Oncotherm erläutert „Elektrohyperthermie“ auf britischem Krebskongress „European Oncology Convention“

b Prof Szasz gefaltete Hände 1000x989
Beim Internationalen Krebskongress “European Oncology Convention" 2019 in Birmingham (26.-27. März 2019)  stellt  das Medizintechnology-Unternehmen Oncotherm Möglichkeiten der loko-regionalen Hyperthermie bei Krebs vor ( Stand 362). Prof. Dr. András Szász, Begründer der loko-regionalen Hyperthermie (Oncothermie) spricht über „Modulated electrohyperthermia (mEHT) for advanced malignant tumors (R 12, Mittw., 12.30 Uhr). Die  European Oncology Convention ist eine der wichtigsten Fachveranstaltungen Europas für die Onkologie. Zur Veranstaltung erwartet werden mehr als 2.000 Repräsentanten ...
Weiterlesen …

Bundestag schließt Petition zur Kostenerstattung der Hyperthermie durch gesetzliche Krankenkassen ab

b Prof Szasz gefaltete Hände 1000x989
„Es ist bedauerlich, dass der Bundestag beschlossen hat, das Petitionsverfahren der Saarländischen Krebsliga abzuschließen. Sie hatte gefordert, die Hyperthermie in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen zu übernehmen ...
Weiterlesen …

36. Jahrestagung 2018 International Clinical Hyperthermia Society – Frist für Beiträge: 30.7.2018

Prof. Dr. András Szász
Die International Clinical Hyperthermia Society (ICHS) veranstaltet vom 28. bis 29. September 2018 ihre 36. Jahrestagung in Budapest. Ausrichter ist das 1988 in Ungarn gegründete Unternehmen Oncotherm ...
Weiterlesen …

Naturessenzen statt offenem Fenster zur Natur: Entspannter Schlaf in heißer Sommernacht

Portrait Agnes Wehr neu klein
Naturessenzen und ätherische Öle , wie sie in Sleep Well enthalten sind, können zum entspannten Schlaf beitragen ...
Weiterlesen …