Wandbeschichtung aus Ton – wohngesund und plastikfrei

Tonspachtel-plastikfrei_5
Bei der Vermeidung von Plastikmüll und Mikroplastik denken die wenigsten an ihr direktes Wohnumfeld. Doch nahezu alle gängigen Wandbeschichtungen enthalten nicht deklarierte Silikone, denn erst ab einem Anteil von vier Prozent müssen diese angeben werden. Mit dem neuen Prüfsiegel „Ohne Plastik“ will die Deutsche Gesellschaft für Umwelt- und Humantoxikologie (DGUHT) gewährleisten, dass Produkte, die als wohngesund und ökologisch gelten, tatsächlich frei von Kunstoffen sind. Die ersten drei Produkte sind bereits ...
Weiterlesen …

Falttüren ermöglichen ungestörte Verbindung mit der Natur

Falttuer-5
In den warmen Monaten möchte jeder gerne mit ein paar schnellen Handgriffen den Wohnbereich um die Terrasse, den Balkon oder den Garten erweitern können – am besten ohne störende Türelemente und Rahmen. Eine besonders spektakuläre Lösung bieten dabei Falttüren. Die komplexen Konstruktionen lassen sich auf einer Breite von bis zu sechs Metern öffnen. 
„Es kommt vor allem auf Stabilität und eine perfekte Isolierung an“, weiß Theo Opgenorth von Frovin. Der ...
Weiterlesen …

Neuer Glanz für Gartenmöbel, Zaun & Co. durch Holzlasuren auf Wasserbasis

Holzlasur-aussen-10
So schön der Sommer für uns auf Balkon, Terrasse oder im Garten ist, so ist er für die Materialien, die unsere Lieblingsplätze umgeben, eine echte Strapaze. Besonders Holz leidet unter der stechenden Sonne, Hitze und sommerlichen Unwettern. Es wirkt stumpf, ausgetrocknet und mitunter zeigen sich schon erste Risse.

„Mit etwas Pflege kann man Holzgartenmöbel wie neu aussehen lassen“, sagt Frank Lipfert von Natural-Farben. Das Unternehmen hat für solche Fälle eine ...
Weiterlesen …

Dämmung und Heizung – eine intelligente Verbindung für mehr Wohlfühlklima

Daemmung-trifft-Heizung_5_Deckenmontage
Dämmung und Heizung sind entscheidend für die Energieersparnis und das Wohlfühlklima in Wohnräumen. Wenn man beides intelligent verbindet, multiplizieren sich die positiven Effekte.
Die Verbindung von Direktheizung mit Carbonbahnen und innovativen Holzfaserdämmplatten erweist sich als sehr wirkungsvoll. Das System ist kostengünstig und schnell realisierbar und bietet angenehme Wärme in den kalten Monaten sowie Hitzeschutz im Sommer. Außerdem ermöglicht es einen diffusionsoffenen, atmungsaktiven Wandaufbau, der effektiv vor Schimmel schützt. Durch die ...
Weiterlesen …

Behaglichkeit und Komfort fürs Badezimmer

Purline-Bad-1
Von der pragmatischen Nasszelle zur privaten Wohlfühlinsel – kaum ein anderer Raum im Haus hat sich in den letzten Jahren so gewandelt wie das Badezimmer. Mit diesem Wandel sind aber auch die Ansprüche an die Gestaltung und Ausstattung des Badezimmers gestiegen. Heute stehen Atmosphäre, Behaglichkeit und Komfort im Fokus. Und das beginnt bereits am Boden. Denn wer auch ohne Fußbodenheizung im Badezimmer warme Füße haben möchte, findet in elastischen Böden ...
Weiterlesen …

Wohlfühlklima durch Lehmfeinputz mit erhöhtem Tonanteil

REA_Haga_03-17__neu
Lehm wird seit Jahrtausenden zum Bau von Häusern verwendet und hat viele Vorzüge.  Er erweist sich nicht nur bei der Produktion und Entsorgung als völlig bedenkenlos für die Umwelt sondern sorgt auch für ein gutes Klima in Wohnräumen.
Die positive Wirkung von Lehm bzw. Lehmputz entsteht durch den Tonanteil – je höher, desto besser. Denn Ton kann effektiv Feuchtigkeit aufnehmen, speichern und wieder abgeben. Dadurch weisen Innenräume mit Lehmfeinputz eine ...
Weiterlesen …

Die richtige Dosis Tageslicht an heißen Tagen

Alurollladen-Lichtschienen-2
Im Sommer verwandeln sich Zimmer mit vielen und großen Fenstern in kürzester Zeit zu reinsten Backöfen. Ohne effektiven Sonnenschutz wird der Traumsommer dann schnell zum Albtraum. Vorhänge und Jalousien können nur einen kleinen Teil der Sonnenstrahlen abschirmen, außenliegende Rollläden dagegen haben sich bewährt. Sie reflektieren 92 Prozent der Sonnenstrahlen, bevor diese überhaupt auf das Fensterglas treffen. Das Ergebnis sind kühle, aber leider auch sehr dunkle Räume, die künstlich beleuchtet werden ...
Weiterlesen …

Griffige Oberflächen machen Treppen rutschsicher

Anti-Rutsch-Treppe-1
Um die Oberfläche von Treppenstufen rutschsicher zu machen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Rutschhemmende Lacke müssen schon vor dem Einbau der Treppe in der Werkstatt aufgetragen werden, Stufenmatten lassen sich jederzeit nachträglich anbringen. Doch wenn sie nicht sorgfältig fixiert sind, werden sie oft selbst zur Gefahrenquelle. Durch eine Anti-Rutsch-Beschichtung können Treppen auch noch nachträglich gehsicherer gemacht werden.
Der Holztreppen-Marktführer Treppenmeister empfiehlt ein System, das sich sowohl für lackierte und geölte Treppen ...
Weiterlesen …

Mit der richtigen Dämmung Ausdünstungen verringern

Vermehrte Wohngifte bei Hitze
Nahezu alle Baustoffe geben teils ungesunde Ausdünstungen an die Raumluft ab. An heißen Tagen verstärkt sich dieses Problem sogar noch. Daher empfiehlt das Umweltbundesamt die Verwendung emissionsarmer Baustoffe sowie einen wirksamen Hitzeschutz. Die Wahl des richtigen Dämmmaterials ist hierbei entscheidend.
Schadstoffkonzentrationen in Innenräumen sind im Vergleich zu draußen bis zu zehnmal höher. Ausdünstende flüchtige organische Verbindungen (VOC) aus Klebern, Tapeten und Möbeln können in höherer Konzentration die Gesundheit beeinträchtigen und Kopfschmerzen, ...
Weiterlesen …

Ideal kombiniert: Hybridhäuser aus Holz und Beton

Holz-Beton-Hybridbau
Hohe Gebäude, die aus Holz und Beton errichtet werden, sorgen in der Fachwelt für Aufsehen. Doch auch bei Ein- oder Zweifamilienhäusern aus Holz ist es eine sinnvolle Option, sie mit Deckensystemen aus Beton auszustatten. Denn Im Hybridbau lassen sich die spezifischen Vorteile beider Baustoffe optimal nutzen.
So profitieren Holzhäuser von den besseren Schall- und Brandschutz-Eigenschaften der Betondecken. Die Konstruktion gewinnt an Stabilität, da Beton nicht in Schwingung kommt. Zudem ist ...
Weiterlesen …

Bauprojekt in Augsburg: 27 Wohneinheiten in weniger als 30 Tagen

Wohnanlage Augsburg
Vollmassive Fertighäuser haben sich vor allem bei Einfamilienhäusern durchgesetzt. Doch zunehmend nutzen auch Bauträger und Investoren großer Projekte solche Konzepte. Ein Grund dafür ist die kurze Bauzeit, mit der Baulücken in Innenstädten zügig geschlossen werden können.
Der fränkische Fertighaus-Spezialist Dennert Massivhaus hat mit seinem frei planbaren „ALFA“-Bausystem in Augsburg einen ganzen Gebäudekomplex in Fertigbauweise realisiert. In nur knapp einem Monat wurden drei Häuser mit insgesamt 27 Wohneinheiten fertiggestellt.
Das Fertigbau-Konzept passt ...
Weiterlesen …

Mit Steinteppichen Balkone, Terrassen und Treppen einfach und schnell sanieren

Steinteppich
Starke Sonneneinstrahlung, Dauerregen oder Eis und Schnee: Böden im Außenbereich sind im Laufe der Jahre extremen Belastungen ausgesetzt. Wenn dann der Beton der Kellertreppe bröckelt, die Fliesen auf der Terrasse rissig werden oder die Farbe des Balkonbodens verblasst, wird es höchste Zeit für eine Sanierung. Eine hochwertige und robuste Lösung sind Steinteppiche. Sie bestehen aus rundgewaschenen Natursteinen, die mit Kunstharz gebunden sind.
Für Balkone und Terrassen setzt der Boden-Spezialist Renofloor auf ...
Weiterlesen …