ÖBB Rail Tours: “MyRailTour” – das brandneue Bahnreise-Buchungsportal

Es wurde den Bahnkunden nicht immer leicht gemacht, länderübergreifende Reisen schnell, einfach und preislich transparent zu buchen. Das will ÖBB Rail Tours ab sofort ändern!
Das brandneue Bahnreise-Buchungsportal MyRailTour bietet sowohl Endkunden (B2C) als auch Reisebüros (B2B) die Möglichkeit, Bahnpauschalreisen innerhalb von Europa individuell zusammen zu stellen.
Nach Lust und Laune kann europaweit Bahnfahrt mit Hotel und Nebenleistung, wie z.B. Museumseintritt, dynamisch paketiert werden.
Und das Beste daran: tagesaktuelle Preise sind hier garantiert!
Bereits jetzt wird der Content der Österreichischen Bundesbahnen und der Deutschen Bahn geliefert, Schnittstellen zu Trenitalia und SNCF folgen in den nächsten Monaten.
Nationalen und internationalen Hotelcontent bezieht MyRailTour von unterschiedlichen Bettenbanken, selbstverständlich sind auch die beliebten und qualitätsgeprüften Vertragshotels von ÖBB Rail Tours buchbar. So kann ÖBB Rail Tours Pakete für jeden Gusto anbieten, egal ob Sie einen kulturellen Städteaufenthalt, einen erholsamen Urlaub am See oder einen sportlichen Trip auf den Berg geplant haben.
Selbstverständlich sind auch alle ÖBB Nightjet-Angebote als Package mit Hotel buchbar.
ÖBB Rail Tours ist sicher, dass dieses brandneue, digitale Angebot viele Einsteiger zu echten Bahnfans machen wird.

Buchungen auf www.railtours.at

Veröffentlicht von:

Auslandsbüro der Stadt Wien in Berlin/EurocommPR

Schiffbauerdamm 12
10117 Berlin
DE
Telefon: 017642745314
Homepage: https://www.eurocommpr.at/de/

Ansprechpartner(in):
Bianca Blywis-Bösendorfer
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Die Stadt Wien hat sich im Jahr 2020 dazu entschieden, ihr jüngstes Auslandsbüro in der deutschen Hauptstadt zu eröffnen. Die langjährige freundschaftliche Verbindung zwischen Wien und Berlin wird so weiter gestärkt. Zu den zentralen Zielen zählt der kontinuierliche Ausbau des bestehenden Kontaktnetzwerks sowie die Schaffung eines Rahmens für neue Dialoge und Partnerschaften. Außerdem sollen längerfristig länderübergreifende Projekte etabliert werden und die strategisch-politische Zusammenarbeit zwischen den beiden Städten vorangetrieben werden.

Informationen sind erhältlich bei:

Bianca Blywis-Bösendorfer

blywis-boesendorfer@eurocommpr.de

29 Besucher, davon 1 Aufrufe heute