AGRAVIS Raiffeisen AG startet Audioreihe zur Nachhaltigkeit

Unter dem Titel "Voll nachhaltig – Zukunft gestalten entlang der SDGs" veröffentlicht die AGRAVIS Raiffeisen AG zwölf Audios, die sich rund um das Thema Nachhaltigkeit bei der AGRAVIS drehen. Unter agrav.is/sdgs erwartet interessierte Zuhörer ab sofort alle zwei Wochen eine neue Folge. Egal, ob daheim oder unterwegs, im Auto oder auf dem Trecker – reinhören lohnt sich!

Im Mittelpunkt jedes Audios steht ein "Sustainable Development Goal" – kurz SDG -, zu dem die AGRAVIS als Agrarhandelsunternehmen mit ihren nachhaltigen Aktivitäten und Maßnahmen einen wichtigen Bezug hat. Die SDGs sind 17 Ziele mit 169 Unterzielen, die für die nachhaltige Entwicklung stehen. Im Rahmen der "Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" wurden sie von den Vereinten Nationen (UN) im Jahr 2015 verabschiedet und gelten für alle Länder dieser Welt gleichermaßen. Ziel ist es, die Erde als einen Lebensraum zu erhalten. Unternehmen können aus den formulierten SDGs eigene Strategien und Ziele ableiten und ihre Aktivitäten rund um das Thema Nachhaltigkeit steuern.

Die AGRAVIS hat die zahlreichen Möglichkeiten, die die SDGs im Sinne der nachhaltigen Entwicklung bereithalten, längst erkannt. "Mit der Audioreihe haben wir ein flexibles Format produziert, mit dem wir als Unternehmen unsere nachhaltigen Aktivitäten auf anschauliche und kurzweilige Weise erklären können", erläutert Nachhaltigkeitsmanagerin Dr. Bianca Lind, Veravis GmbH, den Hintergrund der Idee. Zum Auftakt der Audioreihe dreht sich in SDG 2 "Kein Hunger" alles rund um das Thema Ernährungssicherheit. Was hat die AGRAVIS damit zu tun? Und welche Rolle spielt eine nachhaltige Landwirtschaft dabei? Jetzt einschalten und mehr erfahren!

agrav.is/sdgs

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

AGRAVIS Raiffeisen AG

Industrieweg 110
48155 Münster
Deutschland
Telefon: 0251/6822050
Homepage: http://www.agravis.de

Ansprechpartner(in):
Bernd Homann
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen mit knapp 5,4 Mrd. Euro Umsatz und aktuell rund 5.200 Mitarbeitern. Die geschäftlichen Schwerpunkte der AGRAVIS Raiffeisen AG liegen in den klassischen Agrarsparten Getreide, Ölsaaten sowie Futtermittel, Düngemittel, Pflanzenschutz und Saatgut. Bedeutende Aktivitäten bestehen zudem in
den Bereichen Agrartechnik und Energie. Darüber hinaus wird ein Einzelhandelsgeschäft in den
Raiffeisen-Märkten betrieben. Eine nennenswerte wirtschaftliche Rolle kommt zudem dem Baustoffhandel zu.
Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist Großhandelspartner der Primärgenossenschaften vor Ort, die das Geschäft mit den Landwirten verantworten. Daneben beliefert die AGRAVIS Raiffeisen AG über
Tochtergesellschaften - in Regionen ohne Primärgenossenschaften - die Landwirte auch direkt.
Das Arbeitsgebiet der AGRAVIS Raiffeisen AG reicht über große Teile Nordrhein-Westfalens bis nach Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Darüber hinaus bietet die AGRAVIS-Gruppe ihre
Geschäftsmöglichkeiten und Dienstleistungen auch in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.

Informationen sind erhältlich bei:

AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
bernd.homann@agravis.de
0251/6822050
http://www.agravis.de
28 Besucher, davon 1 Aufrufe heute