Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Elatec geht mit Mitarbeiterausweis für Apple Wallet an den Start

Elatec hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Kunden Mitarbeiterausweise in der Apple Wallet zur Verfügung stellt, mit denen Angestellte eines Unternehmens oder Mieter durch einfaches Tippen auf ihr iPhone oder ihre Apple Watch Zugang zu Gebäuden und Geräten erhalten. Der Mobile Credential Manager von Elatec, dessen Software auf die universellen RFID-Lesegeräte von Elatec abgestimmt ist, vereint die weltweit leistungsstärksten und vielseitigsten Lesegeräte mit dem besten verfügbaren mobilen Zugangssystem.

Der Mitarbeiterausweis in der Apple Wallet bietet den Nutzern ein komfortables und kontaktloses Erlebnis. Nach der Einrichtung können Nutzer ihren Mitarbeiterausweis nahtlos und sicher zur Apple Wallet hinzufügen und müssen dann nur noch ihr iPhone oder ihre Apple Watch in die Nähe eines NFC-Lesegeräts halten, um Bürotüren, Drehkreuze, Aufzüge und andere geschützte Bereiche zu entsperren – ganz ohne eine App zu öffnen oder einen herkömmlichen Plastik-Ausweis vorzeigen zu müssen.

Im Expressmodus müssen Mitarbeiter ihr Gerät nicht einmal entsperren, um ihren Ausweis in Apple Wallet zu verwenden. Wenn ein iPhone aufgeladen werden muss, können die Mitarbeiter ihr Gerät im Energiesparmodus weiterhin für den Zugang zu ihrem Büro oder zu öffentlichen Bereichen nutzen.

Angestellte können ihren Mitarbeiterausweis nach einer Ersteinrichtung über die Elatec Access App zur Apple Wallet hinzufügen. Im Gegensatz zu den physischen Karten gibt es keine Wartezeit für den Erhalt von Gebäudeausweisen oder den Zugang für neue Mitarbeiter. Der Mobile Credential Manager von Elatec ermöglicht eine einfache zentrale Verwaltung von Ausweisen, einschließlich der Funktionen für die Ausstellung, den Widerruf und die Prüfung. Administratoren können Zugriffsberechtigungen in Echtzeit verwalten und so schnell auf Sicherheitsanforderungen reagieren. Die Software lässt sich problemlos in die bestehende Elatec-Zugangskontrollhardware integrieren, sodass ein reibungsloser Übergang zu Ausweisen in der Apple Wallet gewährleistet ist.

Mitarbeiterausweise in der Apple Wallet werden auf dem Gerät des Nutzers gespeichert und bieten in vollem Umfang die in das iPhone und die Apple Watch integrierten Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen. Wenn ein Mitarbeiter einen Ausweis in Apple Wallet verwendet, wird dieser nicht an Apple weitergegeben oder auf Apple-Servern gespeichert. Wird das iPhone oder die Apple Watch verlegt, kann der Besitzer des Geräts sofort die App „Find My" verwenden, um das Gerät zu sperren und zu finden.

Mobile Zugangssysteme

Die mobile Authentifizierung revolutioniert die Zugangsindustrie. Smartphone-basierte Ausweise bieten den Endnutzern mehr Komfort und sind für Unternehmen eine einfache und kostengünstige Alternative.

Mit dem neuen mobilen Ausweissystem für die Apple Wallet macht Elatec den Umstieg auf mobile Lösungen noch einfacher. Die Kombination aus universellen Lesegeräten und mobiler Authentifizierungssoftware ermöglicht einen einfachen und nahtlosen Übergang zu mobilen Ausweisen.

Elatec hat bei der Umstellung auf mobile Zugangstechnologien eine führende Rolle übernommen. Die universellen und technologieübergreifenden Lesegeräte der TWN4-Familie unterstützen sowohl herkömmliche RFID-Ausweise als auch Smartphone-basierte Authentifizierungssysteme für iOS, die Near-Field Communication (NFC) verwenden.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: