Unternehmen/Organisation:INKAS INstitut für KreAtives Schreiben
Dr. Siegliz Str. 49
55411 Bingen
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:https://www.inkas-institut.de
Unternehmensinfo:

Das INKAS Institut fördert Autoren/innen unterschiedlichen Alters in Seminaren, im Studiengang „Creative Writing“, bei Lesungen und durch Publikationen. Im viersemestrigen Studiengang werden in Wochenendseminaren Grundlagen und literarisches Handwerkszeug, in Zusammenarbeit mit dem Studienleiter Rüdiger Heins, vermittelt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Förderung von Kindern und Jugendlichen. Dem Institut angeschlossen ist das Online-Magazin eXperimenta.

Adresse: INKAS Institut für KreAtives Schreiben, Dr. Sieglitz Str. 49, 55411 Bingen,fon: 06721 - 921060, info@inkas-id.de, www.inkas-id.de

Pressekontakt:

INKAS INstitut für KreAtives Schreiben
Rüdiger Heins
Dr. Sieglitz Str. 49
55411 Bingen

Ansprechpartner:Rüdiger Heins
Homepage:http://www.inkas-institut.de
Mehr Infos:31 Pressemitteilungen
Registriert seit:21.08.2010
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Rüdiger Heins

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

TrotzAllem

eXperimenta Ausstellung
Das Besondere an der Zeitschrift: Sie scheut sich nicht „große Namen“ mit unbekannten zu mischen und durch die Kombination von Male Malerei, Fotografie und Text stehen die Werke auch stets in einem ästhetisch ansprechenden Umfeld. Sören Heim, Bingen ...
Weiterlesen …

20 Jahre eXperimenta

experimenta.de
Seit 20 Jahren erscheint die eXperimenta zuverlässig Monat für Monat mit Kunst-, Kultur- und Gesellschaftsthemen. Wir finanzieren dieses Magazin aus eigenen Mitteln. Das bedeutet im Klartext: die gesamte Redaktion arbeitet ohne Honorar oder Spesen. Ebenso leisten unsere Grafikerin und unser Webmaster ihre wertvolle Arbeit unentgeltlich ...
Weiterlesen …

Literatur und Kunst in Zeiten von Corona

20 Jahre eXperimenta-8f3ee7ba
Das eXperimenta Magazin für Literatur, Kunst und Gesellschaft wurde 2002 in Bingen am Rhein gegründet. Anlässlich unseres 20 jährigen Jubiläums haben wir folgende Planung vorgesehen: Wir sammeln für die redaktionelle Arbeit unserer Zeitschrift Spenden, um umfangreich Recherchen finanzieren zu können, die wir sonst nicht unternehmen ...
Weiterlesen …

Crowdfunding eXperimenta

Viel Glück im neuen Jahr
Crowdfunding eXperimenta Wer wir sind Das eXperimenta Magazin für Literatur, Kunst und Gesellschaft wurde 2002 in Bingen am Rhein gegründet. Anlässlich unseres 20 jährigen Jubiläums haben wir folgende Planung vorgesehen: Wir sammeln für die redaktionelle Arbeit unserer Zeitschrift Spenden, um umfangreich Recherchen finanzieren zu können, ...
Weiterlesen …

eXperimenta

Novemberausgabe der eXperimenta
Zeitgenössische Autorinnen und Autoren, Dichterinnen und Dichter experimentieren mit dem Klangerlebnis Sprache. ...
Weiterlesen …

Die Kunst des Erzählens

Die Kunst des Erzählens
Die Schreibübungen sind so angelegt, dass Sie den Erinnerungsfundus Ihrer eigenen Erfahrung nutzen können, um Gedichte oder Geschichten schreiben zu können ...
Weiterlesen …

Wege zum eigenen Buch

Bildungs- und Gästehaus Niedermühle
Autor:innen, die am Beginn ihres literarischen Wirkens sind, werden in der Schreibberatung mit Texten, die sie bereits geschrieben haben, in die Erzählperspektiven und in die Dramaturgie der Textgestaltung eingeführt. ...
Weiterlesen …
Wird geladen …