Deutscher Allergietag am 21. Juni schafft Aufmerksamkeit für Lebensmittelunverträglichkeiten

Eiweissquelle der Zukunft - Suesslupinen bluehen blau oder weiss (c) Prolupin GmbH
Der Deutsche Allergietag, dieses Jahr am kommenden Freitag, den 21. Juni, wurde 2008 erstmals vom Deutschen Allergie- und Asthmabund e.V. (DAAB) ins Leben gerufen, um öffentliche Aufmerksamkeit für Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien zu schaffen. Innerhalb der letzten zehn Jahre hat sich die Anzahl der Betroffenen verdoppelt. Inzwischen ist jedes vierte Kind von einer Allergie betroffen ...
Weiterlesen …

Wussten Sie, dass Allergiker ein 30% höheres Unfallrisiko haben? Med Aesthet verhilft Betroffenen den Alltag nahezu allergiefrei zu gestalten.

Med Aesthet, Frankfurt am Main
In Deutschland leiden etwa 25 Millionen an einer Allergie, 1. Millionen Kinder und rund 12 Millionen Menschen an Heuschnupfen, sieben von Hundert machen die Beschwerden sogar mitverantwortlich für einen (beinahe) Verkehrsunfall gemäß einer Studie der Stiftung ECARF (Europäische Stiftung für Allergieforschung). Nach der Diagnostik ist eine spezifische Immuntherapie (Hypersensibilisierung) empfehlenswert und sinnvoll ...
Weiterlesen …