Nutri-Score: Chancen und Herausforderungen

Der Nutri-Score gewinnt in der Wahrnehmung vieler Stakeholder an Bedeutung: Die Lebensmittelwirtschaft setzt verstärkt auf dieses Orientierungsinstrument für eine bewusstere Ernährung. Verbraucherinnen und Verbraucher achten zunehmend auf diese Kennzeichnung, die eine schnelle Vergleichbarkeit in einer Produktkategorie und damit einen bewussteren Einkauf ermöglicht.

Diesen Informationsansatz, seine bisherige Wirkung, mögliche Verbesserungsoptionen sowie zukünftige akteursübergreifende Kooperationsansätze möchte die VERBRAUCHER INITIATIVE gerne in einem moderierten Multi-Stakeholder-Dialog mit der Überschrift Nutri-Score: Chancen und Herausforderungen am Dienstag, den 07. September 17:30 – 19:00 Uhr diskutieren.

Nach einem Input von Herrn Dr. med. Thomas Ellrott (Leiter des Instituts für Ernährungspsychologie, Universität Göttingen) folgt ein kurzer Talk mit Frau Prof. Dr. Anette Buyken (Institut für Ernährung, Konsum und Gesundheit, Universität Paderborn), Dr. Annette Neubert (Head of Nutrition, Health and Wellness, Nestle Deutschland AG), Nicola Tanaskovic (Bereichsleiterin Corporate Responsibility, REWE Group) sowie Georg Abel (Bundesgeschäftsführer, VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.). Die Teilnehmenden aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft haben anschließend die Möglichkeit Ihre Einschätzung darzustellen. Die digitale Veranstaltung kann per Stream auf You Tube verfolgt werden. Interessierte wählen dazu folgenden Zugang: VERBRAUCHER INITIATIVE – YouTube oder https://www.youtube.com/channel/UClx4sbUXUWfwsLiJR_F9LeQ .

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Verbraucher.org

Deutschland

Ansprechpartner(in):
X_185061
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

www.verbraucher.org

Informationen sind erhältlich bei:

VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Georg Abel
Uhlenhorster Str. 30
12555 Berlin
mail@verbraucher.org
030/536073-3
www.verbraucher.org
19 Besucher, davon 1 Aufrufe heute