Professionelle Shadowbaords für Lockout-Tagout Programme

Shadowboards für LoTo-Programme sind spezielle Tafeln zur richtigen Organisation der eigenen Lockout-Tagout Ausrüstung. Die Mitarbeiter-Sicherheit wird erhöht und rechtliche Vorgaben werden erfüllt. Shadowboards dienen zur zentralen Aufbewahrung des firmeninternen Lockout-Tagout Equipments. Lock out Tag out dient zur Verhinderung von unerwarteter Energiefreisetzung und es verhindert auch das versehentliche Wiedereinschalten gefährlicher Energien.

Die Schattenbretter, wie sie auf deutsch genannt werden, helfen dabei, LoTo-Verriegelungen, Sicherheitskennzeichnungen, sowie entsprechendes Zubehör gut sichtbar und leicht zugänglich zu machen. Dadurch wir das Risiko von Unfällen und Fehlern während einer Wartung oder Reparatur immens verringert.

Durch die klare Anordnung der jeweiligen Ausrüstung auf dem Board erkennen Mitarbeiter schnell, ob diese alle notwendigen Verriegelungen und Kennzeichnungen mitgenommen haben. Sie müssen ihr Equipment nicht irgendwo in Schubladen suchen, sondern sparen Zeit, da sie nicht nach den benötigten Lockout-Tagout Teilen suchen müssen.

Ein gut gestaltets Shadowboard dient zudem als visuelle Erinnerung an die Bedeutung von Lockout-Tagout Verfahren. Es fördert das Sicherheitsbewusstsein am Arbeitsplatz. Somit wird das Risiko von Unfällen und Fehlern während eines LoTo-Prozesses deutlich verringert.

Es wird keine Zeit für die Suche verschwendet. Auf den Shadowboards werden die benötigten Lockout-Verriegelungen, Sicherheitsschlösser, Warnanhänger, Dokumente und das erforderliche Zubehör übersichtlich angebracht. Auch Unterweisungsdokumente und LoTo-Prozeduren und -Sperrverfahren können in passenden Schutztaschen und Dokumentenhaltern mit angebracht werden.

Auf einem individuell erstellten Shadowbaord haben alle benötigten Absperrvorrichtungen ihren festen Platz. Zusätzlich können auch Tabellen mit auf das Board aufgenommen werden. Damit sieht man auf einen Blick, wo sich welcher Mitarbeiter gerade befindet und welches LoTo-Equipment er mit dabei hat.

Shadowboards werden vom Customer Service von MAKRO IDENT mit unternehmens- oder abteilungsspezifischen Grafiken und Designs versehen, inklusive Firmenlogo und Umrandung. Damit ein Standard im Unternehmen erzielt wird, sollte an den jeweiligen Standorten konsequent das gleiche Layout verwendet werden. Dies führt zu Produktivitätssteigerungen und fördert zudem eine visuelle Standardisierung am Arbeitsplatz.

Auf den Schadowboards werden Schatten der jeweiligen Sicherheitsschlösser, Verriegelungen, Lockout-Boxen und vielen anderem Equipment in den gewünschten Farben aufgebracht. Es kann auch nur eine einzige Schattenfarbe verwendet werden (z.B. Grau). Für die Schlösser können die gleichen Farben aufgebracht werden, die auch die Schlösserfarben aufweisen. Somit erfolgt optisch eine sofort sichtbare Unterscheidung der verschiedenen Schlösser.

Zusätzliche Beschriftungen der Schatten und Überschriften werden individuell aufgebracht. So kann auf abteilungsbezogenes Equipment genau hingewiesen werden. Kundenspezifische Positionierungen und Beschriftungen werden immer berücksichtigt.

Wer nicht weiß, wie er seine Boards erstellen soll, der gibt dem Customer Service von MAKRO IDENT einfach durch, welche Anzahl an Schlössern, Lockout-Tagout Equipment und Zubehör benötigt. Der Customer Service erstellt ein erstes Layout zur Ansicht. Und das innerhalb kürzester Zeit. Nach Ansicht des Erstlayouts kann besprochen werden, ob die Anordnung so bleibt oder ob Anpassungen und Änderungen zu machen sind.

Eine zusätzliche Tabelle auf dem LoTo-Board hilft bei der Arbeitskontrolle. In der Tabelle können verschiedenste Informationen aufgenommen werden. Die häufigsten Informationen sind Name, Datum, Uhrzeit (abwesend und wieder anwesend), Standort (der zu wartenden Maschine). Manche Unternehmen wünschen auch die Information über die Tätigkeit. Eine Tabelle kann mit auf das Hauptboard aufgebracht werden oder als zusätzliches Board erstellt werden.

Die Lockout-Tagout Shadowboards werden – nach Kundenwunsch – mit Abteilungs-, Maschinen- und Hallenbezeichnungen versehen. So hat jedes Board seinen festen Platz. Damit Schlösser genau zugeordnet werden können – passend zum bedruckten Board – bietet MAKRO IDENT auch zusätzlich Schlüsser- und Schüsselgravuren an. So kann das jeweils passende Schloss mit Schüssel an genau die Stelle hingehängt werden, wo es vorgesehen ist. Bei MAKRO IDENT finden Sie zudem das passende Lock out Tag out Equipment, dass gleich mit dazu bestelllt werden kann.

Weitere Informationen sind zu finden unter Shadowboards für Lockout-Tagout

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center

Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
Deutschland
Telefon: 089-61565828
Homepage: http://www.makroident.de

Avatar Ansprechpartner(in): Angelika Wilke
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

MAKRO IDENT ist ein bekannter Lösungsanbieter mit über 25 Jahren Fachkompetenz und Erfahrung für professionelle Identifikations- und Kennzeichnungs-Lösungen für Industrie, Handel, Gewerbe, Labore und im Gesundheitswesen.

Das Unternehmen aus dem Münchner Süden entwickelt mobile PDA-Lösungen wie z.B. für die mobile Inventur, Auftrags- oder Belegerfassung, für das mobile Tracking, die mobile Wartung usw. für den Einsatz in verschiedenen Branchen.

Einzel- und Komplett-Lösungen für Labore, Sicherheits-Kennzeichnungen und professionelle Etikettendruck-Systeme für die Industrie und Laboratorien sind weitere Standbeine, in denen wir unsere langjährigen Erfahrungen in die Beratung und den Verkauf mit einbinden können.
Das Produkt-Portfolio umfasst außerdem verschiedene Barcode-, RFID- und Kennzeichnungs-Systeme, Etikettendrucker, Sicherheitssysteme inklusive dem passenden Zubehör namhafter Hersteller sowie Standard-Software zur Etiketten-Erstellung.

Informationen sind erhältlich bei:

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center
Frau Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
info@makroident.de
089-61565828
http://www.makroident.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: