Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Bekämpfung der Internetkriminalität im Zeitalter der Postpandemie: Taiwan kann helfen

Bekämpfung der Internetkriminalität im Zeitalter der Postpandemie: Taiwan kann helfen
Die Coronapandemie hat unser alltägliches Leben in die virtuelle Welt verlagert. Kriminelle haben es leichter denn je, Sicherheitslücken auszunutzen, um Verbrechen zu begehen. Taiwans Teilnahme an INTERPOL würde dazu beitragen, die Welt für alle sicherer zu machen ...

Taiwan wird im weltweiten Kampf gegen Cyberkriminalität dringend gebraucht

Foto_Minister_Huang-bd5bd271
Taiwans nationales Antipandemie- und Cybersicherheits-Expertentum Seit Ende 2019 hat sich der Ausbruch des Coronavirus Covid-19 zu einer globalen Pandemie entwickelt. Laut Statistiken der Weltgesundheitsorganisation gab es zum 30. September 2020 weltweit mehr als 33,2 Millionen bestätigte Covid-19-Fälle und mehr als eine Million damit zusammenhängende Todesfälle ...

Mit Taiwan macht INTERPOL die Welt sicherer

Mit Taiwan macht INTERPOL die Welt sicherer
Die diesjährige Jahresversammlung der International Criminal Police Organization (INTERPOL) musste aufgrund der Corona-Pandemie auf November 2021 verschoben werden. Gleichzeitig lockt die Krise Cyberkriminelle an, die es vor allem auf Gesundheitsdienstleister abgesehen haben. Angesichts dieser Entwicklung fordert die Republik China (Taiwan) zum ursprünglich angesetzten Zeitpunkt der INTERPOL-Jahresversammlung erneut nachdrücklich die Teilnahme an INTERPOL, um sich am Kampf gegen länderübergreifende Kriminalität beteiligen zu können. ...