Vorkosten – jede erfolgreiche Finanzierung kostet Geld

Das Problem bei einer Finanzierung ist, egal ob Bank oder Investor: Bevor sich überhaupt irgendjemand sich mit Ihrer Finanzierung befasst, müssen Sie den richtigen Finanzierer finden.

London, 26.10.2021 Das Problem bei einer Finanzierung ist, egal ob Bank oder Investor: Bevor sich überhaupt irgendjemand sich mit Ihrer Finanzierung befasst, müssen Sie die RICHTIGE Bank, den richtigen Investor gefunden haben und von Ihrem Finanzierungsanliegen überzeugen. Sie brauchen nicht nur eine Idee, von dem was machen wollen, sondern Sie müssen jede Menge an Unterlagen bereitstellen. Und das kostet Geld, richtig Geld. 

Die Vorbereitungen – das absolute Minimum
Bevor Sie einem Investor oder einer Bank Ihr Projekt anbieten können, vorausgesetzt Sie wollen ernst genommen werden,  brauchen Sie mindestens einen Businessplan, den Finanzplan, ein Pitchdeck, ein Fact sheet, eine Projektwebseite, Statements vom Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer und eine Plausibilitätsprüfung. Dazu abhängig vom Projekt: Patentunterlagen, Liefer- und Abnahmeverträge, Nachweis von Eigenkapital, Lieferantennachweise, Marktstudien und, und, und.

Die "richtige" Bank, der richtige Investor
Nachdem die ganzen kostspieligen und zeitaufwendigen Vorarbeiten abgeschlossen sind, müssen Sie sich auf die Suche nach der richtigen Bank, dem richtigen Investor machen. Und wenn Sie jetzt gedacht haben, die Vorbereitungen haben schon genug Zeit und Geld gekostet, sind Sie auf dem Holzweg. Die Kosten fangen jetzt erst richtig an. 

Es ist nicht so, dass irgend jemand auf Sie wartet und sich glücklich schätzt, wenn Sie mit Ihrem Projekt vorbeikommen. Die richtige Bank, den richtigen Investor zu finden, ist langwierige, zähe Recherche-, Verhandlungs- und Überzeugungsarbeit, die ganz ehrlich gesagt, nicht für Jeden geeignet ist. So wie Sie bei Gericht einen Anwalt einschalten, weil der sich in der Rechtsprechung auskennt und den täglichen Umgang mit Richtern, Staatsanwälten und Zeugen gewohnt ist, so fahren Sie definitiv besser, wenn Sie Ihre Finanzierung in die Hände von Fachleuten legen, zu deren Tageswerk der Umgang mit Finanzierungsunterlagen und die Investoren Kommunikation gehört.

Fazit
Jede erfolgreiche Projektfinanzierung kostet Geld, viel Geld, dass immer (zumindest teilweise) vorab fällig wird. Sie sollten überlegen, ob das Geld, dass an Ihren Steuerberater oder an all die Dienstleister geht, die Sie für eine erfolgreiche Finanzierung brauchen, sinnvoll angelegt ist oder ob es nicht vielleicht besser ist, wenn alle Arbeiten in einer Hand liegen, vor allem, wenn diese "Hand" genau weiss, was Investoren wollen. Kostengünstiger ist es auf jeden Fall. 

* Bei L-Capital ist die Upfront Fee immer eine Investition in Ihre Zukunft. Für den relativ unwahrscheinlichen Fall, dass Ihre Finanzierung nicht gelingt, bekommen Sie die Upfront Fee zurück. Sie ist eine a conto Zahlung auf die ausstehende Provision und wird später sukzessive in Abzug gebracht, wird also nicht zusätzlich berechnet.

Mehr zu Vorkosten bei einer Finanzierung: https://bc-newsroom.com

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

L-Capital - Blackcore UK Ltd

63-66 Hatton Garden, Fifth Floor, Suite 23
EC1N 8LE London
Großbritannien
Telefon: +44 845 891 0560
Homepage: http://www.l-capital.uk

Ansprechpartner(in):
Harald de
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

L-Capital & Partner arrangieren seit 10 Jahren Einzel- und Gruppentreffen zwischen Investoren und Unternehmen. Dazu gehören SIDE (Smart Investment for Disruptive Entrepreneurs), Private Equity, Venture Capital, Family Offices und Business Angels. Auf rund 60 Konferenzen pro Jahr mit rund 10.000 Meetings werden tausende börsennotierte, nicht börsennotierte Unternehmen und Start-Ups finanziert. Jetzt, zu Corona-Zeiten, erfolgen die Meetings überwiegend per Zoom. Neben den Meetings besorgt L-Capital auch direkt Kapital für Unternehmen und übernimmt dabei alle notwendigen Vorbereitungen vom Business Plan bis zum unterschriftsreifen Vertrag.

Informationen sind erhältlich bei:

L-Capital - Blackcore UK Ltd
Herr Harald de Vries
63-66 Hatton Garden, Fifth Floor, Suite 23
EC1N 8LE London

fon ..: +44 845 891 0560
web ..: http://www.l-capital.uk
email : info@l-capital.uk
17 Besucher, davon 1 Aufrufe heute