht von Lohnsteuerhilfevereinen steuerlich beraten werden. Schlimmer noch, Mitglieder eines Lohnsteuerhilfevereins, die eine PV-Anlage auf ihrem Dach nachträglich installiert hatten, mussten ihre Mitgliedschaft unter Umständen sogar kündigen. Eine steuerliche Beratung war gesetzlich ...
Weiterlesen …

Weniger Einkommensteuer und mehr Geld ab 2023

Mehr Geld für Familien gibt es ab 01.01.2023 (Bildquelle: New Africa / stock.adobe.com)
Die Bundesregierung hat aufgrund der zuletzt sehr hohen Preissteigerungen beschlossen, ungewollte steuerliche Belastungen bei den Steuerzahlern abzuwenden. Das Inflationsausgleichgesetz wurde im November 2022 ins Leben gerufen und ist am 1. Januar in Kraft getreten. Für 48 Millionen Steuerpflichtige bedeutet das, dass die Besteuerung an die ...
Weiterlesen …

Winterdienst ist steuerlich absetzbar

Nicht jedem ist es möglich
Dieser Dezember hatte es wettertechnisch in sich. Er brachte bereits für ein paar Tage eine wunderschöne weiße Winterlandschaft und hinterher mancherorts starkes Glatteis auf den gefrorenen Böden. Manche Wege werden vom kommunalen Winterdienst begehbar gemacht, d.h. geräumt und gestreut. Für Gehwege, die an ein privates ...
Weiterlesen …

Mehr Durchblick mit der neuen Steuer-Checkliste für Arbeitnehmende

Das gute Gefühl alles im Blick zu haben (Bildquelle: gpointstudio/stock.adobe.com)
Alle Jahre wieder werden unzählige Unterlagen für das Anfertigen der Steuererklärung benötigt. Und oftmals bleibt ein Gefühl der Unsicherheit irgendetwas vergessen zu haben und deswegen Geld zu verschenken zurück. Die aktualisierte Steuer-Checkliste der Lohi dagegen bringt das gute Gefühl, alles im Blick zu haben. Für ...
Weiterlesen …

Finanzämter versenden massenhaft Zinsfestsetzungsbescheide

Ausgezahlte Erstattungszinsen müssen nicht zurückgezahlt werden (Bildquelle: fizkes/stock.adobe.com)
Die Steuerzahler in Bayern erhalten als erste seit Mitte November die Zinsfestsetzungsbescheide, in denen die Steuerzinsen nun verfassungskonform festgesetzt wurden. Hintergrund ist, dass das Bundesverfassungsgericht im Juli 2021 den Zinssatz von 0,5 Prozent monatlich und damit sechs Prozent jährlich für die Verzinsung von Steuernachforderungen und ...
Weiterlesen …

Energiepreispauschale für Ruheständler: einige bekommen sie doppelt

Die Auszahlung erfolgt zwischen 1. und 15. Dezember 2022 (Bildquelle: aletia2011/stock.adobe.com)
Es ist Mitte Dezember und die Auszahlung der Energiepreispauschale für Rentenbeziehende steht kurz bevor. Aufgrund der Rentenerhöhung im Juli wurden bei der Pauschale im September nur einkommensteuerpflichtige Erwerbstätige berücksichtigt. Dies führte zu großem Unmut bei den Senioren und Sozialverbänden, da die Älteren von der Inflation ...
Weiterlesen …

Fiskus zahlt Betriebsausflug auf den Weihnachtsmarkt

Mit den Kolleg:innen auf den Christkindlmarkt gehen (Bildquelle: paul prescott/stock.adobe.com)
In den vergangenen Jahren gab es eine große Flaute. Viele betriebliche Weihnachtsfeiern und insbesondere die Besuche von Christkindlmärkten mussten pandemiebedingt ausfallen. Umso mehr freuen sich viele Angestellte in diesem Jahr darauf, endlich wieder mit ihren Kollegen ausgelassen feiern zu können und gemeinsam Weihnachtsstimmung zu inhalieren, ...
Weiterlesen …