Corona-News
Corona-Fallzahlen in Deutschland am 25.2.2021, 00:00 Uhr
Insgesamt seit Vortag 7 Tage 7-Tage-Inzidenz Verstorben
2.414.687 11.869 51.275 62 69.125
Mehr Infos auf fair-NEWS  . Und noch mehr Informationen und detaillierte Statistiken gibt es beim Robert-Koch-Institut  

BioNTech: Rekordausschüttung der MIG Fonds über 600 Millionen Euro

Die MIG Fonds 7, 8 und 9 schütten an ihre Privatanleger die Rekordsumme von 600 Millionen Euro aus. Nach den letztjährigen Ausschüttungen von 110 und 150 Millionen Euro beträgt die dritte Ausschüttung aus der Beteiligung der betreffenden Fonds an der BioNTech SE 340 Millionen Euro. Damit sind insgesamt 600 Millionen Euro an die Anleger zurückgeflossen. Dem gegenüber steht die Gründungsinvestition von 13,5 Millionen Euro, die seinerzeit von den MIG-Fonds getätigt wurde. ...
Weiterlesen …

Pfizer Inc. und MIG Fonds Portfoliounternehmen BioNTech wollen Corona den Kampf ansagen

Das zweitgrößte Pharmaunternehmen der Welt, Pfizer Inc., erwägt eine gemeinsame Erforschung eines Corona-Impfstoffes mit dem MIG Fonds 7, 8 und 9 Portfoliounternehmen BioNTech aus Mainz. Die beiden Partner kooperieren bereits seit 2018 zur Entwicklung von Grippeimpfstoffen ...
Weiterlesen …

MIG Fonds und HMW Fundraising: Die BioNTech IPO Gala anlässlich einer beeindruckenden gemeinsamen Erfolgsgeschichte

Am 13.11.2019 veranstaltete die HMW Unternehmensgruppe, verantwortlich für den Vertrieb der MIG Fonds, in München eine IPO Gala anlässlich des Börsengangs des MIG Fonds Portfoliounternehmens BioNTech. Die gemeinsame Erfolgsgeschichte und die Arbeit des gesamten Teams aus HMW Unternehmensgruppe, der MIG AG, MIG Fonds, Vertriebsnetzwerk und BioNTech wurden herausgestellt und geehrt. 150 exklusive Gäste, darunter erfolgreiche Geschäftspartner der HMW, Finanzdienstleister und Vermögensberater, kamen in München zu diesem Anlass zusammen ...
Weiterlesen …

MIG Fonds – die riskante Geldanlage für den Kleinanleger

Rechtsanwalt Martin vertritt Anleger der MIG Fonds. Die jeweiligen Beteiligungen wurden von unterschiedlichen selbständigen Maklern und Vermittlern verkauft. Hauptargument war in fast allen Fällen die Altersvorsorge. Sollte der Anleger über die Risiken der Anlage falsch informiert bzw. die Risiken verschwiegen worden sein, so steht dem ...
Weiterlesen …