esciris: Erst umdenken, dann umschulen – digitale Transformation und Weiterbildung

„Gefährliche Bildungslücke droht“ titelte die WELT vor einigen Tagen. In einem alarmistischen Streiflicht beklagt die Autorin Inga Michler, Deutschlands Unternehmen investierten viel zu wenig in die Mitarbeiterbildung, um die Herausforderungen von digitaler Transformation und Industrie 4.0 zu meistern. Aber wer soll da eigentlich gebildet werden. Und worin? Wir meinen, die Diskussion über Digitalisierung und Weiterbildung geht weitgehend an der Realität vorbei. Ob Gewerkschaften, die nach einem „fairen Wandel“ und mehr ...
Weiterlesen …

KAUM SMART FACTORIES REALISIERT – Bestehende Umsetzungsblockaden durchbrechen

Nur wenige Smart Factories wurden bisher realisiert, und dass mehr als 5 Jahre nach der Einführung des Begriffs Industrie 4.0. Die neueste Marktuntersuchung von Anselm Magel Management Consultants zeigt: Die technologischen und transformatorischen Eintrittsbarrieren sind für die meisten Produktionsunternehmen zu hoch. Diese Umsetzungsblockaden gilt es zu durchbrechen! ...
Weiterlesen …