Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber
Unternehmen/Organisation:Haus & Grund Hessen
Grüneburgweg 64
60322 Frankfurt am Main
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.hausundgrundhessen.de
Unternehmensinfo:Über Haus & Grund Hessen: Haus & Grund Hessen - Landesverband der Hessischen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer e.V. ist die Dachorganisation der 82 örtlichen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer-Vereine in Hessen mit insgesamt über 64.000 Mitgliedern. Unser Verband nimmt am politischen Geschehen teil und stärkt dadurch die Position des privaten Haus-, Wohnungs- und Grundeigentums in Hessen. Wir vertreten die Interessen der hessischen Haus- und Grundeigentümer gegenüber Politik, Behörden und Öffentlichkeit. Bedeutung des privaten Eigentums in Hessen: - Die privaten Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer in Hessen verfügen über rund 2,5 Millionen Wohnungen, also über mehr als 85,4 Prozent des gesamten hessischen Wohnungsbestandes. - Sie investieren jährlich über 7,1 Milliarden Euro in ihre hessischen Immobilien. - Unter Berücksichtigung der positiven Beschäftigungseffekte in weiteren Branchen sichern oder schaffen diese Investitionen jährlich rund 135.000 Arbeitsplätze in Hessen.
Pressekontakt:rfw. kommunikation GbR Poststraße 9 64293 Darmstadt presse@rfw-kom.de 06151 3990-0 http://www.rfw-kom.de
Ansprechpartner:Younes Frank
Homepage:http://www.hausundgrundhessen.de
Mehr Infos:43 Pressemitteilungen
Registriert seit:23.03.2020
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Younes Frank

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Installation von Balkonkraftwerken nicht als Spontan-Aktion angehen

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Frankfurt/Wiesbaden, 8. April 2024 - Balkonkraftwerke boomen und können einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten. Damit die Freude von Dauer ist, müssen Mieter vor der Installation einer solchen Anlage ihren Vermieter um Erlaubnis bitten - voraussichtlich auch nach der anstehenden Gesetzesänderung. Darauf weist Haus ...

Grunderwerbsteuer: Jetzt Sätze senken – Trendumkehr im Wohnungsbau anstoßen

Immobilien
(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Frankfurt/Wiesbaden, 19. März 2024 - "Die Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer in Hessen befinden sich im Sinkflug", sagt Younes Frank Ehrhardt, Geschäftsführer von Haus & Grund Hessen, mit Blick auf Zahlen des Statistischen Landesamtes. "2023 machten sie mit etwas mehr als 1 Milliarde Euro nur ...

Viele Rauchmelder in Hessen müssen jetzt ersetzt werden

Immobilien
(Bildquelle: Haus & Grund Hessen)
Frankfurt/Wiesbaden, 6. März 2024 - Alle Wohnungen und Häuser in Hessen müssen seit 1. Januar 2015 von ihren Eigentümern mit Rauchmeldern ausgestattet werden - ganz gleich, ob sie diese selbst nutzen oder vermieten. Das Gros der Geräte haben die Eigentümer im Laufe des Jahres ...

Grundsteuer: Fast jede sechste hessische Kommune hat ihre Hebesätze angehoben

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Frankfurt/Wiesbaden, 2. März 2023 - "Das Manöver vieler hessischer Städte und Gemeinden ist durchsichtig - und lässt stark an der versprochenen Aufkommensneutralität der Grundsteuer-Reform zweifeln." Das sagt Younes Frank Ehrhardt, Geschäftsführer von Haus & Grund Hessen, mit Blick auf die neuesten Zahlen aus dem ...

250.000 zusätzliche Wohnungen im Rhein-Main-Gebiet durch Aufstockung möglich – Potenzial bleibt ungenutzt und steigt stetig weiter

Immobilien
250.000 zusätzliche Wohnungen im Rhein-Main-Gebiet durch Aufstockung möglich - Potenzial bleibt ungenutzt und steigt stetig weiter
"Durch Aufstockung von Gebäuden könnten allein im Rhein-Main-Gebiet 250.000 neue Wohnungen entstehen - ohne jeglichen Flächenverbrauch und teure Erschließungsarbeiten", zitiert Christian Streim, Vorsitzender von Haus & Grund Hessen, neueste wissenschaftliche Daten, die Professor Dr. Ing. Karsten Tichelmann, TU Darmstadt, dem Eigentümerverband exklusiv zur Verfügung ...

Eigentümerverband fordert Fristverlängerung für Grundsteuererklärung in Hessen

Immobilien
Eigentümerverband fordert Fristverlängerung für Grundsteuererklärung in Hessen
Frankfurt/Wiesbaden, 31. Januar 2023 - "Wir fordern den hessischen Finanzminister Michael Boddenberg auf, auch den hessischen Immobilien- und Grundstückseigentümern eine Fristverlängerung bis Ende April 2022 zu gewähren. Es ist aus Gründen der Gleichbehandlung nicht nachvollziehbar, weshalb einem Abgabeverpflichteten in Bayern mehr Zeit zur Abgabe ...

Haus & Grund Hessen: Landeskonzept für vorbeugenden Hochwasserschutz jetzt angehen

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Frankfurt/ Wiesbaden, 6. Januar 2023 - "Wir begrüßen, dass es offenbar keine bundesweite Pflichtversicherung gegen Elementarschäden für Gebäude geben wird und auch nicht in Hessen. Zugleich appellieren deshalb wir an das Land, jetzt das umfassende Konzept für einen vorbeugenden Hochwasserschutz anzugehen, das im Herbst ...

Haus & Grund Hessen: An Grundsteuererklärung denken – Frist endet in sechs Wochen

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Frankfurt/ Wiesbaden, 20. Dezember 2022 - In sechs Wochen läuft die Frist zur Abgabe der Grundsteuererklärung ab, die im Herbst von Ende Oktober auf Ende Januar 2023 verschoben wurde. "Wir appellieren an alle Eigentümer, diesen Termin nicht aus dem Blick zu verlieren und rechtzeitig ...

Haus & Grund Hessen zur Räum- und Streupflicht

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Frankfurt/ Wiesbaden, 13. Dezember 2022 - Mit dem Winter sind nicht nur freudige Aktivitäten wie Skilaufen oder Schneemann-Bauen verbunden. Überfrierende Nässe kann den Gehweg zur Eisbahn und damit einer Gefahr für Fußgänger werden lassen, warnt Younes Frank Ehrhardt, Geschäftsführer von Haus & Grund Hessen: ...

Nachbarn vor Lärm durch Wärmepumpen schützen, Mieter zur Abnahme von Solarstrom vom Dach verpflichten

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Frankfurt/ Wiesbaden, 16. November 2022 - Mit der Änderung des Hessischen Energiegesetzes, die heute im Landtag debattiert werden soll, will das Land den Weg zur Unabhängigkeit von fossilen Energien beschleunigen. "Ein grundsätzlich guter Ansatz", sagt Younes Frank Ehrhardt, Geschäftsführer von Haus & Grund Hessen, ...