Adrenalinstoß auf hoher See – Mardi Gras mit erster Achterbahn auf einem Kreuzfahrtschiff – Made in Germany

BOLT 1
München – Die erste Achterbahn auf See ist „Made in Germany“ und wird im Sommer des kommenden Jahres an Bord der Mardi Gras ihre Premiere feiern. Wenn das neue Flaggschiff der US-Reederei Carnival Cruise Line Ende August 2020 zu seiner Jungfernfahrt startet, dann bietet es mit dem BOLT genannten Roller Coaster das ohne Zweifel spektakulärste Unterhaltungs-Highlight im weltweiten Kreuzfahrtenangebot.

Auf einer Streckenlänge von 220 Metern garantiert BOLT einen Adrenalin treibenden ...
Weiterlesen …

Größtes Europa-Angebot aller Zeiten – Carnival Cruise Line schickt die Legend 2021 in die Alte Welt

PR_LegendShip1
München – In den vergangenen Jahren waren es ausschließlich die auf europäischen Werften gefertigten Neubauten von Carnival Cruise Line, die vor ihrer Stationierung in den USA ein paar Kreuzfahrten in europäischen Gewässern absolvierten.

Mit der Carnival Legend schickt die amerikanische Reederei nun allerdings ein Flottenmitglied für eine komplette Saison in die Alte Welt. Das 2.124 Passagieren Platz bietende Schiff der Spirit-Klasse wird 2021 zwischen April und Ende Oktober auf unterschiedlichen ...
Weiterlesen …

Passagiere schwingen den Kochlöffel – Professionelles Kochstudio auf der neuen Carnival Panorama

Carnival Kitchen
München – Passagiere von Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de) können auf der neuen, Anfang Dezember zu ihrer Jungfernfahrt startenden Carnival Panorama an einer Vielzahl ausgewählter Kochkurse teilnehmen. Hierfür bietet der jüngste Spross der US-Reederei mit „Carnival Kitchen“ ein eigens konzipiertes Kochstudio auf Deck 4.

Maximal 18 Gäste haben hier an neun komplett ausgestatteten Vorbereitungs- und Kochstationen die Gelegenheit, mit professioneller Unterstützung ihre Lieblingsspeisen zu kreieren. Zur Auswahl stehen Kurse wie der „Carnival ...
Weiterlesen …

Carnival weitet Alaska-Angebot aus – 2021 mit zwei Schiffen zu den Gletscherwelten Nordamerikas

PR_CL_MI_Alaska083F-4
München - Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de) wird im Sommer 2021 ihr Alaska-Angebot ausbauen und mit der Carnival Freedom ein weiteres Schiff in Richtung des 49. US-Bundestaates schicken.

Der 2.980 Passagieren Platz bietende Cruiser unterstützt dann die Carnival Miracle (2.124 Gäste), die im übernächsten Jahr von San Francisco aus zu zehn- und elftägigen Alaska-Kreuzfahrten aufbrechen wird.

Seattle heißt dagegen der Abfahrtshafen der Carnival Freedom. 21 Mal geht es von dort aus zwischen ...
Weiterlesen …