Schule für Menschenrechte (FOTO)

Schüler*innen des Rhein-Maas Berufskollegs vor dem Bundestag. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/75745 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Rhein-Maas Berufskolleg Kempen/Robert Ingenhorst"
Kempen (ots) - Zum 70. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und parallel zur Eröffnung des UN-Gipfels zum Migrationspakt in Marrak ...
Weiterlesen …

70 Jahre Menschenrechte: Bevölkerung sieht Bundestag und Bundesregierung in der Pflicht, aktiver für die Menschenrechte einzutreten (FOTO)

Markus N. Beeko
Berlin (ots) - Über die Hälfte (58 Prozent) der deutschen Bevölkerung sind der Meinung, dass Menschenrechte bei der täglichen Arbeit des Bundestag ...
Weiterlesen …

Hardt/Klein: Annahme des UN-Migrationspakts dient deutschen Interessen

Berlin (ots) - Staaten müssen Selbstverpflichtungen umsetzen Eine überwältigende Mehrheit der internationalen Staatengemeinschaft hat am heutigen M ...
Weiterlesen …

70 Jahre Menschenrechte

Bonn (ots) - Am 10. Dezember 1948 verabschiedeten die Vereinten Nationen die "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte", ein historischer Moment: jedem ...
Weiterlesen …

KOMPASS – Bildungsarbeit für ein weltoffenes Europa / Internationaler Tag der Menschenrechte

Berlin (ots) - Jeden Tag werden Kinder und Jugendliche aufgrund ihrer Herkunft, ihres Gesundheitszustands oder ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert ...
Weiterlesen …

Internationaler Tag der Menschenrechte: Dr. Mukwege und das Difäm fordern Frieden und fairen Handel

Internationaler Tag der Menschenrechte: Dr. Mukwege und das Difäm fordern Frieden und fairen Handel
Auf seiner Europareise anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am 10. Dezember 2018 traf sich Preisträger Dr. Denis Mukwege mit Dr. Gisela Schneider, Direktorin des Deutschen Instituts für Ärztliche Mission e. V. (Difäm) und sprach über Menschenrechtsverletzungen, seine Hoffnung auf Frieden und die Verbesserung der Gesundheitsversorgung in der Demokratischen Republik Kongo. Gemeinsam fordern sie von Seiten der Bundesregierung und Unternehmen mehr Engagement im Kongo, mehr Einsatz für Frieden sowie fairen Handel mit Rohstoffen in der Krisenregion. Es ist der Kampf um die Rohstoffe, der die Gewalt gegen Frauen befeuert ...
Weiterlesen …

“Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ist eine Erfolgsgeschichte” – 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Berlin (ots) - Aus Anlass des 70.Jahrestages der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte am 10. Dezember erklärt Beate Rudolf, Dire ...
Weiterlesen …

Menschenrechte: Nur vier von zehn Menschen weltweit glauben, dass in ihrem Land jeder die gleichen Menschenrechte genießt

Hamburg (ots) - - In 28 Ländern weltweit sagt im Durchschnitt nur jeder Dritte, Menschenrechte seien kein Problem in seinem Land. In Deutschlan ...
Weiterlesen …

Tag der Menschenrechte: Carla del Ponte und Bjarne Mädel setzen sich für die Zukunft syrischer Kinder ein (FOTO)

Die Aktion "Ein Schal fürs Leben" von Save the Children und BRIGITTE unterstützen in diesem Jahr Florian Stetter
Hamburg (ots) - Vor 70 Jahren wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von den Vereinten Nationen verabschiedet. Sie bietet bis heute einen ...
Weiterlesen …

Nicht Menschen, sondern Viren bekämpfen / Das Aktionsbündnis gegen AIDS zum Internationalen Tag der Menschenrechte

Berlin (ots) - Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 10 Dezember als den Internationalen Tag der Menschenrechte ausgerufen. Seit 1948 wir ...
Weiterlesen …

Kindernothilfe: 60 Jahre Einsatz für Kinder und ihre Rechte

Duisburg (ots) - Unter dem Motto "Kinderrechte dürfen keine Träume bleiben" feiert die Kindernothilfe im kommenden Jahr ihr 60. Jubiläum. Mit zahlreich ...
Weiterlesen …

Keine Flucht vor dem UN-Migrationspakt / Globale Migration muss multilateral geregelt werden

Berlin (ots) - Am 11. Dezember 2018 beschließen die Vereinten Nationen den Migrationspakt. Auch Deutschland sollte ihn überzeugt und engagiert mittrage ...
Weiterlesen …

SÜDWIND-Videoreihe Migration und Flucht verstehen

Bonn (ots) - Rund um die Themen Migration und Flucht ranken sich viele Halb- und Unwahrheiten. Menschen werden in Schubladen von "guten" und "schlechten" ...
Weiterlesen …

Seyran Ates und Reporter ohne Grenzen mit dem Marion Dönhoff Preis 2018 ausgezeichnet

Hamburg (ots) - In einem großen Festakt haben die Wochenzeitung DIE ZEIT, die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius und die Marion Dönhoff Stiftung am ...
Weiterlesen …

Mordfall Berta Cáceres: “Verurteilte, aber noch keine Gerechtigkeit”

Tegucigalpa (ots) - Gericht stellt Verantwortung des Unternehmens DESA für den Mord fest - Opfer fordern: Staatsanwaltschaft muss nun endlich gegen die ...
Weiterlesen …

Rupprecht/Staffler: Die Würde des Menschen ist Grundlage jeder Forschung

Berlin (ots) - Versuche mit Zwillingsmädchen in China sind mit unserem Wertesystem unvereinbar Aus China wurde bekannt, dass unter Verwendung neuer ...
Weiterlesen …

Bayernpartei: UN-Migrationspakt – Bundesregierung versucht sich an der Quadratur des Kreises

München (ots) - Der geplante UN-Migrationspakt entwickelt sich zunehmend zu einem Kommunikations-Desaster für die Regierungsparteien. Immer mehr Lände ...
Weiterlesen …

Erzbischof Dr. Schick: “Wo Meinungsfreiheit bedroht wird, leidet auch die Religionsfreiheit.”

Bonn (ots) - Die Deutsche Bischofskonferenz hat heute (26. November 2018) in Berlin eine Arbeitshilfe zur Situation der Christen in Kuba und Venezuela vor ...
Weiterlesen …
Wird geladen...