Immobilienmarkt München, Wo geht´s hin?

Hat die Talfahrt ein Ende, steigen oder fallen die Zinsen, wie wirkt sich das auf die Münchner Immobilienpreise aus?
Fallende Preise, steigende Zinsen?München, Februar 2024 – Der extreme Preisrückgang für Wohn-Immobilien in München, welcher sich unter anderem aufgrund der  Zinssteigerung und der damit einhergehenden Umsatzeinbrüche bei Bauträgern und Maklern seit dem letzten Jahr ergeben haben, scheinen einem positiven Trend zu weichen. Der Münchner Immobilienexperte Matthias Wandl und sein Team von Wandl.Immobilien sind zuversichtlich und sehen Zeichen der Erholung am Münchner Immobilienmarkt.

Marktkorrektur zeigt erste positive Effekte

Wandl.Immobilien hat in seiner 30-jährigen Geschichte schon viele Höhen und Tiefen des Marktes miterlebt und ist bekannt für die Fähigkeit, sich auf Veränderungen schnell einzustellen. „Wir haben die Zeichen der Zeit erkannt und haben entsprechend reagiert," erklärt Matthias Wandl und führt die Erfolge seines Unternehmens auf diese Anpassungsfähigkeit zurück. Trotz der Marktberuhigung im Jahr 2023 hat das Unternehmen das Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen. Matthias Wandl und sein Team haben es geschafft, die Herausforderungen des Jahres 2023 zu meistern und blicken jetzt positiv in die Zukunft. Die ersten Monate des Geschäftsjahres 2024 zeigen bereits eine hohe Nachfrage nach Bestandsimmobilien in München. Vor allem leerstehende Wohnungen und Häuser finden einen guten Absatz und dies ist ein Zeichen für eine Markterholung.

Prognose: Leichter Preissteigerung in 2025 erwartet

Zusätzlich zur hohen Nachfrage sieht Wandl auch ein Ende beim Preisrückgang von Bestandsimmobilien „Es ist von einer deutlichen Erholung auf dem Münchner Immobilienmarkt zu sprechen," sagt Wandl. Er erwartet, dass dieser Trend sich fortsetzen wird und prognostiziert für das Jahr 2025 sogar eine leichte Preissteigerung. Diese Entwicklung ist nicht nur für Eigentümer und potenzielle Käufer von Interesse, sondern auch für Investoren, Medien und Leser des Berichts sind von diesen Informationen betroffen. Wandl.Immobilien bietet einen detaillierten Marktbericht 2024 auf ihrer Webseite an und lädt Kunden, Investoren und Interessierte ein, sich ein umfassendes Bild von der aktuellen Marktlage in München zu verschaffen.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

rimaldi - Die Immobilienprofis - Matthias Wandl

Haderunstraße 43
81375 München
Deutschland
Telefon: 08937412333
Homepage: https://www.rimaldi.de/immobilienmakler-muenchen-hadern-matthias-wandl-und-team-rimaldi

Avatar Ansprechpartner(in): matthias wandl
Herausgeber-Profil öffnen


Social Media:

            

Firmenprofil:

Immobilienmakler in München-Hadern

Die südlichen Stadtteile Münchens stehen zusammen mit der Innenstadt nicht selten für gehobene Lebensart und genussvolles Wohnen. Hier, in Thalkirchen, Solln, Forstenried, Fürstenried, Großhadern, Sendling, Giesing, Au, Grünwald, Pullach, Harlaching sowie dem Innenstadtbereich, ist Ihr Immobilienmakler Matthias Wandl als erfahrener Spezialist für exklusive Wohnimmobilien, Grundstücke, Häuser und Wohneinheiten für Sie tätig.

Matthias Wandl ist als Mann der ersten Stunde bereits seit 1991 als freier Geschäftspartner für unsere Unternehmensgruppe äußerst erfolgreich. Zu seinen Qualifikationen zählen ein langjähriges Know-how, hervorragende Kenntnisse in Bewertung und Verkauf von Immobilien sowie ein leidenschaftlicher Antrieb diese erfolgreich zu vermitteln. Seinen hohen Anspruch legt er auf die Beachtung der feinen Facetten des Immobiliengeschäfts und die damit verbundene Verantwortung im Sinne der absoluten Zufriedenheit seiner Kunden.

Wenn Sie einen Immobilienkauf in München planen, profitieren Sie mit Herrn Wandl von einem Berater, der den Münchner Immobilienmarkt ebenso kennt wie die strategischen Schritte, die zu einem erfolgreichen Immobilienkauf führen. Sein erklärtes Ziel: sich an der Zufriedenheit seiner Kunden zu messen. Nutzen Sie die langjährige Erfahrung in erfolgreicher Immobilienvermittlung - mit Herrn Wandl haben Sie einen echten Münchner Insider an Ihrer Seite!

 

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: