Corona-News
Corona-Fallzahlen in Deutschland am Mittwoch 21.4.2021, 00:00 Uhr
Insgesamt seit Vortag 7 Tage 7-Tage-Inzidenz Verstorben
3.188.192 24.884 133.165 160 80.634
Weitere Informationen und detaillierte Statistiken gibt es beim Robert-Koch-Institut  

Diazepam-Tropfen: Vorsicht, Nebenwirkungen

Trotz aller Vorteile sollte man auch die Nebenwirkungen von Diazepam-Tropfen nicht außer Acht lassen ...
Weiterlesen …

Wie Diazepam bei Panikstörungen helfen kann

In der Akutbehandlung lassen sich durch Diazepam Panikstörungen, Ängste und Nervosität im Hinblick auf ihre Intensität und Dauer reduzieren. ...
Weiterlesen …

Benzodiazepine als K.-o.-Mittel missbraucht

Oft werden Benzodiazepine als K.-o.-Mittel verwendt, sind aber im Blut länger nachweisbar als die klassischen K.-o.-Tropfen GHB und GBL. ...
Weiterlesen …

Verschreibungspflichtig: Diazepam in Deutschland

Bei einigen Online-Apotheken kann man Diazepam rezeptfrei kaufen. Für eine gefahrlose Anwendung sind die Hinweise für einen sicheren Gebrauch zu beachten ...
Weiterlesen …

Benzodiazepine fördern Demenz – oder doch nicht?

Seit einiger Zeit wird diskutiert, ob Benzodiazepine das Demenz-Risiko erhöhen. Nach neuesten Erkenntnissen scheint kein Kausalzusammenhang zu bestehen. ...
Weiterlesen …

Häufiger als K.-o.-Tropfen: Rohypnol wird als K.-o.-Mittel missbraucht

Das Medikament Rohypnol ist ein potentes K.-o.-Mittel und tritt als solches häufig im Zusammenhang mit Vergewaltigungen in Erscheinung. ...
Weiterlesen …

Weniger Benzodiazepin-Bedarf durch Mirtazapin

Eine japanische Studie weist darauf hin, dass das Antidepressivum Mirtazapin den Bedarf an Benzodiazepinen im Verlauf der Behandlung reduzieren kann ...
Weiterlesen …