Yanmar feiert 50. Geburtstag seines Raupentransporters

14. April 2021, Fukuoka, Japan – Yanmar Compact Equipment feiert in diesem Jahr den 50. Geburtstag seines YFW500D, weltweit erstes Raupenfahrzeug mit einem Yanmar-Dieselmotor. Das Fahrzeug nutzt das Fahrwerk eines Yanmar-Mähdreschers mit Gummiketten und verfügt über eine Cargo-Box – es kann damit Material auf weichem Boden transportiert werden. Der YFW500D wurde 1971 entwickelt und war das erste Raupenfahrzeug der Welt. Er ist das erste einer langen Reihe von Qualitätsprodukten, die Yanmar entwickelt, um damit gezielt den jeweils aktuellen Anforderungen der Zeit zu begegnen.

Das 50-jährige Jubiläum des Raupenfahrzeugs zeigt Yanmar einmal mehr als Pionier im Bereich der kompakten Baumaschinen. Es unterstreicht das Engagement des Herstellers in der Entwicklung von Hochleistungsprodukten und Lösungen zur Generierung von Mehrwert für seine Kunden. Durch die Beiträge von Yanmar zur Stadtentwicklung wie im Bereich Wohnungsbau und Infrastruktur, möchte das Unternehmen daran mitwirken, eine Gesellschaft zu schaffen, in der jeder gerne lebt.

PRESSEMATERIAL ZUM DOWNLOAD

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Yanmar Construction Equipment Europe

Rue René Cassin 8
51430 Bezannes
Deutschland
Telefon: +33 3 25 55 29 66
Homepage: http://www.yanmarconstruction.eu

Ansprechpartner(in):
Anne Chatillon
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Yanmar Construction Equipment Europe baut und vertreibt kompakte Baumaschinen für den Straßen- und Tiefbau, den Galabau und die Landwirtschaft. Hauptsitz und Produktionsstätte befinden sich in Saint- Dizier, Nordost-Frankreich, die Vertriebszentrale für Europa im französischen Bezannes bei Reims. Das Unternehmen verfügt über ein Netz von über 150 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa.

Informationen sind erhältlich bei:

CREAM COMMUNICATION
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
yanmar@cream-communication.com
+49 40 401 131 010
www.cream-communication.com
9 Besucher, davon 1 Aufrufe heute