Corona-News
Corona-Fallzahlen in Deutschland am Donnerstag 9.12.2021, 00:00 Uhr
Insgesamt seit Vortag 7 Tage 7-Tage-Inzidenz Verstorben
6.362.232 70.611 351.148 422,3 104.512
Weitere Informationen und detaillierte Statistiken gibt es beim Robert-Koch-Institut  

Studie: Jeder zehnte Schweizer nimmt Benzodiazepine

Laut einer aktuellen Studie werden Medikamente aus der Gruppe der Benzodiazepine in der Schweiz bemerkenswert oft verschrieben ...
Weiterlesen …

Rohypnol: Risiken durch Missbrauch und Abhängigkeit

Eine Rohypnolabhängigkeit entsteht schleichend und man kommt schwer davon los. Mit professioneller Hilfe stehen die Chancen jedoch gut. ...
Weiterlesen …

Xanax Alprazolam Vorteile

Weltweit leiden mehr als 40 Millionen Menschen an Angststörungen. Eine große Anzahl von Patienten auf der ganzen Welt verwendet Alprazolam Pillen. Dieses Medikament reduziert im Wesentlichen überwältigende Gefühle, die sich negativ auf den Alltag auswirken. Wenn sie unbehandelt bleiben, können Angststörungen einen Patienten psychisch verkrüppeln ...
Weiterlesen …

Diazepam-Tropfen: Vorsicht, Nebenwirkungen

Trotz aller Vorteile sollte man auch die Nebenwirkungen von Diazepam-Tropfen nicht außer Acht lassen ...
Weiterlesen …

Wie Diazepam bei Panikstörungen helfen kann

In der Akutbehandlung lassen sich durch Diazepam Panikstörungen, Ängste und Nervosität im Hinblick auf ihre Intensität und Dauer reduzieren. ...
Weiterlesen …

Benzodiazepine als K.-o.-Mittel missbraucht

Oft werden Benzodiazepine als K.-o.-Mittel verwendt, sind aber im Blut länger nachweisbar als die klassischen K.-o.-Tropfen GHB und GBL. ...
Weiterlesen …

Verschreibungspflichtig: Diazepam in Deutschland

Bei einigen Online-Apotheken kann man Diazepam rezeptfrei kaufen. Für eine gefahrlose Anwendung sind die Hinweise für einen sicheren Gebrauch zu beachten ...
Weiterlesen …

Benzodiazepine fördern Demenz – oder doch nicht?

Seit einiger Zeit wird diskutiert, ob Benzodiazepine das Demenz-Risiko erhöhen. Nach neuesten Erkenntnissen scheint kein Kausalzusammenhang zu bestehen. ...
Weiterlesen …

Häufiger als K.-o.-Tropfen: Rohypnol wird als K.-o.-Mittel missbraucht

Das Medikament Rohypnol ist ein potentes K.-o.-Mittel und tritt als solches häufig im Zusammenhang mit Vergewaltigungen in Erscheinung. ...
Weiterlesen …

Weniger Benzodiazepin-Bedarf durch Mirtazapin

Eine japanische Studie weist darauf hin, dass das Antidepressivum Mirtazapin den Bedarf an Benzodiazepinen im Verlauf der Behandlung reduzieren kann ...
Weiterlesen …