„Climacell“-Cellulosedämmung bringt Raumfeuchte in Balance

Raumfeuchte-in-Balance-6
Für ein gesundes Raumklima ist ein ausgewogener Feuchtigkeitshaushalt entscheidend. Die richtige Dämmung minimiert dabei die Gefahr von Schimmelbildung und Bauschäden. Besonders geeignet sind diffusionsoffene Dämmmaterialien aus baubiologisch unbedenklichen Stoffen, wie etwa Cellulose.
Das Material besteht im Wesentlichen aus pflanzlichen Zellwänden und lässt sich sehr umweltfreundlich produzieren. Die hochmolekularen Celluloseketten lagern sich zu höheren Strukturen zusammen, die besonders reißfest sind und ihre kapillare Struktur beibehalten. Die Cellulose kann so die Feuchtigkeit ...
Weiterlesen …

Auszeichnung für EMOTON Tonbauplatten

Preisverleihung
Gesundheit und Wohlbefinden in Innenräumen spielen eine immer größere Rolle, womit auch Baumaterialien den gestiegenen Anforderungen gerecht werden müssen. Gängige Platten- und Putzsysteme bieten in diesem Bereich jedoch kaum einen Mehrwert. „Dabei können Wandoberflächen eine nicht zu unterschätzende Wirkung auf das Raumklima haben“, erklärt Norbert Kaimberger, Geschäftsführer von EMOTON. Die Firma EMOTON aus Österreich hat es sich daher zum Ziel gesetzt, eine Tonbauplatte für den Innenausbau anzubieten, die nicht nur ...
Weiterlesen …

Naturkalkputz gegen feuchte Wände und Schimmel

Daemm-Entfeuchtungsputz-Haga_3
Feuchte Wände sind die häufigste Ursache für Bauschäden – nicht nur im Altbau, sondern immer häufiger auch im Neubau. Anzeichen dafür sind dunkle, feuchte Flecken, bröselnde Salzkristalle (Ausblühungen) und abplatzende Putzschichten. Im Innenraum kann sich gefährlicher Schimmel breitmachen, die Heizkosten steigen an. Eine frühzeitige Sanierung spart Aufwand und Kosten. Doch viele der gängigen Sanierputze und Hightech-Lösungen verstärken das Problem langfristig sogar. Deshalb empfehlen immer mehr Architekten nachhaltige und konsequent ökologische ...
Weiterlesen …

Revolution bei Bodenbelägen: Werkstoff „ecuran“ ersetzt petrochemische Polyole

ecuran-1
Dauerelastische Fußbodenbeläge aus Polyurethan (PU) sind äußerst beliebt. Sie sind pflegeleicht, langlebig und extrem vielseitig. Die Entwicklung eines neuen Werkstoffes könnte nun die Welt der elastischen Bodenbeläge revolutionieren. Dabei werden die sonst  üblicherweise verwendeten petrochemischen Polyole in einem einzigartigen Verfahren in der Polyurethanrezeptur durch natürliche Öle (wie Raps- oder Rizinusöl) ersetzt - ohne Zusatz von Chlor, Weichmachern und Lösungsmitteln.

Mit dem neuen Hochleistungsverbundwerkstoff „ecuran“ ist die Herstellung von PU-Belägen aus ...
Weiterlesen …

Treppen-Tausch als Alternative zur Renovierung

Treppentausch-1
Wenn die Wohnung frisch renoviert ist, kann das die übrige Einrichtung plötzlich ziemlich alt aussehen lassen. So erging es auch einer Familie in Niedersachsen beim Renovieren ihres Wohnhauses. Die abgenutzte Treppe in hellem Holz mit gedrechselten Geländerstäben schien wie aus der Zeit gefallen. Sie passte einfach nicht mehr zum neuen modernen Ambiente.
„Häufig ist ein Austausch der alten Treppe günstiger, als sie zu renovieren und man profitiert von den Fortschritten ...
Weiterlesen …

Die Tonbauplatte Panello: Vorteile bei Raumklima, Brand- und Schallschutz

Trockenbauplatte-Ton_1
Trockenbauwände sind eine schnelle und günstige Lösung, wenn sich die Anforderungen an das eigene Zuhause ändern. Soll nur ein Kellerraum unterteilt werden, reicht meist eine einfache Gipskartonwand. Wenn jedoch im Wohnbereich ein zusätzliches Zimmer benötigt wird, sind die Anforderungen deutlich höher, denn auch Wohngesundheit, Brand- und Schallschutz sind hier wichtige Kriterien. Vor allem das Naturprodukt Ton in Form einer innovativen Ausbauplatte bietet viele Vorteile.
Die aus reinem Ton und feinen Zellulosefasern ...
Weiterlesen …

Bauen bei laufendem Hotelbetrieb: Betonfertigteile von Dennert sparen Zeit

Seehotel-1_kleiner
Das Seehotel Niedernberg, ein idyllisch gelegenes Tagungshotel mit eigenem Badestrand, ist ein Dorf für sich. Seit der Eröffnung im Jahr 2000 ist das Hoteldorf immer weiter angewachsen und lädt seine Gäste aktuell mit sieben individuell gestalteten Häusern rund um einen zentralen Platz sowie Restaurants, Cafés, einem Weinlädchen und einer Kapelle zum Besuch ein.
Erst kürzlich wurde das Herrenhaus fertiggestellt – ein dreigeschossiges Palais mit 450 Quadratmetern Grundfläche und 27 Doppelzimmern ...
Weiterlesen …

Wohngesund renovieren mit Kalk-Renovierputz von Heck Wall Systems

Kalkrenovierputz_Heck-1
Wenn Innenwände oder Fassaden unansehnlich geworden oder beschädigt sind, bietet sich ein Renovierputz an. Immer beliebter sind hierbei Produkte auf Kalkbasis. Denn der Naturstoff Kalk wirkt sich positiv auf das Raumklima aus. Eine Neuentwicklung von Heck Wall Systems punktet zudem auch in praktischer Hinsicht und kann auf nahezu alle Untergründe ohne aufwendige Vorarbeiten angebracht werden.
„Kalk besitzt eine hervorragende Diffusionsfähigkeit und sorgt für ein besonders ausgeglichenes Raumklima“, so Heiko Faltenbacher von ...
Weiterlesen …

Feuchte Mauern schnell und einfach trocknen: Nachträgliche Horizontalsperren von Veinal ersparen aufwendige Baumaßnahmen

Mauertrocknung-Veinal-5
Viele ältere Häuser haben ein Feuchtigkeits-Problem und die Ursache dafür findet sich oft in den Kellerräumen. Häufig ist die Wand mit Schimmel bedeckt oder auch Farb- und Putzabplatzungen sind sichtbar. Die Nässe dringt von unten ein, steigt durch das Saugverhalten des Baustoffes die Wände hoch und kann so bis zum Wohnbereich aufsteigen. Hausbesitzer sollten dieses Problem nicht unterschätzen, denn Schimmelsporen in der Raumluft sind ein Gesundheitsrisiko und dem Haus selbst ...
Weiterlesen …