Die neue i40 Masterclass: „Working Dad: So gelingt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ ist da!

Die neue i40 Masterclass zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Mit Bestsellerautor, Executive Manager & Vater Roman Gaida
mit mehr als 2 Stunden Videoinhalt mit Impulsen, Reflektionen, Lifehacks und Tools
und einem praxisorientierten Workbook mit Aufgaben, die zum Umdenken bewegen

Die neue i40 Masterclass: „Working Dad: So gelingt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf"
Das Online-Training für alle, die Familie und Beruf im Einklang bringen wollen
und für alle, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen möchten

Familie und Karriere – wie geht das? Das fragen sich Mütter und Väter! Und wie kann ich gute Bedingungen in meinem Team oder Unternehmen dafür schaffen? Das fragen sich viele Führungskräfte und Top Manager. Das Bedürfnis nach einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und einer ausgewogenen Work-Life-Balance gewinnt in Gesellschaft und Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Das Verständnis von Arbeit und Karriere wandelt sich, immer mehr Organisationen etablieren New-Work-Modelle, Unternehmenskulturen werden agiler und anpassungsfähiger. 

Doch wie gelingt es konkret im Alltag, der Elternrolle gerecht zu werden und gleichzeitig Verantwortung für ein Team oder Unternehmen zu unternehmen sowie Karrierechancen unter einen Hut zu bringen? Und was brauchen Unternehmen und Führungskräfte, um die richtigen Voraussetzungen zu schaffen, damit Familie und Karriere keine Widersprüche sind? Vor diesen Fragen stand auch Roman Gaida, Manager und Vater von Zwillingen. Im September 2022 veröffentlichte er seine persönlichen Erfahrungen und Tipps in seinem Buch „Working Dad: Vereinbarkeit von aktiver Vaterrolle und Karriere leben". Dieses Buch fand in den Führungsetagen von nationalen und internationalen Unternehmen sowie bei vielen berufstätigen Vätern und Müttern große Aufmerksamkeit. Parallel dazu veröffentlichte Roman Gaida das E-Book „Digital Transformation is 10 % Tech and 90 % Human", das auch als Kapitel im englischsprachigen Handbuch „Digital Competence and Future Skills – how companies prepare themselves for the digital future" von Herausgeber Dr. Philipp V. Ramin im Sommer 2022 im Hanser Verlag erschien. Und tatsächlich ist auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der digitalen Transformation ein wichtiger Bestandteil der heutigen und zukünftigen Arbeitskultur.

Ab Juli 2023 wird die Geschichte von Roman Gaida neu erzählt! In unserer neuen i40 Masterclass „Working Dad: So gelingt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf" zeigen wir, wie Mütter und Väter den Spagat zwischen Elternschaft und Karriere meistern können. Mit Tools und Hacks aus der Praxis, spannenden Perspektiven und inspirierenden Ideen widmen wir uns einem der wichtigsten Themen unserer heutigen Arbeitswelt und der Welt der Führung von heute und morgen. Die Zukunft der Arbeit beginnt jetzt!

Mit der neuen i40 Masterclass werden anhand von Roman Gaidas Geschichte Führungskräften und Mitarbeitenden wichtige Perspektivwechsel aufgezeigt, die den Wunsch nach erfolgreicher Karriere und erfüllendem Familienleben leichter realisierbar machen und Strukturen in Unternehmen fördern, um eine familienfreundliche Unternehmenskultur nicht nur zu installieren, sondern auch zu nachhaltig leben. 

Philipp Ramin, CEO i40 – the future skills company: „Working Dads und Working Moms brauchen Unternehmen und Führungskräfte, die die Rahmenbedingungen für eine natürliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern und damit eine familienfreundliche Unternehmenskultur ermöglichen. Working Moms und Working Dads brauchen zudem das Selbstverständnis, dass New Work auch diese Vereinbarkeit beinhaltet. Aus unserer Erfahrung mit über 450.000 Lernenden in unterschiedlichsten Unternehmen weltweit, wissen wir, dass es an der Zeit ist, diese Veränderungen mit passenden Lernangeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu untermauern. Und wer könnte diese Lernmöglichkeiten besser aufzeigen als ein erfolgreicher Top-Manager und Vater von Zwillingen, der das Thema wirklich lebt: Roman Gaida. Wer Roman Gaida kennen lernt, fragt sich: Wie macht er das? Und in unserer i40-Masterclass erfährt man genau das und vieles mehr".

Roman Gaida, Manager und Bestseller Autor: „Erst wenn Führungskräfte vorleben, wie es geht, Familie und Beruf unter einem Hut zu bringen, wird ein ausgewogenes Verhältnis zu Arbeit und Familie in Unternehmen und die gesunde Einstellung dazu auch in der Gesellschaft Wirklichkeit werden. Vor allem Väter müssen den Begriff Karriere neu definieren, denn moderne Unternehmenskultur braucht Väter und Mütter, die familiengerechte Karrieren nebeneinander vereinbaren können. Als Vater in der Führungsetage eines Fortune 500 Konzerns und Autor des Bestsellers „Working Dad" habe ich versucht meine Erfahrungen zu teilen, wie beides miteinander vereinbart werden kann.  Mit der neuen i40 Masterclass: Working Dad: So gelingt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf" möchte ich zu einem Perspektivenwechsel auffordern und Anregungen teilen, für alle, die den Spagat zwischen Elternschaft und Karriere meistern wollen und für Führungskräfte und Unternehmen, die diesen Prozess unterstützen wollen."

Für mehr Informationen zu unserer neuen i40 Masterclass: Working Dad: So gelingt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf":

https://www.i40.de/courses/workingdad

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Innovationszentrum für Industrie 4.0 GmbH & Co. KG

Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg
Deutschland
Telefon: +49 941 4629778
Homepage: http://www.i40.de

Avatar Ansprechpartner(in): Anne Koark
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über das Innovationszentrum Industrie 4.0 GmbH & Co. KG
Mit über 150.000 Lernenden, mehr als 50 Themengebieten und Lerninhalten in 8 Sprachen und in
14 Ländern weltweit, ist das Innovationszentrum für Industrie 4.0 der führende internationale Edutech Anbieter für die digitale Transformation und Industrie 4.0. Das Team des Innovationszentrums entwickelt für Unternehmen in Branchen wie Automotive, Banking, Telekommunikation oder dem Maschinenbau, individuelle Qualifizierungslösungen. Dazu gehören zielgruppenspezifische Weiterbildungscurricula, Lernstrategien für lebenslanges Lernen sowie AR/VR ¬Lösungen, E-Learnings und komplette digitale Online¬Lernsysteme für alle Mitarbeitergruppen und Führungskräfte. Hinter dem Innovationszentrum für Industrie 4.0 steht ein interdisziplinäres und internationales Expertenteam für den Kompetenzaufbau im digitalen Zeitalter. Diese Struktur erlaubt einen ganzheitlichen Digitalisierungsblick. Nicht allein Technologie steht im Mittelpunkt, sondern ebenso Fragestellungen der Organisation, der Prozesse, des Geschäftsmodells sowie der Unternehmenskultur und Führung.
www.i40.de

Über Deutsche Telekom
Die Telekom Deutschland bietet ihren Privat- und Geschäftskunden alles aus einer Hand. Das operative Segment Deutschland umfasst sämtliche Aktivitäten des Festnetz- und Mobilfunk-Geschäfts in Deutschland. Darüber hinaus erbringt es Telekommunikationsvorleistungen für andere Konzern-Segmente und Wettbewerber. Die Anstrengungen der Telekom für den Netzausbau in Deutschland lohnen sich. In Deutschland sind sie weiterhin souveräner Marktführer, sowohl bei den Festnetz- als auch bei den Mobilfunk-Umsätzen. Die Basis für unseren Erfolg sind ihre leistungsfähigen Netze. Sie begeistern ihre Kunden mit einer ausgezeichneten Netzqualität sowie einem breiten Produkt-Portfolio und exzellentem Service. Für ihr konvergentes Produkt "MagentaEINS", die Kombination von Festnetz, Mobilfunk und TV, haben sich bereits mehr als 4,7 Millionen Kunden entschieden.
www.telekom.de

Über den Hanser Verlag
Der Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (Hanser Verlag) ist eines der wenigen mittelständischen Verlagsunternehmen im deutschsprachigen Raum, die sich noch im Besitz der Gründerfamilie befinden. Hanser, das sind mehrere, verschiedenartige Verlage: ein renommierter Literatur- und Kinderbuchverlag und ein bedeutender industrienaher Fachverlag. Das Profil geht auf das verlegerische Credo von Carl Hanser zurück. Als er seinen Verlag 1928 gründete, waren es von Anfang an zwei unternehmerische Zielsetzungen: ein literarischer Verlag mit hohem Anspruch und ein technischer Fachverlag mit industriellem Praxisbezug. Der Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG erhielt das undotierte Gütesiegel des Deutschen Verlagspreises 2020.
www.hanser.de

Informationen sind erhältlich bei:

Innovationszentrum für Industrie 4.0 GmbH & Co. KG
Frau Anne Koark
Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg

fon ..: +49 941 4629778
email : anne.k@i40.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: