Gepflegtes Aussehen ist keine Frage des Alters

Berlin, 7. Februar 2024. Mit zunehmendem Lebensalter ändern sich die Pflegeansprüche der Haut. Eine darauf abgestimmte Kosmetik kann dazu beitragen, sich wohl in seiner Haut zu fühlen und das Selbstbewusstsein zu fördern. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zu geeigneten Produkten, informiert über Inhaltsstoffe und ihre Wirkungen.

Haut und Haare verändern sich naturgemäß mit den Jahren. Dieser Alterungsprozess lässt sich nicht aufhalten, aber jeder kann entscheiden, wie er damit umgehen möchte. Viele ältere Menschen verstehen das Alter nicht mehr als Makel, den sie bekämpfen oder verstecken müssen. Vielmehr ist es für sie ein wertvoller Teil des Lebens, den sie sinnvoll nutzen möchten. Dazu gehört auch, sich den altersbedingten Veränderungen von Haut und Haaren gelassen entgegen zu stellen und das Beste daraus zu machen.

„Klar ist, dass Kosmetika den Alterungsprozess nicht aufhalten können. Erwiesen ist jedoch, dass eine geeignete Pflege die reifere Haut aufbauen und den Auswirkungen der Hautalterung entgegenwirken kann. Dadurch sieht sie frischer und glatter aus", so Alexandra Borchard-Becker von der VERBRAUCHER INITIATIVE. Beispielsweise haben sich feuchtigkeitspendende Wirkstoffe bewährt, die natürlicherweise im Hydrolipifilm der Haut enthalten sind. Dazu gehören Harnstoff, Glycerin, Hyaluronsäure, Pyrrolidoncarbonsäure (PCA), andere Aminosäuren und Milchsäure. Sie werden zusammenfassend als Natural Moisturizing Factor (natürlicher Feuchthaltefaktor, NMF) bezeichnet. Als weitere Wirkstoffe werden z. B. Vitamin A, andere Vitamine und Kollagen-Verbindungen eingesetzt, um den Zustand der Haut zu verbessern.

Welche altersbedingten Veränderungen in der Haut und den Haaren ablaufen, welche Bedürfnisse sich daraus für ihre Pflege ableiten und welche Inhaltsstoffe geeignet sind, hat die VERBRAUCHER INITIATIVE in dem Themenheft „Kosmetik für die reiferen Jahre" zusammengestellt. Die 16-seitige Broschüre kann für 2,00 Euro (zzgl. Versand) unter www.verbraucher.com bestellt oder heruntergeladen werden.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Verbraucher.org

Deutschland

Avatar Ansprechpartner(in): X_185061
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

www.verbraucher.org

Informationen sind erhältlich bei:

VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Georg Abel
Uhlenhorster Str. 30
12555 Berlin
mail@verbraucher.org
030/536073-3
www.verbraucher.org

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: