Comparting 2018: Umgang mit Dokumenten muss komfortabler werden

dokumentenverarbeitung-kundenkommunikation_©sfio-cracho-fotolia
Barrierefreiheit, Prozessautomatisierung und Omnichannel-Kommunikation dominieren die Agenda des diesjährigen Fachkongresses ...
Weiterlesen …

Barrierefreiheit bei Android 8 Oreo – Was hat sich verbessert

Für Menschen mit Behinderungen ist mit einer neuen Betriebssystemversion die Hoffnung verbunden, dass es neue Funktionen gibt, die zur Verbesserung der Bedienung beitragen. Markus Lemcke würde am liebsten sofort nach Veröffentlichung einer neuen Version von Android darüber auf seinem Blog berichten. Leider dauert es von seiten Google einige Zeit, bis es eine komplette Dokumentation gibt über die neuen Barrierefreiheitsfunktionen bei Android. Die deutsche Webseite für die Barrierefreiheit bei Android wird ...
Weiterlesen …

Barrierefreiheit bei Tageszeitungen – Ein Informatiker mit Handicap analysiert Tageszeitungen im Raum Reutlingen

Tageszeitungen sind per Gesetz nicht dazu verpflichtet Webseiten und Apps barrierefrei zu gestalten. Für den körperbehinderten Informatiker Markus Lemcke stellt dies eine Diskriminierung da. Deswegen testet er Tageszeitungen im Raum Reutlingen auf Barrierefreiheit ...
Weiterlesen …

Barrierefreiheit und Benutzerfreundlichkeit von WordPress-Themes – Ein Experte mit Handicap informiert

Seit 1. Mai 2002 gibt es ein Glechstellungsgesetz für Menschen mit Behinderungen. Barrierefreiheit in der Informatik bedeutet, dass Webseiten, Programme und Betriebssysteme so gestaltet sind, dass sie von allen Menschen, auch von Menschen mit körperlichen Einschränkungen, bedient werden können. Um Webseiten barrierefrei zu machen werden Richtlinien benötigt. In diesen Richtlinien gibt es Kriterien die eine Webseite erfüllen muss damit sie barrierefrei ist. Für Deutschland heißen die Richtlinie BITV 2.0. Hier ...
Weiterlesen …