Ein einzigartiger Blick auf das urbane Leben

Mit dem Bildband „Limburg Diaries" entführt Sascha Büttner die Betrachter auf eine Reise durch den Raum. Ein ungewöhnlicher Bildband über die Domstadt Limburg an der Lahn.Limburg, 27. Dezember 2023 – Mit der Veröffentlichung seines neuesten Bildbands „Limburg Diaries" hat Sascha Büttner kurz vor Weihnachten 2023 ein weiteres Kapitel in seiner vielseitigen Laufbahn hinzugefügt. In dieser visuellen Erzählung fängt Büttner die Stadt Limburg in einzigartigen Momenten und aus ungewöhnlichen Blickwinkeln ein.

Eintauchen in die Welt der „Limburg Diaries"

Mit „Limburg Diaries" erhalten Leser einen beeindruckenden Einblick in die städtische Lebenswelt. Die Bilder sind mehr als nur Fotografien. Sie erzählen Geschichten, vermitteln Stimmungen und fordern den Betrachter heraus, die Stadt aus ungewöhnlichen Perspektiven neu zu erfahren. Büttner, der sich nicht nur als Coach und Trainer, sondern auch als Fotograf, Herausgeber und Autor auszeichnet, zeigt sich mit der Veröffentlichung dieses Werks als Künstler, der seine Umgebung bewusst reflektiert und interpretiert. Die Inspiration für den Bildband „Limburg Diaries" kommt aus verschiedenen künstlerischen und theoretischen Richtungen. Mit Viléms Flussers Philosophie der Fotografie und Zen-Meditation als Grundlage, wie auch der rauhen Fotografie eines Daido Moriyama, setzt Büttner ungewöhnliche Perspektiven, harte Kontraste und gekippte Blickwinkel ein, um einen neuen Blickwinkel auf das bereits Sichtbare zu schaffen. Büttner kommentiert: „Limburg Diaries ist ein Versuch, den urbanen Raum bewusst zu erforschen und zu erleben. Es lädt den Betrachter ein, sich auf eine Reise durch den Raum zu begeben, Licht, Form und Zeit einzufangen und die alltäglichen Dinge in einem neuen Licht zu sehen."

Der Mensch hinter „Limburg Diaries"

Sascha Büttner ist seit mehr als 25 Jahren in der Berufswelt als Coach tätig und hat seine Wurzeln in der Übung des Taijiquan, Tai Chi und Qigong seit seinem vierzehnten Lebensjahr. Durch seine langjährige Erfahrung in Meditation und asiatischer Körperarbeit bietet er ein tiefgreifendes Verständnis des menschlichen Bewusstseins und eine einzigartige Herangehensweise an die Fotografie. Als Gründer des ‚metalabors‘, eines der kleinsten, deutschsprachigen Think Tanks, ist er ein wichtiger Akteur in der Branche und bringt diese Expertise in seinen Bildband „Limburg Diaries" ein. Der Bildband ist sowohl im lokalen Buchhandel als auch online erhältlich. Medien und die Öffentlichkeit sind eingeladen, die „Limburg Diaries" zu entdecken und die Stadt durch Büttners Linse zu sehen.

https://saschabuettner.com

https://buchshop.bod.de/limburg-diaries-sascha-buettner-9783757861797

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: