Checkliste: 23 Fragen zu E-Mail-Marketing und Recht

Die Welt ist digital geworden und nahezu überall fallen heutzutage Daten an. Neben den vielen Vorteilen und Möglichkeiten, die die gewonnenen Daten für Unternehmen bieten, bringt dies jedoch auch eine große Verantwortung für Unternehmen mit sich. Spätestens seit dem Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 gelten dafür auf Europäischer Ebene strenge Regeln, deren Nichteinhaltung neben einem großen Vertrauensverlust bei Kunden ebenfalls zu empfindlichen Geldstrafen führen kann. Daher sind Datenschutzfragen im heutigen Unternehmensumfeld so wichtig, dass sie über den Fall und Untergang eines Business-Modells entscheiden können. Gerade in Abteilungen wie dem Marketing, wo besonders viel Kontakt externen Parteien herrscht, ist daher das Wissen zu diversen Zulässigkeiten fundamental und unabdingbar. Ein steigender Beratungsbedarf in der Praxis verdeutlicht die steigende Bedeutung der Rechtsfragen im Technologieumfeld.

Aus diesem Grund haben wir zusammen mit der renommierten Kanzlei Bird&Bird unsere Checkliste „22 Fragen zu E-Mail-Marketing und Recht“ aus dem Jahr 2015 überarbeitet und auf den neusten Stand gebracht, der nun auch alle Änderungen der DSGVO mit einschließt.

Die Checkliste hilft Ihnen dabei, wichtige Rechtsfragen zu klären und somit rechtliche Unsicherheiten und Risiken zu minimieren. Themen sind dabei unter anderem das korrekte Vorgehen im Opt-In-Prozess, die Zusammenführung von Daten aus verschiedenen Quellen, Werbung in Transaktions- und Service-Mails, die Handhaben von Daten aus Social Networks gewonnene Daten sowie die Analyse von Nutzerverhalten. Nach wie vor sind es gerade diese Spezialthemen, die immer wieder für Unsicherheiten bei den beteiligten Führen.

 

Kostenloser Download der Checkliste

Antworten zu den oben genannten und weiteren Fragen finden Sie in der Checkliste „23 Fragen zu E-Mail-Marketing und Recht“, welche Sie nun unter der folgenden Adresse kostenlos herunterladen können: https://www.artegic.com/de/email-und-recht/

 

Veröffentlicht von:

artegic AG

Zanderstrasse 7
53177 Bonn
Homepage: https://www.artegic.com/de/

Ansprechpartner(in):
Sebastian Pieper
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Das Software-Unternehmen artegic AG unterstützt Firmen beim Aufbau von kundenzentriertem, digitalen Best-in-Class-Dialogmarketing. Dabei schöpft artegic aus über 15 Jahren Erfahrung im Bereich Marketing Automation und bietet seinen Kunden Leitungen wie Beratung, Online-CRM-Technologie und IT-Integration.

Dies macht artegic zum führenden deutschen Spezialanbieter von Standardsoftware für Realtime Marketing Automation mit E-Mail und Mobile sowie zum Betreiber einer der größten Software-as-a-Service-Pattformen für digitales Marketing in Europa.

Kern der Lösungen von artegic ist die vielfach prämierte Onlinedialog-CRM-Suite ELAINE®, die 2015 für ihr beeindruckendes Cross-Channel-Dialogmarketing von der Fachpresse zur besten europäischen Marketing Suite für kundenzentriertes Marketing gekürt wurde.

Zudem ist artegic für sein hohes Augenmerk auf Datenschutz und -sicherheit vom TÜV Rheinland unternehmensweit nach dem internationalen Standard für IT- und Datensicherheit ISO/IEC 27001 zertifiziert und wurde darüber hinaus vielfach für Innovation und die richtungweisende Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen u. a. mit dem eco Internet Award, dem Cased Security Award sowie mit International Business Awards und German Stevie Awards ausgezeichnet.

Zum Kreis der Kunden der artegic AG zählt jeder dritte DAX-Konzern sowie renommierte internationale Key-Player wie BMW, PAYBACK, RTL, Deutsche Telekom, BURDA, REWE, 1&1 und die ProSiebenSat.1 Media Group.

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt:
artegic AG
Zanderstraße 7
53177 Bonn
Herr Sebastian Pieper
Tel: +49(0)228 22 77 97-0
Fax: +49(0)228 22 77 97-900
pr@artegic.de
www.artegic.de
twitter: twitter.com/artegic

309 Besucher, davon 1 Besucher heute