Ausgezeichnete Kulinarik, historisches Flair und zeitloses Design: Das Hyatt Regency Mainz

Riviera-Feeling mitten in der Stadt, Service, der von Herzen kommt, und ein vielfältiges gastronomisches Angebot, das seinesgleichen sucht – all das bietet das Hyatt Regency Mainz. Ob Fine Dining mit Panoramablick auf das Rheinufer im Gourmetrestaurant Bellpepper oder eine Weinschorle in entspannter Biergartenatmosphäre in der Rheinkanzel, kulinarisch kommen die Gäste in fünf Restaurants und Bars voll auf ihre Kosten. Auch als Eventlocation hat sich das Hotel einen Namen gemacht und bietet seinen Gästen somit ein Rundum-Glücklich-Erlebnis.

Mainz, August 2021. Dass man von einem Hyatt Regency besten Service und besonderen Wohnkomfort erwarten darf, ist selbstverständlich. Wer im Mainzer Haus der internationalen Hotelmarke unterkommt, kann sich auf noch viel mehr freuen „Uns ist die Kulinarik unglaublich wichtig, sie bildet eine wesentliche Säule unseres Konzepts“, erklärt General Manager Malte Budde. „Wir bieten unseren Gästen mit verschiedenen Restaurants und Bars eine große Vielfalt, und wir arbeiten ununterbrochen an neuen Ideen und Impulsen, die wir in der Region setzen können.“

Beste Lage

Die besondere Lage des Hyatt Regency Mainz direkt an der Rheinpromenade bietet nicht nur einen wunderschönen Blick auf den Fluss, sondern sorgt auch dafür, dass Mainzer Wahrzeichen wie die Altstadt oder der Dom in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar sind. Metropolen wie Frankfurt am Main oder die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden, aber auch die Weinberge Rheinhessens und des Rheingaus sind nur wenige Kilometerentfernt.

Kulinarisch ausgezeichnet

Gehobene Gourmetküche finden Besucher des Hyatt Regency Mainz im Bellpepper.
Küchenchef Daniel Göhler bietet seinen Gästen sowohl internationale Küche als auch
Menüs mit regionalem Fokus, so kommen zum Beispiel gebratenes Filet vom Saibling mit Graupenragout, jungen Mohrrüben, Senfschaum, Meerrettich und Wildkräutern oder geflämmter Thunfisch mit Algensalat und Miso-Mayonnaise auf dem Tisch. Für Vegetarier und Veganer ist zum Beispiel mit einem Gemüse-Kichererbsen-Curry mit Duftreis,Melonen-Salsa und Erbsensprossen gesorgt, im Rahmen des Chef’s Favourite Menu gibt es auch ein komplett veganes Gericht. Begleitet werden die Menüs von ausgesuchten Weinen aus Rheinhessen und der Welt, zu denen der Sommelier individuell berät.

Wer nicht auf der Terrasse sitzt und von dort den spektakulären Blick über die
Rheinpromenade genießt, kann sich im Innenraum auf ebenso spannende Aussichten
gefasst machen: Die offene Showküche des Restaurants Bellpepper ist einzigartig in Mainz und erlaubt es Besuchern, hautnah bei der Zubereitung der Speisen dabei zu sein. Die separaten Räume der Weinboutique geben nicht nur besonderen Weinen ein Zuhause, sie dienen auch als Ort für kleinere Familien- oder Firmenfeiern.

Cocktails, Drinks und Snacks genießen

Für Entspannung sorgt die Rheintöchter-Terrasse direkt auf der Promenade mit
Loungemöbeln und einer kleinen Cocktailkarte. Sie ist im Sommer der perfekte Ort für
einen Absacker nach dem Dinner oder einen entspannten Abend mit Freunden oder
Kollegen. Neben hausgemachten Limonaden bietet das Hyatt hier klassische Drinks,
Cocktails und Snacks wie Trüffelchips oder Rosmarinpopcorn an.

Entspanntes Biergartenfeeling herrscht in der Rheinkanzel. Näher am Fluss kann man
nicht sitzen, ohne nasse Füße zu bekommen, denn die Kanzel ragt in den Rhein hinein. Die gemütliche Atmosphäre und stimmungsvolle Dekoration mit Lichterketten und Lampions machen sie zum beliebten Treffpunkt für Mainzer und Gäste von außerhalb.

Historisches Flair trifft zeitloses Design

Namensgeber für die M-Lounge & Bar ist das historische Fort Malakoff, ein
denkmalgeschütztes jahrhundertealtes Bauwerk und ehemaliger Teil der Mainzer
Stadtmauer, das elegant in die moderne Architektur des Hotels integriert ist. Die M Lounge & Bar ist zentraler Treffpunkt im Hyatt Regency Mainz und bietet vielfältige Snacks und Drinks für jeden Geschmack in stilvoll gestalteter Umgebung. Auch Liebhaber extravaganter Cocktails sind in der vielfach prämierten Bar genau richtig, die Karte wird kontinuierlich weiterentwickelt und zählt beispielsweise Kreationen wie Hyatt’s Celery Sour mit Gin und Sellerie Bitter oder Bellpepper Smash mit Infusion Vodka und roter Paprika. Das Fort Malakoff dient außerdem als beliebte und außergewöhnliche Eventlocation und bietet insgesamt Platz für bis zu 240 Gäste. Neben dem rustikalenWeinkeller und dem stimmungsvoll eingerichteten Hochzeitszimmer befindet sich im oberen Bereich des Forts das Palatorium. Hier gibt es eine eigene Showküche, in der Kochkurse stattfinden, und auch die exklusive 3D-Dinner-Show Le Petit Chef ist hier bis Ende des Jahres zu Hause.

268 Mal Komfort auf sechs Stockwerken

Die 268 großzügig geschnittenen, modern eingerichteten Zimmer, darunter auch
Präsidenten- und Juniorsuiten und ein Apartment, bieten Gästen ein komfortables
Zuhause auf Zeit. Nach einem Ausflug in die umliegenden Weinregionen, einem langen Bummel durch die Stadt oder einem anstrengenden Tagungsprogramm finden Gäste nicht nur dank 24-Stunden-Room- und Rezeptionsservice Entspannung, sondern auch im hoteleigenen Club Olympus Spa & Fitness mit Indoor-Pool, Sauna und Fitnessgeräten. Verschiedene Gesichts- und Körperbehandlungen und Massagen, aber auch Maniküre und Pediküre werden mit qualitativ hochwertigen Produkten ausgeführt und sorgen für einen rundum entspannten Wellness-Aufenthalt.

Für die Freizeitgestaltung gibt das Hotel Tipps für Sightseeing und Erlebnisse in und um Mainz und kooperiert auch direkt mit Anbietern von Freizeitaktivitäten von besonderen Stadtführungen bis hin zu Bootsfahrten über den Rhein.

Startklar für exklusive Events

Auch für die Planung und Ausrichtung von Tagungen und Events ist das Hyatt Regency Mainz hervorragend ausgestattet. Neben dem historischen Fort Malakoff dienen zehn technisch top ausgestattete Räume und ein 540 Quadratmeter großer befahrbarer Ballsaal, dessen Fensterfront sich komplett öffnen lässt, als Locations für Incentive Veranstaltungen, Galaabende, Präsentationen, Produktlaunches, Kongresse oder Feierlichkeiten. Eine Outdoor-Piazza, die an den Ballsaal anschließt, rundet das Angebot ab.

Neues für Hyatt-Gäste

Weil für General Manager Malte Budde Stillstand keine Option ist, tüftelt er gemeinsam mit seinem Team unentwegt an neuen Ideen und Aktionen, um seinen Gästen immer wieder etwas Neues zu bieten. „Wir haben hier so viele Möglichkeiten, spannende Geschichten auf die Beine zu stellen. Aktuell kocht bei uns der kleinste Koch der Welt Le Petit Chef, eine amüsante und spannende 3D-Dinner-Show, und wir arbeiten schon mit Hochdruck an Konzepten für die Herbst- und Winterzeit.“

Teamgeist und Miteinander als Core Values

Im Hyatt Regency Mainz wird das Miteinander großgeschrieben. Ihren Ursprung hat die weltweit bekannte Hotelmarke in einem kleinen Familienunternehmen, und das spürt man auch heute noch. Sich gegenseitig zu unterstützen, Sicherheit, Wohlbefinden, Selbstbewusstsein und Energie zu vermitteln, das ist allen Beschäftigten wichtig. Sowohl unter den Mitarbeitenden als auch gegenüber Gästen wird auf einen wertschätzenden und bedürfnisorientierten Umgang miteinander geachtet. Schließlich sollen sich im Hyatt Regency Mainz alle Menschen willkommen und zu Hause fühlen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hyattregencymainz.com

Mitten in Mainz, direkt an der Rheinpromenade, liegt das Hyatt Regency Hotel Mainz. Nicht nur die Aussicht auf das grüne Rheinufer ist sehenswert, sondern auch das Hotel selbst, denn es vereint modernes Design mit dem historischen Charme des integrierten Fort Malakoff. Im Gourmetrestaurant Bellpepper setzt Küchenchef Daniel Göhler auf spannende Kreationen, die regionale und internationale Küche verbinden. Abgerundet werden die Menüs durch eine große Auswahl rheinhessischer Weine, die durch ausgewählte internationale Sorten ergänzt werden. Einzigartig in Mainz ist die offene Showküche, in der die Gerichte direkt vor den Augen der Gäste zubereitet werden. Für Cocktails, klassische Drinks und unkomplizierte Küche stehen die M-Lounge und die Rheintöchter-Terrasse. Die Lounge ist mit ihrem modernen Stil im gläsernen Atrium der zentrale Treffpunkt im Hyatt Regency Mainz. Die komfortablen Zimmer bilden den idealen Aufenthaltsort auf Geschäftsreisen oder während eines Städtetrips. Der Club Olympus Spa- und Fitnessbereich bietet einen Kontrast zum Trubel der Stadt, und in der Regency Club Lounge lässt sich der Rheinblick bei einem ausgedehnten Frühstück oder beim Snackbuffet am Abend genießen.

Kontakt:
Hyatt Regency Mainz
Templerstraße 6
55116 Mainz
Telefon: +49 (0)6131 731234
Fax: +49 (0)6131 731235
mainz.regency@hyatt.com
www.hyattregencymainz.com

Pressekontakt:
Prime Connection
Alexandra Kampe
Telefon: +49(0)692578128-28
a.kampe@prime-connection.de

Dieses und weiteres Bildmaterial stellen wir Ihnen gerne in druckfähiger Auflösung zur Verfügung.
Die Bildrechte liegen bei Hyatt Regency Mainz.

14 Besucher, davon 1 Aufrufe heute