Weltpremiere: Clean Logistics SE enthüllt ersten Wasserstoff-Zero-Emission-Truck mit großem Event am 23. Juni 2022!

  • Aktualisiert vor7 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 400Wörter
  • 87Leser

Wenn am 23. Juni auf dem Flughafen Stade zahlreiche Zuschauer:innen und geladene Prominenz auf das Flugfeld strömen und verhüllte High-Tech Trucks in den Mittelpunkt des Interesses rücken, stehen die Zeichen auf Zukunft! Denn die aktuelle Diskussion in Politik und Gesellschaft zeigt: Es wird höchste Zeit für ein Umdenken hin zu umweltfreundlichen Transportlösungen. Das führende Technologieunternehmen Clean Logistics SE aus Hamburg geht voran und setzt mit der Premiere der ersten Sattelzugmaschinen mit Brennstoffzellenantrieb aus Deutschland einen Meilenstein in Sachen innovativer und klimaneutraler Wasserstoff-Mobilität. So begrüßen die Moderatoren Kathi Wörndl und Hinnerk Baumgarten zahlreiche Gäste und Truck-Begeisterte zu einem Premieren-Event der Extraklasse.

Neben der feierlichen Enthüllung der neuartigen Trucks, welche nicht nur über zukunftsweisende Clean Logistics-Technologie verfügen, sondern speziell für das Event von einem Visual Artist aus Los Angeles, sowie einer deutschen High End Interieur-Manufaktur optisch in Szene gesetzt werden, dürfen sich die Zuschauer an diesem Tag auf ein spektakuläres Rennevent freuen: Unter anderem werden die bekannte Rennfahrerin und TV-Moderatorin Christina Surer und Janina Martig, die in der Schweiz als erfolgreiche Logistik-Unternehmerin für Aufsehen sorgt, im Drag Race antreten. Stimmungsvoll begleitet von Formel 1-Kommentatoren-Legende Kai Ebel heißt es dann: Wasserstoff versus Diesel – welcher Antrieb hat nach den spektakulären Rennen mit Hypercars und imposanten Trucks die Nase vorn?

Der sichere Gewinner an diesem Tag steht bereits fest: Der Clean Logistics Truck! Große Stückzahlen fest im Visier, plant das Unternehmen jährlich steigende Produktionszahlen. Die Vorfreude auf die mit Spannung erwartete Weltpremiere von Clean Logistics steigt und schon jetzt notieren sich Interessierte, Fans und Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Entertainment das richtungweisende Event am 23. Juni im Terminkalender.

Weitere Informationen zum Projekt sowie Anmeldemöglichkeiten für Zuschauer zur Veranstaltung sind auf weltpremiere.cleanlogistics.de zu finden.

Über Clean Logistics SE:
Clean Logistics SE ist Technologieführer bei der Dekarbonisierung des Transportsektors. Busse und Sattelzugmaschinen werden durch den Einsatz moderner Wasserstofftechnologie im Zusammenspiel mit Batteriespeichern zukunftsfähig. Dabei ersetzt Clean Logistics SE bei Bestandsfahrzeugen den herkömmlichen Dieselantrieb durch emissionsfreie Antriebstechnologie und innovative Steuerungstechnik. Mit dieser Konvertierung führt Clean Logistics SE den öffentlichen Nah- und Schwerlastverkehr in eine klimaneutrale Zukunft und leistet so einen erheblichen Beitrag zur Erreichung der internationalen Klimaziele.

PR-Kontakt und Akkreditierungswünsche Presse:
FOOLPROOFED GmbH i.A. von Sören Bauer Events
Markus Hermjohannes
markus@foolproofed.de
www.foolproofed.de

Veröffentlicht von:

Foolproofed GmbH

Krieler Straße 13
50935 Köln
Deutschland
Telefon: 02219333080
Homepage: https://www.foolproofed.de

Avatar Ansprechpartner(in): Foolproofed
Herausgeber-Profil öffnen


   

Firmenprofil:

Als Full-Service-Agentur realisieren wir seit 19 Jahren maßgeschneiderte PR-Kampagnen fürGroßkunden aus dem Entertainmentbereich.



Wir entwickeln und kommunizieren Botschaften crossmedial in Print, TV, Hörfunk, Online


und Social Media.



Für Ihr Produkt und Ihre News finden wir den passenden Kommunikations-Mix und emotionalisierenIhre Marke! Durch ein jahrzehntelang gewachsenes Netzwerk generieren wir Synergien und optimieren Reichweiten. So verhelfen wir Ihnen zu einer nachhaltigen Positionierung in der Öffentlichkeit.


Neben der Umsetzung kreativer PR-Kampagnen zu großen TV-Shows führender Sendergruppen ist unsere Expertise zudem bei zahlreichen Markenartiklern und Eventveranstaltern gefragt.


Informationen sind erhältlich bei:

pr@foolproofed.de

0221 9333080