TFWA World Exhibition & Conference 2020 in Cannes fällt leider aus.

Angesichts der verheerenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf ihre Mitglieder, Aussteller und den gesamten Duty-Free- und Reise-Einzelhandel hat die Tax Free World Association heute beschlossen, die für September 2020 geplante Ausgabe der TFWA World Exhibition & Conference abzusagen. Ursprünglich war sie vom 27. September bis 2. Oktober vorgesehen.

Der TFWA-Vorstand und das Management Kommittee berücksichtigten bei Ihrer Entscheidung die anhaltende Unsicherheit in Bezug auf die Reise- und Gesundheitssituation sowie den weltweiten Rückgang der Branchenaktivitäten.

Alain Maingreaud, Präsident der TFWA, sagte: „Indem wir erhebliche Reduzierungen der Standmieten vereinbart haben, das Format geändert und mit unseren Partnern in Cannes zusammengearbeitet haben, um die Kosten für die Teilnahme an der Veranstaltung zu senken, haben wir alles getan, um die TFWA Weltausstellung & Konferenz stattfinden zu lassen. Seit wir diese Änderungen vorgenommen haben, haben wir die Situation täglich überwacht und standen in ständigem Kontakt mit unseren Mitgliedern und Partnern. Die Art und Weise, wie sich die Situation entwickelt hat und die wirtschaftlichen Auswirkungen der Krise angesichts der anhaltenden Unsicherheit über Reisebeschränkungen hat uns gezwungen, unsere Pläne zu revidieren.

„Der Verwaltungsausschuss war sich einig in seiner Entscheidung, die TFWA Cannes 2020 abzusagen, und in seinem vorhaben, sich voll und ganz der Planung für 2021 zu widmen.

„Die TFWA World Exhibition & Conference ist eine wichtige Veranstaltung für den Duty-Free- und Reise-Einzelhandel. Es ist eine Zeit, auf die wir uns alle freuen. Und dank der Veranstaltung kann TFWA die Arbeit unterstützen, die im Namen unserer Branche geleistet wurde. Diese Arbeit war noch nie so wichtig wie heute. Diese Arbeit umfasst die Interessenvertretung und die Koordinierung der Reaktionen unserer Branche auf bestimmte Herausforderungen wie Produktverpackungen, Bereitstellung von Verbraucherinformationen und vieles andere.

„Die Absage der TFWA World Exhibition & Conference wird erhebliche Auswirkungen auf die Finanzen des Verbandes haben. Dank der bisher soliden Verwaltung unserer Ressourcen konnten wir jedoch Reserven aufbauen, um schwierige Zeiten wie diese zu bewältigen. Wir sind weiterhin entschlossen, alles zu tun, um unserer Branche zu helfen, aus ihrer schwierigsten Zeit herauszukommen, unsere Mitglieder und Partner auf dem laufenden zu halten und die Bedürfnisse unserer Branche auf die aktuelle Krise zu koordinieren.

„Wir möchten allen, die mit unserer Veranstaltung in Cannes zu tun haben, einschließlich des Bürgermeisters von Cannes und unserer vielen Freunde und Partner in der Stadt, für ihr Verständnis in dieser schwierigen Zeit danken. Wir sind auch dankbar für die Unterstützung unserer Aussteller, Besucher, Fachpresse und anderer Partner.

TFWA wird weiterhin mit allen zusammenarbeiten, um beim Wiederaufbau unserer Branche zu helfen. 

Veröffentlicht von:

Mandoga Media

Hauptstrasse 222
79576 Weil am Rhein
DE
Telefon: 0179 490 22 68
Homepage: http://www.mandoga.com

Ansprechpartner(in):
Mandoga Media / Evelyn Kilb
Pressefach öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt: Mandoga Media Evelyn KilbHauptstrasse 222 79576 Weil am Rhein Deutschland
496 Besucher, davon 1 Aufrufe heute