Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

American West beginnt bisher größtes Bohrprogramm auf Kupferprojekt Storm

Die bereits beeindruckende Kupfer-Ressource auf dem Storm-Projekt soll noch erweitert werden. American West hat die nötigen Arbeiten bereits aufgenommen.Das Team von American West Metals (ASX: AW1; FRA: R84) hat das diesjährige Bohr- und Explorationsprogramm auf dem Kupferprojekt Storm in Nunavut, Kanada, begonnen. Das Umfeld könnte angesichts des derzeit sehr starken Kupferpreises dabei kaum positiver sein.

Wie das Unternehmen heute mitteilt, sind Explorationsbohrungen und leistungsstarke geophysikalische Untersuchungen bereits im vollen Gange. Die Bohrungen haben zum Ziel, die bereits erstellte, erste Ressourcenschätzung (MRE) für das Projekt Storm (die 17 Mio. Tonnen mit 1,2 % Cu und 3,4 g/t Ag definierte) nochmals erheblich zu erweitern. Erstmals setzt American West in dieser Saison eine auf Raupen montierte RC-Bohranlage auf dem Projekt ein. Diese Anlage kann autonom arbeiten und muss nicht per Hubschrauber mobilisiert werden. Es wird erwartet, dass dieser Schritt sowohl betriebliche als produktionstechnische Vorteile bringt, wobei zunächst bis zu 12.000 Meter and RC-Bohrungen geplant sind.

Jetzt den ganzen Artikel lesen:

American West beginnt bisher größtes Bohrprogramm auf Kupferprojekt Storm

Jetzt die wichtigsten Rohstoff-News direkt ins Postfach!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlich auf https://www.goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt, gerade bei Aktien im Penny Stock-Bereich, hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien von American West Metals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen American West Metals im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen American West Metals und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

GOLDINVEST Consulting GmbH

Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
DE
Telefon: +491719965380
Homepage: http://www.goldinvest.de

Ansprechpartner(in): Björn Junker
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Informationen sind erhältlich bei:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: