Novelle für Raumplanungsgesetz: Burgenland macht einen Schritt zurück

Eisenstadt/Triesen. Österreichs ambitionierte Ziele für die Energiewende brauchen die Mitarbeit aller Landesregierungen. Doch statt einer Photovoltaik-Offensive plant man im Burgenland derzeit wohl eher die Rückkehr in alte Zeiten: Die Novelle des Raumplanungsgesetzes erinnert an das frühere Strommonopol und eine Verzögerung des Photovoltaikausbaus. Der Entwurf des ...
Weiterlesen …

686 kWp Photovoltaikleistung für Brandenburg: Sun Contracting stellt weiteres Contracting Projekt fertig

Heideblick/Triesen. Bei Sun Contracting geht es Schlag auf Schlag: Schon wieder werden bei einem Projekt der Sun Contracting AG die letzten Handgriffe getan: Im brandenburgischen Heideblick im Ortsteil Wüstermarke entstand in den letzten Wochen eine Photovoltaikanlage auf rund 3.200 m² Dachfläche eines landwirtschaftlichen Betriebes. Mit ...
Weiterlesen …

Deutscher EEG-Entwurf geht auf die Reise: Nun liegt der Ball bei Bundestag und Bundesrat

Berlin/Triesen. Der erste Schritt zur EEG-Novelle ist getan: 190 Seiten Entwurf machen sich nun auf den Weg in Bundestag und Bundesrat. Enthalten sind unter anderem die Ausschreibungspflicht für Dachanlagen über 500 Kilowattpeak und Smart Meter für alle Anlagen ab einem Kilowattpeak Leistung. Für die Erneuerbaren-Branche ...
Weiterlesen …

Photovoltaik für Landesgebäude: Landesregierung investiert in “Sonnenkraftwerk Niederösterreich“

St. Pölten/Triesen. 46 Millionen Euro investiert das Land Niederösterreich in das Projekt ‚Sonnenkraftwerk Niederösterreich‘: Alle Landesgebäude sollen – sofern sie dafür geeignet sind – mit Photovoltaikanlagen ausgestattet werden. Eine Besonderheit, die dieses Projekt ausmacht: Die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher können in Form von Anteilen aktiv zur ...
Weiterlesen …

Auf zur zweiten Milliarde: Österreichische Regierung verdoppelt die Investitionsprämie

Wien/Triesen. Erst kürzlich beschlossen und schon ausgeschöpft: Der Fördertopf mit einer Milliarde Euro, der von der österreichischen Bundesregierung für Investitionen nach der Corona Krise bereitgestellt wurde ist leer. Diese Leere hält allerdings nur kurz, denn eine Ausweitung von einer auf zwei Milliarden Euro wurde bereits ...
Weiterlesen …

Ein Jahr Klimanotstand in Österreich – Sun Contracting blickt auf den Status Quo

Wien/Triesen. Der Vorstandsvorsitzende der Photovoltaic Austria zieht 365 Tage nach Ausrufung des Klimanotstandes in Österreich eine erste Bilanz dessen, was in diesem Jahr passiert ist. Eine leichte Bewegung in Richtung Energiewende sieht Herbert Paierl – Tempo verlieren darf man in dieser Phase allerdings nicht.   ...
Weiterlesen …

Neuer Rekordpreis für Photovoltaikstrom: Portugal sagt 1,114 Cent pro kWh an

Lissabon/Triesen. Die zweite Photovoltaik-Auktion in Portugal bringt einen neuen Weltrekord-Preis: Sauberer Solarstrom um 1,114 Cent pro Kilowattstunde ist der erzielte Preis – eine Kampfansage. Als Grund für diesen Niedrigstpreis nennt Energieprognosedienst Aleasoft zwei Faktoren: Lange Verträge und garantierte Rechte auf Land und Netzanschlüsse.   Der ...
Weiterlesen …

Sun Contracting erweitert in Sachsen-Anhalt auf 3,1 Megawattpeak: Baustart für nächstes Solarkraftwerk mit 702 kWp in Groß Rosenburg

Groß Rosenburg/Triesen. Mehr als 2,4 Megawattpeak Photovoltaikleistung konnte die international tätige Sun ContractingAG im laufenden Jahr 2020 im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt bisher zubauen. Nun erweitert man mit der Inbetriebnahme eines Photovoltaik Contracting in Groß Rosenburg diesen Wert um weitere 702,90 kWp.   Mit rund 2.000 ...
Weiterlesen …

Photovoltaikanlagen und Blumenwiesen – eine einzigartige Kombination

Graz/Triesen. Wie Photovoltaikanlagen und artenreiche Blumenwiesen voneinander profitieren können, zeigen derzeit Photovoltaik-Errichter Eco-tec und das niederösterreichische Start-Up Meine Blumenwiese: Durch die Kooperation zweier Unternehmen, deren Geschäftsfelder unterschiedlicher nicht sein könnten, ergibt sich eine Vielzahl an Vorteilen.   Meine Blumenwiese ist ein Start-Up aus Niederösterreich, das ...
Weiterlesen …

Zubaurekord im Juli: Deutschland ist nur knapp unter 52 Gigawatt Photovoltaikleistung

Bonn/Triesen. Nach dem Photovoltaik-Zubaurekord im April geht das Wetteifern in die nächste Runde: Der bisherige Rekordzubau von xx Megawatt im April 2020 wurde durch einen Zubau von 447 Megawatt im Juli noch einmal übertroffen. Insgesamt steht Deutschland nun bei einer installierten Photovoltaikleistung von 51,97 Gigawatt ...
Weiterlesen …

Ende fossiler Energieträger rückt näher: Erneuerbare touchieren die 100 % Marke

Wien/Triesen. Erstmals kamen die erneuerbaren Energien Mitte August der 100 % Marke nahe. Laut APCS hatten die Erneuerbaren einen Anteil an der gesamten Stromerzeugung von 87,7 % - beim Verbrauch lag man sogar bei 96 %. Teilweise lag Der Löwenanteil dabei kam – perfekten Bedingungen ...
Weiterlesen …

Sun Contracting nimmt Stromversorgung für 142 Haushalte in Cottbus in Betrieb

Cottbus/Triesen. Auch die zweitgröße Stadt im Bundesland Brandenburg ist nun um eine Photovoltaikanlage reicher: In der kreisfreien Stadt Cottbus steht der Netzanschluss von 749,58 kWp kurz bevor. Mit dem Jahresstromertrag, den diese Photovoltaikanlage liefert, können 142 Haushalte in der 100.000-Einwohner-Stadt mit sauberem und umweltschonendem Strom ...
Weiterlesen …

285.000 Kilowattstunden grüner Strom: 333 kWp Photovoltaikleistung aus dem Hause Sun Contracting am Netz

Parmen/Triesen. Auch im brandenburgischen Parmen steht man kurz vor der endgültigen Inbetriebnahme einer nagelneuen 333,85 kWp Photovoltaikanlage. Die letzten Handgriffe auf den Dächern eines landwirtschaftlichen Betriebes laufen, die letzten Installationen stehen kurz bevor. Ab Netzanschluss produziert dieses Photovoltaik Contracting jährlich eine Menge von 285.409 Kilowattstunden ...
Weiterlesen …

Sun Contracting holt die Sonne nach Probsthain: 744 kWp Photovoltaik vor Fertigstellung

Mockrhena/Triesen. Sachsen – das Land der Photovoltaikanlagen: In den letzten zwei Monaten folgte für die Sun Contracting AG ein Baustart auf den nächsten. Nach diesem Photovoltaik-Marathon geht es nun weiter mit Fertigstellungen und Netzanschlüssen. In Mockrhena im Ortsteil Probsthain gibt es nun ein weiteres Contracting ...
Weiterlesen …

Gewerbebetrieb in Demen wird zum Sonnenkraftwerk: 455 kWp Contracting geht in Betrieb

Demen/Triesen. In Demen in Mecklenburg-Vorpommern ist, trotz der Vorherrschaft der Windkraft, erneut eine Photovoltaikanlage der international tätigen Sun Contracting AG in der letzten Bauphase: Die Fertigstellung und in weiterer Folge die Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 455,08 kWp steht kurz bevor. Zeit, um ...
Weiterlesen …

Vorhang auf für die ersten SUN CARPORTS: Parkflächen mit Mehrwert aus dem Hause Sun Contracting

Nauen/Schönebeck/Triesen. Nach einer langen und intensiven Planungsphase und einer durch die aktuelle Corona-Situation bedingten Verzögerung des Baustarts ist man bei der international tätigen Sun Contracting AG umso erfreuter, endlich zwei der drei SUN CARPORTS Pilotprojekte fertigstellen und in den aktiven Betrieb aufnehmen zu dürfen: Sowohl ...
Weiterlesen …

Gesetzesentwurf verabschiedet: Deutschland auf dem Weg in eine Zukunft ohne Kohlestrom

Berlin/Triesen. Seit nun fast eineinhalb Jahren wird, mit dem Vorschlag einer Expertenkommission, versucht, den Kohleausstieg bis 2038 gesetzlich zu verankern. Nun gelang es erst dem deutschen Bundestag, anschließend dem Bundesrat endlich, einen Gesetzesentwurf zu verabschieden, dessen Inhalt ein ‚Gesetz zur Reduzierung und Beendigung der Kohleverstromung‘ ...
Weiterlesen …

Wanzleben wird grün: Sun Contracting stellt 281 kWp Photovoltaik Contracting fertig

Wanzleben/Triesen. In den östlichen Bundesländern Deutschlands folgt für die Sun Contracting AG eine Fertigstellung auf die Nächste: Nach Produktionsstart von sauberem Solarstrom vom Dach in Vehlow (Brandenburg) und Laußnitz (Sachsen) folgt mit dem Anschluss ans öffentliche Stromnetz bereits die Fertigstellung für die nächsten 281 kWp ...
Weiterlesen …

Warten auf die Investitionswelle: 3 Billionen Euro für ein klimaneutrales Europa

Brüssel/Triesen. Der Plan, die CO2-Emissionen in der EU bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken könnte laut einer aktuellen Studie des DIW (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) gemeinsam mit der TU Berlin zu wenig sein. Es müssen 65 Prozent sein, um die vorgegebenen Ziele ...
Weiterlesen …