Expedia Group lanciert kostenloses Schulungsprogramm für die Reisebranche

München/ London – 03. August 2020 – Expedia Group, die globale Reiseplattform, gibt den offiziellen Start ihrer neuen Online-Trainingsplattform bekannt: Expedia Group Academy. Durch umfassende Schulungen ermöglicht dieses neue Programm Fachkräften der Branche, ihr Wissen zu erweitern, Führungsqualitäten zu erlangen sowie ihr berufliches Netzwerk zu erweitern. Hierdurch werden Karrieremöglichkeiten eröffnet, in einer Branche welche den Weg zur Erholung von den Auswirkungen der COVID-19-Krise einschlägt.

Die Expedia Group Academy bietet Online-Lernmodule, welche von Branchenexperten und Führungskräften der Expedia Group geleitet werden, zu einem monatlich wechselnden Thema an. Diese Module umfassen Webinare, Online-Schulungen, Leitfäden und herunterladbares Schulungsmaterial. Fachleute der Reisebranche können sich jetzt anmelden, um die Lernreise zu beginnen, welche im Juli begann und im Oktober 2020 endet.

Berufliche Entwicklung: Die Lernreise beginnt mit den drei Phasen der Entwicklung zwischenmenschlicher Fähigkeiten: persönliche Markenbildung, Verwaltung der eigenen Online-Reputation und Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche. Die Sitzungen werden von Blair Taylor, Direktorin bei PwC, Co-Leiterin von Diversity & Inclusion Consulting and Insights, moderiert. Blairwird hierzu die weltweit führende Lösung zur Personalentwicklung, Insights Discovery, einsetzen.

Überblick über die Branche: Um auf zwischenmenschlichen Fähigkeiten aufzubauen, werden Branchenexperten der Expedia Group Academy beitreten, um Einblicke in die verschiedenen Sektoren der Reisebranche – von der Unterbringung über Flugreisen bis hin zu Kreuzfahrten – zu vermitteln und den Teilnehmern ein Verständnis für jeden Sektor zu vermitteln.

Verbesserung der geschäftlichen Fertigkeiten: Die Teilnehmer werden Fähigkeiten in stark nachgefragten Bereichen wie Daten und Analysen, Finanzplanung, Verkaufstraining und Marketing entwickeln. Das gesamte Material wird mit einem Blick auf die Reisebranche präsentiert.

Führungsgrundlagen: Das abschließende Modul konzentriert sich auf transformatorische und zielgerichtete Führung mit Schulungen zu effektivem Coaching, integrativer Führung und Managen von Interessengruppen.

Die Expedia Group Academy ist Teil unseres ganzheitlichen Ansatzes, um der gesamten Reisebranche, einschließlich der Arbeitssuchenden, zu helfen, produktiv zu bleiben und in diesen schwierigen Zeiten auf dem Weg zu Wachstum und Erfolg zu bleiben", sagte Melissa Maher, Chief Inclusion Officer bei der Expedia Group. Die Expedia Group Academy soll Mitarbeitern in der Branche dabei helfen, ihre Fähigkeiten zu verbessern, was nicht nur ihre Karrierechancen verbessert, sondern sie damit auch zu einem wertvollen Kapital für alle Unternehmen macht.

"Da 80 % der Hotels (1) in Deutschland aufgrund von COVID-19 in diesem Sommer Schwierigkeiten haben, ihr Geschäft auszulasten, stehen viele Hotelfachleute vor ungewissen Karriereaussichten. Das Akademieprogramm ist daher eine optimale Plattform für diese Arbeitnehmer, um ihre Branchenkenntnisse und -fähigkeiten zu schärfen und gleichzeitig ihre Netzwerke zu erweitern, um den nächsten beruflichen Schritt zu gehen. Wir freuen uns darauf, weitere deutsche Hotelfachleute an unserer Akademie willkommen zu heißen", sagte Björn Vöhl, Senior Director Market Management DACH & Nordics bei der Expedia Group.

Am Ende jedes Monatsmoduls werden die Teilnehmer exklusive Möglichkeiten freischalten, die sie besser auf ihre nächste Arbeitsmöglichkeit vorbereiten. Teilnehmer und interessierte Einzelpersonen können auch über die Expedia Group Academy LinkedIn Group, die bereits mehr als 1.300 Fachleute aus der Branche angezogen hat, Kontakte knüpfen und Informationen austauschen.

(1) Destatis, Pressemitteilung Nr. 272 vom 20. Juli 2020

****************************************************************************************
Veröffentlicht im Auftrag von Expedia® Lodging Partner Services von KPRN network GmbH. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Pressekontakt:
KPRN network GmbH
Büro München
Silke Warnke-Rehm | Anna Koppe
Bauerstraße 34
80796 München
Tel: +49 (0) 89 – 28 70 230 – 0
Warnke-rehm.silke@kprn.de
Koppe.anna@kprn.de

www.kprn.de

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

KPRN network GmbH

Bauerstrasse 34
80796 München
Deutschland
Telefon: 089-28 70 230-0
Homepage: http://www.kprn.de

Ansprechpartner(in):
Silke Warnke-Rehm
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Velaa Private Island:
Das 2013 eröffnete Insel-Resort Velaa Private Island liegt 187 Kilometer von Malé entfernt im Noonu Atoll im Nordwesten der Malediven. Eingebettet in die atemberaubende Inselwelt des Indischen Ozeans erfüllt Velaa Private Island höchste Ansprüche an Komfort, Exklusivität und Privatsphäre und schafft so ein bisher unerreichtes Inselerlebnis. Die von dem tschechischen Architekten Petr Kolar gestaltete Insel verfügt über 43 Villen und vier Privathäuser und gleicht aus der Luft gesehen einer Meeresschildkröte. Als stilistisches Leitmotiv findet sich die Schildkröte nicht nur im Dekor wieder, sie steht auch als Sinnbild für die Verbundenheit der Insel mit der sie umgebenden Natur. Gäste des exklusiven Luxusresorts werden von einem privaten Butler betreut. Darüber hinaus verfügt Velaa Private Island über drei Restaurants unter der kulinarischen Leitung von Gaushan de Silva, eine private Flotte inklusive einer luxuriösen Yacht sowie einen Golfplatz, konzipiert von der Golflegende José Maria Olazábal. Weitere Informationen unter www.velaaprivateisland.com.

Informationen sind erhältlich bei:

Velaa Private Island
Bauerstrasse 34
80796 München
warnke-rehm.silke@kprn.de
089-28 70 230-0
www.kprn.de
138 Besucher, davon 1 Besucher heute