Pressemitteilungen von Jennifer Kallweit

Seite 2 - Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Gedruckte Medizin

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
"Bücher erreichen Stellen, da kommt der Fernseher gar nicht hin" (Dirk Kreuter, Autor). Ein guter Grund, die eigene Nase des Öfteren mal in ein Buch zu stecken und in der gedruckten Welt zu versinken. Und einen guten Anlass gibt es auch: Der "National Read ...
Weiterlesen …

“Drum prüfe, wer sich ewig bindet…”

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Knapp 360.000 Paare haben laut Statistischem Bundesamt 2021 den Schritt ins Abenteuer Ehe gewagt. Und rund 140.000 Ehen haben es nicht bis ans Ende ihrer Tage geschafft, sie wurden durch richterlichen Beschluss geschieden. Immerhin: Die Zahl der Scheidungen ist seit Jahren rückläufig. Grund genug ...
Weiterlesen …

Twitch – Fernsehen für Gamer

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Weltweit gewinnen laut Statista E-Sports und Let's-Play-Videos immer mehr Fans. Auch einige Unternehmen wie die ARAG haben den Trend erkannt, unterstützen durch Sponsoring und setzen sich für einen fairen und respektvollen Umgang miteinander im Netz ein. Da sich Gamer gerne gegenseitig beim Spielen zusehen ...
Weiterlesen …

Augen auf im ausländischen Straßenverkehr

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Mehr als die Hälfte aller Urlauber nutzen laut Statista das Auto, um ans Ferienziel zu kommen. Klar, dass es dabei auch ab und zu kracht. Doch ein Unfall im Ausland ist doppelt ärgerlich. Nicht nur, dass kostbare Urlaubszeit verloren geht - auf den Crash ...
Weiterlesen …

ARAG – Kuriose Rechtsfälle

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Wenn der Ferrari am Gullydeckel scheitert...
Der Ferrari F40 hat serienmäßig nur 12,5 Zentimeter Bodenfreiheit über der Straße. Damit ist nicht viel Platz zwischen Supersportwagen und Unebenheiten auf der Straße. Und so wurde ein etwas erhobener Gullydeckel einem Ferrari-Fahrer zum teuren Verhängnis, als sein ...
Weiterlesen …

Sattel fest, den Fuß im Bügel…

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Laut Statista gibt es 970.000 Pferdebesitzer in Deutschland. Anschaffung, Unterhalt und mögliche Tierarztkosten machen den Pferdebesitz zu einem teuren Hobby. Zudem sind Pferde Fluchttiere und handeln instinktiv. So kommt es immer wieder zu teilweise kostenintensiven Unfällen mit Ross und Reiter. Deswegen ist es wichtig, ...
Weiterlesen …

Fotoshooting im Straßenverkehr

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Eine der häufigsten Unfallursachen im Straßenverkehr ist überhöhte Geschwindigkeit. Blitzer und Radarfallen sollen Rasern daher Einhalt gebieten. Und obwohl es verboten ist, nutzt fast die Hälfte aller Autofahrer spezielle Radarwarngeräte oder Blitzer-Apps auf Smartphone oder Navigationsgerät. Die ARAG Experten beleuchten die Rechtslage und weisen ...
Weiterlesen …

Arbeitsverträge werden transparenter

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Sie kommt zwar als langweilige Zahl daher, bringt aber für Arbeitnehmer viele Vorteile mit sich: Die EU-Richtlinie 2019/1152 bestimmt, dass Arbeitsverträge seit August mehr Informationen enthalten müssen, um Arbeitsbedingungen transparenter und vorhersehbarer zu machen. Wie Arbeitsverträge künftig aussehen müssen, welche Vorteile das erweiterte Nachweisgesetz ...
Weiterlesen …

Finger weg von diesen Souvenirs

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Ob Stein, Muschel oder eine Schippe Sand - für die meisten Urlauber sind derlei Strandgüter das perfekte Souvenir. Schön drapiert in einem Glas, erinnern sie daheim an entspannte Ferientage oder dienen als Mitbringsel für Daheimgebliebene. Doch nicht überall ist es erlaubt, einfach zuzugreifen. In ...
Weiterlesen …

Weltkatzentag: Kein Tag für Katzenjammer

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Die Katze ist das beliebteste Haustier der Deutschen. Knapp 17 Millionen Stubentiger lebten 2021 in deutschen Haushalten. Anlässlich des Weltkatzentages am 8. August, der zur artgerechten Tierhaltung mahnt und die Vernachlässigung und Misshandlung von Katzen bekämpft, geben die ARAG Experten einen Überblick über Rechte ...
Weiterlesen …