Software-Update: Verlustfreie 3D/CAD Daten-Konvertierung

Der deutsch-französische Software-Pionier CoreTechnologie stellt den weiterentwickelten CAD Konverter 3D_Evolution für die nahtlose Integration von 3D / CAD Systemen sowie Downstream-Anwendungen vor. Durch optimiertes Speichermanagement hat die neue Software-Version eine verbesserte Verarbeitungsgeschwindigkeit und ermöglicht eine optimierte Verarbeitung großer Modelle.

Die aktuelle Konverter-Version bietet Ingenieuren und Designern eine leistungsfähige Lösung für die präzise und effiziente Umwandlung von CAD Daten in verschiedene Formate. Die neuen Schnittstellen werden den aktuellen Anforderungen der Industrie gerecht. Von den neuen Funktionen profitieren Nutzer, die auf 3D Modellierung und Design sowie auf 3D Modelle als führende Informationsquelle bei der Entwicklung komplexer Produkte angewiesen sind.

Universelle Kompatibilität

Die neue Version von 3D_Evolution unterstützt eine breite Palette von CAD Formaten wie Catia, Nx, Creo, Solidworks, Solidedge, Inventor, Step und Jt. Damit erleichtert das Tool reibungslose Interoperabilität zwischen verschiedenen Systemen und die Zusammenarbeit in Entwicklungsumgebungen mit unterschiedlichen CAD Systemen. Der eigens für die Datenkonvertierung geschaffene Geometriekern erlaubt hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei der Übersetzung von CAD Daten. So bleiben komplizierte Konstruktionsdetails während des Konvertierungsprozesses lückenlos erhalten.

Mit der intuitiven Benutzeroberfläche vereinfacht die neue Software-Version komplexe und zeitintensive Konvertierungsaufgaben. Dies ermöglicht dem Nutzer eine einfache Navigation durch die Software sowie einen optimierten und automatisierten Arbeitsablauf. Insbesondere in modernen Produktentwicklungsumgebungen werden große Datenmengen zwischen den verschiedensten 3D Software Lösungen in kürzester Zeit ausgetauscht, um die verschiedenen Entwicklungspartner zu integrieren. Hier spielt die Datenqualität eine große Rolle, die 3D_Evolution durch automatische Korrekturfunktionen verlässlich generiert.

Weitere Informationen zur Software sind abrufbar unter www.coretechnologie.de/produkte/3d-evolution.
+++

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

PR Solutions by Melanie Schacker

Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
Deutschland
Telefon: 069 - 95 20 8991
Homepage: http://www.grandcityhotels.com

Avatar Ansprechpartner(in): Melanie Schacker
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Hintergrundinformation Grand City Hotels & Resorts:
Unter dem Dach der in Berlin ansässigen Managementgesellschaft von Grand City Hotels & Resorts sind derzeit mehr als 60 Hotels in Deutschland und den Niederlanden vertreten. Die Hotels werden unter renommierten Marken wie Holiday Inn, Radisson, Park Inn, Novotel, Mercure, Ibis, Etap, Best Western und Ramada oder unter der Eigenmarke Grand City geführt. Mit den Mark-Hotels besteht darüber hinaus eine strategische Allianz. Der Wirkungskreis der Grand City Hotels GmbH umfasst das allgemeine Management, die Koordination zwischen Franchisegebern und Besitzern, Verkauf & Marketing, Revenue Management, Supervision, Controlling, Business Development, E-Commerce und Akquisition. Durch Partnerschaften mit den internationalen Verkaufsagenturen Aviareps, Celebrations und Hosmark verfügen die Grand City Hotels & Resorts über ein weltweites Vertriebsnetz. Weitere Informationen zum Hotelportfolio sind unter www.grandcityhotels.com abrufbar.

Hintergrundinformation Certified Conference Hotel:
Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR), die Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM), das German Convention Bureau e.V. (GCB) und die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren haben ihre Kernkompetenzen im Bereich Veranstaltungsmanagement gebündelt. Gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) wurden die Anforderungen an professionelle Tagungshotels definiert. Die „Verbandskriterien Tagungshotel" gelten seit 2005 als Tagungsstandard für die Hotellerie und bilden die Grundlage zur Vergabe des Zertifikats Certified Conference Hotel.

Informationen sind erhältlich bei:

Melanie Schacker
PR Solutions by Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
Telefon: 069 - 95 20 8991
Fax: 069 - 95 20 8992
EMail: presse@pr-schacker.de
Internet: www.pr-schacker.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: