Weihnachtsgeschichte ‚Josef und Maria‘ in der Europa Passage Hamburg – Theater-Aufführungen an allen Advents-Sonntagen im Einkaufszentrum

Kurz vor Weihnachten kommen die Putzfrau Maria und Nachtwächter Josef nach Feierabend in einem großen, leeren Kaufhaus ins Gespräch. Ihre Erzählungen sind manchmal komisch, oftmals tragisch und tief berührend. ‚Josef und Maria‘ heißt das Theater-Stück von Peter Turrini, welches ab dem 28. November 2021 an allen vier Advents-Sonntagen mitten in der Europa Passage Hamburg – in einer realen Kulisse – aufgeführt wird. ‚Josef und Maria‘ ist eine Produktion der Hamburger Kammerspiele, inszeniert von Sewan Latchinian, mit April Hailer und Gerhard Garbers in den Hauptrollen.

Mitten im Trubel der vorweihnachtlichen Besorgungen können sich Besucherinnen und Besucher des Einkaufszentrums zwischen Rathausmarkt und Jungfernstieg am 1., 2., 3. und 4. Advent auf ein außergewöhnliches Kultur-Erlebnis an einem ungewöhnlichen Ort freuen. Während alle Geschäfte geschlossen sein werden, werden das Erdgeschoss und die Galerien der Europa Passage bestuhlt, verwandelt sich das Areal vor den gläsernen Fahrstühlen in eine Bühne. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 16 Uhr und um 19 Uhr. Tickets sind ausschließlich online über die Website der Hamburger Kammerspiele https://hamburger-kammerspiele.de/karten/ erhältlich. Die Karten kosten 25 Euro im Rang, 35 Euro im Parkett.

„Peter Turrinis Weihnachtsgeschichte spielt in einem Kaufhaus und was liegt näher, als sie am Ort des Geschehens aufzuführen“, sagt Jörg Harengerd, Center-Manager der Europa Passage Hamburg. „Die Location könnte nicht besser sein, um die lustige, zuweilen traurige wie rührende Komödie um Josef und Maria zu inszenieren. Unser Shopping-Center ist ein Ort der Begegnung. Neben unseren 120 Shops und dem facettenreichen kulinarischen Angebot in unserem Food Sky, bieten wir stets eine Vielzahl an besonderen Events oder Erlebnissen an. Eine Theater-Aufführung gab es bei uns jedoch noch nie und auch in keinem anderen Einkaufszentrum in Hamburg.“

Geplant war die Aufführung von ‚Josef und Maria‘ bereits für Ende 2020. Axel Schneider, Intendant und Geschäftsführer der Hamburger Kammerspiele, war mit seinem künstlerischen Team bereits in der Probenphase, als die Corona-Pandemie dann alle Pläne stoppte. Die Handlung des Stückes hat in 2021 an Aktualität jedoch nicht verloren: Wenn alle anderen Angestellten eines großen Kaufhauses Feierabend machen, beginnt für die Putzfrau Maria und den Nachtwächter Josef die Arbeit. Beide sind eigentlich schon pensioniert, bessern aber als Aushilfskräfte ihre Renten auf. Kurz vor der Heiligen Nacht kommen sie in dem leeren Kaufhaus ins Gespräch, erzählen einander die Stationen ihres Lebens, ihre Wünsche und Träume, gescheiterte und bewahrte Hoffnungen, politische und private Kümmernisse. So entsteht ein Portrait zweier einsamer Menschen, die schließlich versuchen, einander in einem spontanen, illegalen Fest der Liebe etwas von jener Wertschätzung zukommen zu lassen, die ihnen die konsumorientierte Mitwelt versagt.

Alle Spielzeiten in der Europa Passage Hamburg auf einen Blick:

Sonntag, 28.11.2021, um 16 und um 19 Uhr
Sonntag, 05.12.2021, um 16 und um 19 Uhr
Sonntag, 12.12.2021, um 16 und um 19 Uhr
Sonntag, 19.12.2021, um 16 und um 19 Uhr

Tickets erhältlich unter: https://hamburger-kammerspiele.de/karten/

Veröffentlicht von:

Society Relations & Communications

Mundsburger Damm 2
22087 Hamburg
DE
Telefon: 040-64838777
Homepage: http://www.society-relations.com

Ansprechpartner(in):
Society Relations & Communications
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

SOCIETY RELATIONS & Communications rückt Vorstände ins Blitzlicht, generiert Interviews, organisiert Fotoshootings, um Unternehmen oder Produkte in Fach- wie Publikums-Medien strategisch zu platzieren.

Unsere PR- und Event-Agentur entwickelt individuelle Konzepte für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, schreibt Pressemeldungen, organisiert Medien-Events, Presse- und Blogger-Reisen sowie Markteinführungen oder Relaunches.

Um Images zu bilden und Marktwerte zu steigern, definieren wir unverwechselbare Identitäten. Passend für jedes Budget. Mit authentischen PR-Inhalten schaffen wir Interesse und langfristig Vertrauen. Wirtschaftliche und gesellschaftliche Aktivitäten, Produktneuheiten und deren Entstehungsgeschichte, innovative Methoden oder die Menschen hinter einer Marke platziert SOCIETY RELATIONS & Communications in redaktionellen Berichten. So erhält selbst die kleinste Firma ein Gesicht.

Neben klassischer Presse-Arbeit organisiert SOCIETY RELATIONS & Communications exklusive Gala- oder Produkt-Launch-Events mit lokaler bis internationaler Medien-Relevanz. Wir genießen einen erstklassigen Ruf für unsere medienattraktive Pressearbeit, die glamourösen Veranstaltungen und das versierte Gästemanagement. Unsere Agentur verfügt neben den hervorragenden Medien-Kontakten über langjährige Verbindungen zu prominenten Persönlichkeiten aus TV, Show, Wirtschaft und Gesellschaft.

Informationen sind erhältlich bei:

Society Relations & Communications
Frau Brita Segger
Mundsburger Damm 2
22087 Hamburg
Tel.: 040 - 64838777
Email: office@society-relations.de

29 Besucher, davon 1 Aufrufe heute