Hybrid-Golf zu gewinnen: Große Gewinnspielaktion bei ATU

Produkt kaufen oder Service durchführen lassen und attraktive Preise im Gesamtwert von 100.000 Euro gewinnen

Weiden in der Oberpfalz, 18. Oktober 2021. Bis Ende November können sich Kunden der Werkstattkette ATU eine Gewinnchance auf hochwertige Preise aus dem E-Mobilitätsbereich wie einen VW Golf GTE sowie E-Bikes und E-Roller sichern. Zudem werden Reifensätze von Michelin, Gutscheine und Autozubehör verlost. Voraussetzung ist der Kauf eines Produkts oder die Durchführung eines Services bei ATU. Mit der Aktion sollen Autofahrer unter anderem dazu motiviert werden, sich rechtzeitig um den Reifenwechsel zu kümmern – nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen.

Im Zentrum der Aktion stehen attraktive Gewinne und Gutscheine im Gesamtwert von 100.000 Euro. ATU bietet allen Kunden, die ein Produkt kaufen oder einen Service durchführen lassen, die Möglichkeit, sich mit ihrer Rechnungsnummer oder Online-Bestellnummer online zu registrieren und mit etwas Glück zu gewinnen. Weitere Informationen zum Gewinnspiel und zur Gewinnübersicht unter https://www.atu.de/gewinnspiel.

Markteinschätzung: Winterreifen überaltert unterwegs
Die Gewinnspielaktion soll einen zusätzlichen Anreiz für Fahrzeughalter schaffen, den Reifenwechsel rechtzeitig durchführen zu lassen und damit unnötige Sicherheitsrisiken zu vermeiden. Denn nach einer Experteneinschätzung von ATU sind die Winterreifen in der aktuellen Saison in Folge des geringen Verkehrsaufkommens im vergangenen Winter und der dadurch ausgebliebenen Reifenwechsel überdurchschnittlich alt und abgefahren. „Die Winterreifen haben im Schnitt weniger Restprofil als in den letzten Jahren. Daher ist in vielen Fällen der Austausch in diesem Herbst ratsam. Denn genau wie bei alten Reifen führt auch eine geringe Profiltiefe zu einem längeren Bremsweg“, klärt ATU-Experte Sebastian Scharnagl auf.

ATU – kompetenter Partner für E-Mobilität
Dass die Hauptgewinne allesamt mit Elektromobilität zu tun haben, kommt nicht von ungefähr: die Werkstattkette hat sich frühzeitig auf das Zeitalter der E-Mobilität eingestellt und die Beschäftigten in Sachen Elektrokompetenz fit gemacht. E-Autos können deutschlandweit in allen Werkstätten der Kette gewartet werden. Seit 2018 erhielten über 100.000 Elektro- und Hybridfahrzeuge Services in den ATU-Werkstätten.

31 Besucher, davon 1 Aufrufe heute