Sun Contracting AG auch 2020 wieder am FONDS professionell KONGRESS in Wien

Wien/Triesen. Der Start ins Messejahr 2020 war für die Sun Contracting AG am FONDS professionell KONGRESS in Mannheim bereits sehr erfolgreich. Weiter geht es gleich Ende Februar beim gleichnamigen Branchenevent in Wien: Der FONDS professionell KONGRESS Wien steht schon zum vierten Mal in Folge am Messekalender der international tätigen Unternehmensgruppe.

 

Rund 5.000 Fachbesucher an zwei Tagen und 110 namhafte Aussteller bilden mittlerweile das Grundgerüst für die erfolgreichste Branchenveranstaltung in Österreich. Neben dem Eröffnungsvortrag des OeNB Gouverneurs Robert Holzmann am ersten und der Eröffnungsdiskussion am zweiten Kongresstag, die wie jedes Jahr von ZIB 2 Anchor Armin Wolf geleitet wird, gibt es viele weitere Vorträge zu aktuellen Themen der Branche.

 

„Solarinvestoren: Die neuen Klimaretter“

 

Ebenfalls unter den Vortragenden am 22. FONDS professionell KONGRESS in Wien befindet sich – wie bereits zuvor in Mannheim – die Sun Contracting AG. Warum attraktive Zinssätze alleine längst nicht mehr ausreichend sind, warum man als Investor in Solarenergie das Klima retten kann und wie die perfekte Mischung zwischen ökologisch-sozialen und ökonomisch sinnvollen Investmentprodukten gelingen kann wird am zweiten Kongresstag, Donnerstag, 27.02.2020 um 11:10 in Saal 2 von Key Account Manager Martin Hauder beleuchtet. Für alle weiteren Fragen und Informationen erwartet Sie das Messeteam gerne an Stand 101!

 

Investmentprodukt als Green Bond gelistet

 

In Österreich ist man vor allem am Investmentsektor im Moment sehr präsent: Die erstmals aufgelegte depotfähige Sun Contracting Inhaberanleihe erfreut sich seit Zeichnungsbeginn großer Beliebtheit. Ende Jänner 2020 wurde man mit dieser neuen, in Österreich für den investitionsbedingten Gewinnfreibetrag geeigneten, Produktgeneration von der Wiener Börse in die Plattform Green & Social Bonds aufgenommen. Auf dieser Plattform hebt die Wiener Börse eine besonders nachhaltige und transparente Auswahl an Anleihen hervor, die umfassende ökologische und soziale Standards erfüllen.

 

Fokus: Deutschland

 

Derzeit fokussiert man sich in der Unternehmensgruppe rund um die Sun Contracting AG im Photovoltaikbereich besonders auf den deutschen Markt und das enorme Potential, das sich hier bietet. Bis zum Ende Jänner konnten hier mehr als 7 Megawattpeak Photovoltaikleistung installiert und projektiert werden. Zusätzliche 7 Megawattpeak kommen bis zum Ende des ersten Quartals 2020 dazu. Außerdem startet die international tätige Sun Contracting AG mit der Projektierung der ersten großen Freiflächenanlage in Deutschland mit einer Gesamtleistung von 8,9 Megawattpeak.

 

Firmenportrait

 

Die Sun Contracting AG und ihre fünf Tochtergesellschaften sind bereits seit über 7 Jahren in der Photovoltaikbranche erfolgreich tätig. Besonders im Bereich Photovoltaik Contracting findet man sich mittlerweile unter den Marktführern der Branche. Neben dem Bau und dem Betrieb von Photovoltaikanlagen in 3 Ländern ist die Sun Contracting AG vor allem im Bereich nachhaltiger Investments tätig. Derzeit legte man – zusätzlich zur Namens-Anleihe auch eine depotfähige Inhaberanleihe auf, die erst kürzlich von der Wiener Börse auf der Plattform Green & Social Bonds gelistet wurde und somit die strengen Kriterien für besonders nachhaltige und transparente Investmentprodukte erfüllt.