Soforthilfe bei Personalengpässen für Kliniken und Arztpraxen: Medizinisches Callcenter übernimmt

Frankfurt, 31. März 2024        Medical Call Service – so heißt die Lösung für Krankenhäuser, Arztpraxen und Medizinische Versorgungszentren (MVZ), um fehlendes Personal schnell und effizient auszugleichen. Dafür übernehmen Mitarbeiter des Frankfurter Unternehmens Kuck+Schmidt die eingehenden Anrufe und bearbeiten die Anliegen der Anrufer. Ob es sich um eine oder mehrere Stationen, Sekretariate oder die Anrufzentrale in einem Krankenhaus handelt oder um das Terminmanagement, Anfragen von Patienten in einer Gemeinschaftspraxis oder einem MVZ: Das medizinisch geschulte Fachpersonal von Kuck+Schmidt entlastet den Mitarbeiterstamm vor Ort, hilft Kosten zu senken und sorgt für gute Stimmung auch bei den Patienten.

„Medical Call Service, das steht für modernes Management. Letztendlich optimieren wir den Praxisablauf, sorgen für eine gute Kommunikation und senken die Personalkosten. Unser medizinisches Callcenter sorgt für ein modernes Patientenmanagement und wertschätzende Mitarbeiterführung“, erklärt André Kuck, Geschäftsführer bei Kuck+Schmidt. „Damit bieten wir als medizinisches Callcenter einen echten Mehrwert für Krankenhäuser, Praxen und medizinische Einrichtungen. Unser Angebot ist effektiv, professionell und wirtschaftlich attraktiv“

Das Prozedere ist ganz einfach: Wer sich für das Angebot des medizinischen Callcenters entscheidet, erhält innerhalb von 24 Stunden einen Vertrag. Dort ist alles geregelt, vom Tarif bis zur Übermittlung der Anruferdaten. Die entsprechende Technik wird eingerichtet. Und schon geht es los: „Der Medical Call Service, unser medizinisches Callcenter, übernimmt Ihre Anrufe!“ Wer vorab mehr wissen möchte, kann kurzfristig einen kostenfreien Beratungstermin bei Kuck+Schmidt online buchen unter

https://kusgroup.zohobookings.eu/#/erstgespraech

Der Personalmangel im Bereich Medizin sorgt für eine schlechte Erreichbarkeit von Praxen und Krankenhäusern. Dies führt bei vielen Patienten und Angehörigen zu Frust und Unverständnis. Die Kunden von Kuck+Schmidt freuen sich über die gute Erreichbarkeit und profitieren von einer Verbesserung ihres Images und mehr Zufriedenheit – nicht nur bei den Patienten, auch bei den eigenen Mitarbeitern. Denn diese müssen sich oft die Beschwerden der Patienten anhören und täglich unter hohem Druck arbeiten. Die Entlastung durch die Profi-Mitarbeiter vom Medical Call Service sorgt für weniger Krankenstand und trägt dazu bei, dass Mitarbeiter in den Praxen und Krankenhäusern nicht kündigen. „Es ist klug, neu zu denken und die eigenen Mitarbeiter im Blick zu haben“, bestätigt André Kuck. „Unser medizinisches Callcenter entlastet in der Regel das Budget unserer Kunden. Mitarbeiterzufriedenheit und Qualitätsdenken sind einfach ein Muss heute.“

Kontakt:

Kuck & Schmidt GmbH&Co. KG

Theodor-Heuss-Allee 112

60486 Frankfurt am Main

E-Mail: direkt@kus-group.de
Web: www.medical-call-service.de

Veröffentlicht von:

4Effect

Draiser Str. 136j
55128 Mainz
Deutschland
Homepage: https://www.4effect.de

Avatar Ansprechpartner(in): Dörte Götz
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: